Neue Staffel: Die Pratersterne im ORF

Neue Staffel 2021: Die „Pratersterne“

Am 12. Jänner 2021: Staffelstart für die „Pratersterne“ mit Thomas Maurer, Puneh Ansari, Moritz Huber und Gewürztraminer

Um 23.25 Uhr funkeln die „Pratersterne“ wieder am „DIE.NACHT“-Himmel, wenn Hosea Ratschiller zur neuen Staffel humorige Kolleginnen und Kollegen begrüßt. Den Anfang macht Thomas Maurer, der in gewohnt pointierter Art auf Weihnachts- und Neujahrswünsche prominenter österreichischer Zeitgenossen zurückschaut. Nach ihm präsentiert die junge Autorin Puneh Ansari unter anderem die Geschichte einer außergewöhnlichen Krähe auf dem Wiener Zentralfriedhof. Newcomer Moritz Huber aka „Humoritz“ gibt Einblicke in das Leben eines Physikstudenten und muss sich selbst eingestehen, dass er ein sehr angstbesetztes Leben führt, und die zehnköpfige Formation „Gewürztraminer“ bildet den krönenden und sehr gelungenen Abschluss des Abends mit dem „Sweet Sweet Gypsy Jazz“.

"Pratersterne", Hosea Ratschiller begrüßt aus dem "Fluc" am Wiener Praterstern zum Stand Up-Abend für bekannte und vor allem für weniger bekannte Künstler/innen. Diesmal mit Lisa Eckhart, Christoph Fritz, Klaus Eckel und Stefan Leonhardsberger.Im Bild: Martin Schmid, Stefan Leonhardsberger, Christoph Fritz, Lisa Eckhart, Hosea Ratschiller, Klaus Eckel. Bild: Sender / ORF / Hubert Mican
"Pratersterne", Hosea Ratschiller begrüßt aus dem "Fluc" am Wiener Praterstern zum Stand Up-Abend für bekannte und vor allem für weniger bekannte Künstler/innen. Diesmal mit Lisa Eckhart, Christoph Fritz, Klaus Eckel und Stefan Leonhardsberger.Im Bild: Martin Schmid, Stefan Leonhardsberger, Christoph Fritz, Lisa Eckhart, Hosea Ratschiller, Klaus Eckel. Bild: Sender / ORF / Hubert Mican