SOKO Stuttgart

Mo, 18.01.  |  11:15-12:00  |  ZDF
Untertitel/VT  Krimi/Thriller, Deutschland 2015 Länge: 45 Min.

„SOKO Stuttgart“ – 22 neue Folgen der 12. Staffel

Neue Folgen aus Staffel 12 im Vorabend des ZDF! "SOKO Stuttgart" im ZDF startet mit Verstärkung in die neue Staffel.  22 neue Folgen "SOKO Stuttgart" werden donnerstags um 18.00 Uhr ausgestrahlt.

Die "SOKO Stuttgart" geht wieder auf Verbrecherjagd: Seit 15. Oktober 2020 ermittelt das Team, bestehend aus Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich), Jo Stoll (Peter Ketnath) und Rico Sander (Benjamin Strecker), immer donnerstags, 18.00 Uhr im ZDF, in 22 neuen Fällen. Diese führen unter anderem ins Museumsmilieu, ins Umfeld eines Handballvereins und in die Stuttgarter Modeszene. Neu zur SOKO kommt Nele Becker (Nina Siewert). Die ehemalige Praktikantin verstärkt das Team nun als Kommissarin. Ihre Geheimwaffe ist es, sehr genau zuzuhören. Auch deshalb kann sie besonders gute Täterprofile herstellen.

Über „SOKO Stuttgart“

Die "SOKO Stuttgart" ist das jüngste Mitglied der SOKO-Familie. Die erfahrene Kriminalhauptkommissarin Martina Seifert (Astrid M. Fünderich) ist der Mittelpunkt des Teams. Kriminaloberkommissar Joachim "Jo" Stoll (Peter Ketnath) ist der unangepasste und eigenwillige Ermittler. Kriminaloberkommissarin Anna Badosi (Nina Gnädig), ist als psychologisch geschulte Kriminalistin mit ausgeprägten Anlagen zum Profiling von unschätzbarem Wert. Und Kriminalassistent Rico Sander (Benjamin Strecker), der junge IT-Spezialist, ein technischer Vollprofi mit grenzwertigen Fähigkeiten der Datenbeschaffung, vervollständigt die "SOKO Stuttgart".

In den neuen Folgen der SOKO Stuttgart löst das Team um Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) wieder spannende Fälle. Dabei erhalten Rico Sander (Benjamin Strecker), Jo Stoll (Peter Ketnath) und Michael Kaiser (Karl Kranzkowski) Unterstützung von einer neuen Kollegin: Nele Becker (Nina Siewert). Bild: Sender / ZDF
In den neuen Folgen der SOKO Stuttgart löst das Team um Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) wieder spannende Fälle. Dabei erhalten Rico Sander (Benjamin Strecker), Jo Stoll (Peter Ketnath) und Michael Kaiser (Karl Kranzkowski) Unterstützung von einer neuen Kollegin: Nele Becker (Nina Siewert). Bild: Sender / ZDF

SOKO Stuttgart: Mo, 18.01.  |  11:15-12:00  |  ZDF

Eine Jugendgang treibt ihr Unwesen im Stuttgarter Stadtteil Hallschlag, bis der Mord am Anführer die SOKO auf den Plan ruft. Die Beamten tauchen ein in eine Welt voller Schmerz und Gewalt.

Das Opfer ist der 22-jährige Robert Klein. Er wurde erschossen. Die Spur führt zu Martin Gruber, auf den die Tatwaffe registriert ist. Gruber ist ein Ex-Polizist, den Kriminaldirektor Kaiser von früher kennt. Doch Gruber hat ein Alibi.

Der 17-jährige Kevin Scheuerle gibt es ihm. Er ist einer der Jugendlichen, um die sich Gruber kümmert: Er will sie von der Straße holen, indem er ihnen die Aufmerksamkeit schenkt, die sie zu Hause nicht erfahren.

Unter Verdacht geraten weiterhin Alex Klein, der Bruder des Opfers, und Miro Hauser, beide Mitglieder von Roberts Gang und verstrickt in einen Machtkampf um die Vorherrschaft innerhalb der Bande. Der eskaliert schließlich so weit, dass Alex von Miro bewusstlos geschlagen wird.

Als Selma und Kaiser Jasmin, die Schwester des verdächtigen Kevin Scheuerle, nach Hause bringen wollen - weil sie befürchten, die Gang wolle sich an ihr rächen - eskaliert die Situation. Selma wird von einem Jugendlichen mit einem Messer lebensgefährlich verletzt.

Während die SOKOs fieberhaft versuchen, Miro und den Rest der Gang zu finden, wird Selma im Krankenhaus nach einer Not-OP ins künstliche Koma versetzt. Niemand kann sagen, ob sie überleben wird. Zeitgleich gesteht Jasmin Martina ein dunkles Geheimnis, das die SOKO direkt zum Mörder des Gang-Leaders führt.



Darsteller:
Astrid M. Fünderich (Martina Seiffert)
Peter Ketnath (Joachim Stoll)
Benjamin Strecker (Rico Sander)
Yve Burbach (Selma Kirsch)
Karl Kranzkowski (Michael Kaiser)
Mike Zaka Sommerfeldt (Jan Arnaud)
Eva Maria Bayerwaltes (Prof. Dr. Lisa Wolter)
Buch: Mathias Aicher, Christoph Benkelmann
Regie: Christoph Eichhorn

in Outlook/iCal importieren

Newsletter


Sendetermine