Er ist wieder da

Filmschaffen aus Österreich: Kino- und TV-Filme made in A, der neue Heimatfilm: Österreich in Film und Fernsehen. Immer dienstags spätabends im ORF.

TV-SPIELFILME | NEUE FILME IM TV | FILMREIHEN IM TV | FILMKLASSIKER IM TV | BESTE FILME IM TV | ÖSTERREICHISCHE FILME IM TV | KINDERFILME IM TV | SPEZIAL: HÖRFILME IM TV | SPEZIAL: FILME MIT UNTERTITEL IM TV

 

Hochkarätig besetzte Gesellschaftssatire nach Timur Vermes‘ gleichnamigen Bestseller.

Burgschauspieler Oliver Masucci erwacht als Adolf Hitler 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs im Deutschland von heute, das ihm so gar nicht mehr gefällt. Da man ihn für einen Imitator und Comedian hält, macht er schnell Karriere beim Fernsehen. Es dauert nicht lange, und „er ist wieder da“ und greift auch seine alten Pläne, die Weltherrschaft an sich zu reißen, wieder auf.

Hochkarätig besetzt bis in die kleinsten Rollen mit u. a. Fabian Busch, Christoph Maria Herbst, Katja Riemann, Michael Ostrowski und Nina Proll – die in einem Cameo-Auftritt zu sehen ist – bewegt sich der Film auf dem schmalen Grat zwischen Satire und Reality-TV.

 

Wir schreiben das Jahr 2014, als Adolf Hitler (Oliver Masucci) 69 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges bei bester Gesundheit mitten in Berlin aufwacht. Was wird er mit seiner zweiten Chance anstellen? Bild: Sender / ORF / Sevenone / © 2015 Constantin Film
Wir schreiben das Jahr 2014, als Adolf Hitler (Oliver Masucci) 69 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges bei bester Gesundheit mitten in Berlin aufwacht. Was wird er mit seiner zweiten Chance anstellen? Bild: Sender / ORF / Sevenone / © 2015 Constantin Film