Neue Serie im April: The Split - Beziehungsstatus ungeklärt

Neue Serie im Rahmen der NDR-Serienoffensive: „The Split - Beziehungsstatus ungeklärt“ ab 25. März 2021 im NDR Fernsehen, direkt nach der Erstausstrahlung jeweils in der ARD Mediathek. 12 Folgen.

The Split - Beziehungsstatus ungeklärt (Folgen 1 u. 2) am 25.03.2021, 22:50 Uhr, NDR Fernsehen. Alle Folgen ab 25. März 2021 in der ARD-Mediathek

Schmerzhafte Trennungen, betrügende Ehemänner, der Krieg ums Vermögen und im schlimmsten Fall um die Kinder. Wenn zwei sich trennen stellt sich die Frage: Was bleibt am Ende einer Ehe?

Folge 1:

Die Scheidungsanwältin Hannah verlässt die Kanzlei ihrer Mutter und wechselt zur Konkurrenz. Von nun an arbeitet sie mit ihrem Ex Christie zusammen, zu dem sich die verheiratete Mutter nach all den Jahren noch immer hingezogen fühlt.

In ihrem ersten Fall in der neuen Kanzlei vertritt Hannah die Exfrau eines Top-Stand-up-Comedians, der sich in seinen Auftritten immer wieder über seine Ex lustig macht.

Hannahs Vater kehrt nach 30-jähriger Abwesenheit zurück, um seinen Anteil am Familienunternehmen zurückzugewinnen.

Folge 2: 01.04.2021, 22.50 Uhr, NDR Fernsehen

Hannah sieht sich in der Verhandlung um den Ehevertrag eines Profifußballers mit der hochschwangeren Exfrau von Christie konfrontiert. Sie ist ebenfalls Anwältin und vertritt die gegnerische Partei.

Währenddessen versucht Hannahs Vater die Zuneigung seiner Kinder zurückzugewinnen, indem er Hannah und ihre beiden Schwestern in einem mondänen Londoner Hotel zum Essen einlädt.

Die weiteren zehn Folgen immer donnerstags, 22.50 Uhr, im NDR Fernsehen.

Über Split

In zwei Staffeln à sechs Episoden folgen die Zuschauerinnen und Zuschauer der Familienanwältin Hannah nicht nur durch harte Scheidungskriege, sondern auch durch ihre eigene Beziehungskrise. Sie und ihre zwei Schwestern müssen sich mit der Frage auseinandersetzen, wie die Trennung der eigenen Eltern ihr berufliches und privates Leben beeinflusste und ob bei all dem Drama der Glaube an das Modell Ehe überwiegt.

Staffel 1 - Drehbuch: Abi Morgan, Regie: Jessica Hobbs, Producer: Lucy Dyke, Executive Producers: Jane Featherstone, Abi Morgan, Jessica Hobbs, Lucy Richie

Staffel 2 – Drehbuch: Abi Morgan, Regie: Paula van der Oest, Joss Agnew, Producer: Natasha Romaniuk, Executive Producers: Jane Featherstone, Abi Morgan, Lucy Dyke

Darstellerinnen und Darsteller: Nicola Walker, Barry Atsma, Stephen Mangan, Fiona Button, Annabel Scholey, Deborah Findlay u. a.

Nina (Annabel Scholey) und Hannah (Nicola Walker) mit Mutter Ruth (Deborah Findlay). Bild: Sender / NDR / Sister Pictures
Nina (Annabel Scholey) und Hannah (Nicola Walker) mit Mutter Ruth (Deborah Findlay). Bild: Sender / NDR / Sister Pictures