Newsletter

Newsletter Anmeldung

GARTENKULT – 3. Staffel der Reihe mit Josef Starkl auf ORF III


Egal ob Gärten in der Stadt, am Land oder auch auf Balkonien – die Reihe „GartenKULT“!

GartenKULT – das war Staffel 3

Folge 1|10: Der Frühlingsgarten
Auftakt der neuen Staffel: Der Monat April ist einer der arbeitsreichsten im Gartenjahr. Viele Vorbereitungen können jetzt schon vorausschauend getroffen werden. Katharina Gritzner und Gartenprofi Josef Starkl erklären, welche Arbeiten nach dem langen Winter im Garten notwendig sind. Außerdem geben die beiden einen Ausblick auf die kommenden Folgen der dritten Staffel „GartenKULT“.

Folge 2|10: Der alternative Garten
In dieser Folge steht das Thema „Upcycling – Aus alt mach neu“ im Fokus. Im alternativen Garten stellen Josef Starkl und Katharina Gritzner originelle Ideen der Bepflanzung vor: Es werden Ohrwurmhäuser, Schwedenfeuer, Samenbomben und Regentonnen gebaut. Außerdem erklären die beiden den Einsatz von Regenwurmboxen im eigenen Hochbeet.
GartenKULT

Folge 3|10: Der Stadtgarten
Die Begrünungen im städtischen Bereich reichen von der klassischen Parkanlage bis hin zu Gemeinschaftsprojekten an öffentlichen Plätzen. Die Sendung zeigt, wie man selbst urbane, grüne Inseln schaffen kann, welche „Urban Gardening“-Projekte Vorreiter im europäischen Raum sind und wie es hinter den Kulissen eines Stadtgärtnerbetriebs zugeht.

Folge 4|10: Der Schattengarten
Schattige Gärten gelten als schwierig. „Da wächst doch nichts“, ist eine weit verbreitete Meinung. Am ehesten trifft diese Aussage wohl für den tiefen Schatten, auch Vollschatten genannt, zu. Hier ist die Auswahl an geeigneten Pflanzen, die dauerhaft mit dem Standort zurechtkommen, sehr begrenzt. Die Folge gibt Tipps, welche Pflanzen im Schatten gedeihen.
GartenKULT

Folge 5|10: Der Schrebergarten
Immer mehr Stadtbewohner hegen den Wunsch nach einem idyllischen Fleckchen Erde, auf dem sie nach Lust und Laune den Freuden des Gärtnerns nachgehen und sich vom Trubel des Alltags erholen können. Schon im frühen 19. Jahrhundert konnten sich Arbeiter für kleines Geld Gartenland samt Laube mieten, um sich dort zu erholen und eigenes Gemüse anzubauen. Heute sind diese Anlagen bekannt als Schreber- oder Kleingärten. In dieser Folge wird ein Schrebergarten im zehnten Wiener Gemeindebezirk gestaltet und gezeigt, wie ein vernachlässigter Garten in neuer Pracht erstrahlen kann.

Folge 6|10: Der Spielgarten
Der Garten als Spielparadies für Kinder und Erwachsene: Wie wäre es zum Beispiel mit einer Golfbahn oder einem originellen Sandkasten für die Jüngsten? „GartenKULT“ zeigt kreative Ideen für Jung und Alt, die den heimischen Garten zum Spieleparadies werden lassen.

Folge 7|10: Der Kunstgarten
In dieser Sendung dreht sich alles rund ums Thema Kunst und Floristik im Garten. „GartenKULT“ zeigt Dekorationsideen und stellt Kunstobjekte aus Naturmaterialien vor.
GartenKULT

Folge 8 | 10: Der Zimmergarten
Zimmerpflanzen verwöhnen nicht nur das Auge, sondern fördern auch die Gesundheit. Der grüne Dschungel in Wohnung oder Haus macht den Einsatz elektrischer Luftbefeuchter obsolet. Sie sind die optisch ansprechendere und energiesparende Alternative, um das Raumklima zu verbessern. Diese Folge stellt Zimmerpflanzen für helle und dunkle Räume vor, gibt Tipps zur Pflege und zur individuellen Begrünung der eigenen vier Wände.

