Jubiläum! 30 Jahre GZSZ

30 Jahre GZSZ bei RTL: Das Jubiläum der Superlative! Am 12. Mai 2022.
Diese RTL-Serie ist nicht nur Kult, sie stellt auch immer wieder neue Rekorde auf: "Gute Zeiten, schlechte Zeiten".

Im Mai 1992 gewinnt Werder Bremen den Europapokal, läuft die letzte Folge der "Golden Girls" auf NBC, öffnet der neue Münchner Flughafen und im deutschen Fernsehen erleben die Zuschauer:innen eine Zeitenwende: Die Geburt von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Die Daily begeistert seitdem Jahr für Jahr ihre Fans und feiert nun ihr 30-jähriges Jubiläum! Aus der anfangs von Kritiker:innen belächelten Produktion wird ein Quoten-Erfolg, ein Kult-Klassiker, ein Vorabend-Hit, sowie Deutschlands erfolgreichste tägliche Serie, die den TV-Markt hierzulande nachhaltig verändert hat.

Am 11. Mai 1992 wurde die erste Episode bei RTL ausgestrahlt. Die Dreharbeiten hatten nicht einmal zwei Monate vorher begonnen. Damals noch in Berlin-Tempelhof, seit 1995 in Potsdam-Babelsberg. Auf dem Gelände der historischen Filmstudios entstehen seitdem Tag für Tag neue Folgen.

Zum Jubiläum steht natürlich eine GZSZ-Ikone im Mittelpunkt: Dr. Jo Gerner – seit fast 30 Jahren gespielt von Wolfgang Bahro. Seit 1993 und Folge 185 ist die Figur dabei und als liebendes Familien-Oberhaupt, rachsüchtiger skrupelloser Bösewicht, gewieftes Schlitzohr sowie Deutschlands bester Anwalt der Publikums-Liebling schlechthin. GZSZ ohne diese Legende? Undenkbar. Daher wurde die Story für die Jubiläumsfolge, die am 12.5.22 ab 19:40 Uhr in Spielfilmlänge bei RTL ausgestrahlt wird, rund um ihn geschrieben: Jo Gerner ist auf der Flucht und taucht unter!

Wolfgang Bahro kann einen Ausblick geben: "Gerner wird eines Verbrechens beschuldigt, das er nicht begangen hat. Während er sowohl von der Polizei, als auch von Linostrami (Matthias Unger) und seinen Schergen gejagt wird, versucht er Beweise zu finden, um den wahren Täter zu überführen. Dabei begibt er sich in lebensgefährliche Situationen."

Katrin Flemming steht noch zu Gerner. Was die Schauspielerin Ulrike Frank schon jetzt zu ihrer Rolle verraten kann und sicherlich die Fans sehr freuen wird: "Katrin zeigt sich mehr denn je als Jos Verbündete, auf die er sich verlassen kann, in guten wie in schlechten Zeiten. Sie sind ein unschlagbares Team, das gemeinsam wieder zu Bestform aufläuft."

Denn mit allen Mitteln versucht sein Erzfeind Bajan Linostrami (Matthias Unger), Gerner aufzuspüren. Schließlich erpresst Linostrami Laura Lehman (Chryssanthi Kavazi), die ihren Stiefvater in eine Falle locken soll. In eine tödliche Enge getrieben, steht Gerner plötzlich vor der schwersten Entscheidung seines Lebens. Wie weit wird er gehen, um seine Familie vor einem unberechenbaren Psychopathen zu schützen?

Ein Abend und ein Muss, und das nicht nur für alle GZSZ-Fans der letzten 30 Jahre: Es ist nie zu spät einzusteigen und sich, wie auch Millionen weitere Menschen in Deutschland, vom Reiz der täglichen Serie anstecken zu lassen …

Christiane Ghosh, Executive Producerin von GZSZ bei RTL, freut sich über den Mammut-Erfolg und gratuliert dem gesamten Team: "GZSZ und deren Inhalte sind trotz der langen Laufzeit immer in Bewegung. Wir sind nie stehengeblieben, sondern haben uns stets neu erfunden. Diesen kreativen Prozess mit meinen Kolleg:innen der Produktionsfirma UFA Serial Drama gemeinsam zu gestalten, erfüllt mich mit großem Stolz und nun seit knapp drei Jahrzenten mit sehr viel Freude. Ich wünsche dem gesamten Team vor und hinter der Kamera, dass sie sich jetzt selbst etwas feiern können. Insbesondere nach den letzten zwei Jahren und Drehs unter erschwerten Corona-Bedingungen wurde Unfassbareres geleistet. Dafür möchte ich mich bei allen ganz herzlich bedanken: Auf die nächsten Jahrzehnte und vor allem auf Euch!"

Das GZSZ-Special zum Jubiläum ist eine Produktion der UFA Serial Drama für RTL und RTL+. Petra Kolle ist die Produzentin, Line Producerin ist Christina Vogel-Froehlich. Producerin ist Katrin Birkner. Autor:innen sind Karen Beyer und Berthold Eversmann. Regie führt Boris Keidies. Executive Producerin seitens RTL ist Christiane Ghosh. Redaktion: Susanne Philipp & Christina Pachutzki.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ist Deutschlands Daily Nummer 1 wird produziert von UFA Serial Drama und im Mai 2022 knackige 30 Jahre jung. Der Vorabendklassiker läuft montags bis freitags um 19:40 Uhr bei RTL sowie jederzeit eine Woche vorab auf RTL+. GZSZ ist zudem in UHD HDR bei RTL UHD zu sehen. 

Chryssanti Kavazi (li.), Ulrike Frank, Wolfgang Bahro. Foto: Sender / TVNOW
Chryssanti Kavazi (li.), Ulrike Frank, Wolfgang Bahro. Foto: Sender / TVNOW

Sendetermine