Samstag, 2. Juni 16.00 Uhr
Folge 9 |10: Der Naschgarten
Süße Beeren, saftiges Obst und knackiges Gemüse verführen zum Naschen im Garten. Katharina Gritzner und Josef Starkl bauen Hochbeete mit Naschpflanzen für Kinder, stellen verschiedene Sorten Beerenobst vor und zeigen, was man sich unter einem Kiwi-Zelt vorstellen kann.

Folge 10 | 10: Samstag, 9. Juni 16.15 Uhr
Der Duftgarten
In der letzten Folge der neuen Staffel dreht sich alles rund um das Thema Duftpflanzen. Jede Pflanzenart verströmt ihr eigenes Aroma, das die unterschiedlichsten Nuancen annehmen kann: von mild bis kräftig, von süßlich bis herb. Durch gezielte Pflanzenwahl kann so relativ einfach ein „Duftgarten“ angelegt werden. Gleichermaßen kann mit Topf-, Kübel-, und Balkonpflanzen ein „Duftbalkon“ gestaltet werden. Wie das funktioniert, zeigen Josef Starkl und Katharina Gritzner.

GartenKULT – das war Staffel 2!

Folge 1|2: LandhausGarten (1/10)
In der ersten Folge von GartenKULT 2 lädt Josef Starkl die Moderatorin Katharina Gritzner in seinen Schaugarten nach Aschbach ein. Dort entsteht ein neu angelegter Landhaus Garten in einem sehr romantischen Stil.

Folge 2|2: SelbstversorgerGarten (2/10)
Der SelbstversorgerGarten steht hoch im Kurs, immer mehr Menschen möchten das selbst geerntete Gemüse und ziehen es dem gekauften vor. „Wie man sich aus seinem eigenen Garten selbst versorgen kann“ ist das Motto der Folge der SelbstversorgerGarten. Wir zeigen praktische Tipps von der Gemüseanzucht im Frühjahr bis hin zur Ernte im Herbst. Es werden Gemüsebeete gebaut, ein Rank Gerüst für Kletterpflanzen geschraubt und es werden praktische Tipps gezeigt, wie man das Gemüse für den Winter einlegen kann. Oma Leopoldine Leopold verrät uns wie sie sich mit knapp 90 Jahren noch aus ihrem Garten ernährt.

Folge 3|2: UrbanGarten
Der StadtGarten oder der UrbanGarten zeigt, was notwendig ist, um auf Balkon oder Terrasse ein Rückzugsgebiet zu schaffen. Wir geben praktische Tipps für die Bepflanzung eines Balkons oder einer Terrasse. Es wird gezeigt, wie eine Fassadenbegrünung funktioniert und wie sie aufgebaut wird. Vom urbanen Hochbeet bis hin zur Sitzecke aus alten Europaletten bekommt der Zuschauer genaue Anleitungen zum Nachmachen für zuhause. Abgerundet wird die Folge mit einem Besuch bei Vera Enzi, der Verbanssprecherin des Verbandes für Bauwerksbegrünung Österreich, die uns verrät wie eine Dachbegrünung funktioniert und aufgebaut wird.

Folge 4|2: DesignGarten
Klare Linien und Strukturen: Designfans kommen in dieser Folge auf Ihre Kosten.
In dieser Folge von GartenKULT wird einkompletter DesignGarten angelegt. Die Zuschauer können vom ersten Spatenstich bis zum fertigen Garten jeden Arbeitsschritt mitverfolgen. Es werden Wege gepflastert, betoniert,Pflanzen gesetzt, eine Bewässerung verlegt, ein Lichtsystem installiert, Rollrasen verlegtund und und. Für diese Folge wurde in Josef Starkls Schaugarten über drei Wochengearbeitet, um den Zuschauern jeden Arbeitsschritt zeigen zu können.

Folge 5|2: SommerGarten
Diese Folge steht ganz im Zeichen der Sommerblumen. Wir zeigen, wie man Pflanzen aus dem
Winterschlaf holt, Balkonkisten für den Schatten oder die Sonne pflanzt,
ein Sommerblumenbeet anlegt und vieles mehr. Welche sind die beliebtesten
Sommerblumen der Österreich und was versteht Josef Starkl unter „Alpenketchup?“ Besucht
wird in dieser Folge die junge Gärtnerin Elisabeth Woissetschläger, die sich auf die
Produktion von Sommerblumen spezialisiert hat.

Folge 6|2: TierGarten
Es gibt Tiere, die wir im Garten lieben, es gibt aber auch Tiere die wir garnicht in unserem
Garten wollen. Im TierGarten kümmern wir uns um beide. Es wird gezeigt wie man sich
Nützlinge halten kann und wie man Schädlinge auf biologische Art und Weise los wird. Die
Zuschauer bekommen genaue Anleitungen wie man einen Futterspender für Vögel baut
oder auch diverse Insektenhotels; wie man Schnecken aus dem Garten fernhält oder Wühlmäuse
verbannt. Ein Besuch bei einer Nützlingszucht in Wien rundet die Folge TierGarten ab.

Folge 7|2: AsiaGarten
Fernöstliche Gärten beeindrucken durch Formgehölze wie Bonsai und durch spezielle Bepflanzungen. Für die Folge AsiaGarten ist ein ganzer Garten neu angelegt worden. Der Zuschauer erfährt Stück für Stück wie ein asiatisch anmutender Garten entsteht. Holzdecks werden gebaut, Pflanzen werden gesetzt, Brunnen installiert und vieles mehr. Ein Besuch in Europas größtem Bonsaimuseum in Seeboden am Milstättersee rundet die Folge ab.

Folge 8|2: WasserGarten
Wasser ist das wichtigste Element in einem Garten. Deswegen widmen wir dem Wasser eine ganze Folge. Josef Starkl erklärt, was man bei der Bepflanzung von Ufern und Gewässern beachten muss und welche Pflanzen sich dafür eignen. Für diese Folge wurde der Bau eines Naturpools vom ersten Spatenstich bis zum fertigen Pool über 8 Wochen begleitet. Gleichzeitig werden praktische Tipps für den Bau eines Biotops vermittelt. Schwimmteich- Experten kommen zu Wort und erklären die Vorzüge eines biologischen Teiches.

Folge 9|2; GesundheitsGarten
Mit den eigenen Kräutern aus dem Garten Gesundes herstellen: Das ist das Motto im GesundheitsGarten. Josef Starkl verrät welche Kräuter ihn gesund halten und welchen man eine heilende Wirkung nachsagt. Der Zuschauer erhält praktische Tipps wie man sich Salben, Sprays oder Kräuterkissen selber machen kann und was man dabei zu beachten hat. Dr. Herbert Schabl (Experte für tibetische Medizin) erklärt, wie wichtig der richtige Gebrauch von Kräutern ist.

Folge 10|2: KinderGarten
Ein Garten für die Wichtigsten in unserer Gesellschaft: die Kinder. Josef Starkl erklärt welche Pflanzen giftig sind und sich nicht in einem KinderGarten wiederfinden sollten. Es werden praktische Anleitungen gegeben wie wir mit unseren Kinder spielerisch den Garten erobern können. Es werden Schaukeln gebastelt, Pflanzen gesetzt, eine Naschhecke für Kinder angelegt und vieles mehr. Den Kindern spielerisch die Liebe zum Garten zu vermitteln – darum dreht sich der KinderGarten bei GartenKULT.

Rückblick: Das war Staffel 1 „GartenKULT“

Folge 1/1: „Der Gemüsegarten“
In der ersten Folge von „GartenKULT“ widmet sich Josef Starkl dem Gemüsegarten. Der Gartenprofi erklärt, wie Gemüsepflanzen richtig gesetzt, wie sie gehegt und gepflegt werden. Außerdem zeigt er dem Publikum, wie man ein Frühbeet anlegen sollte und ein Hochbeet selbst bauen kann. Köchin Rita verrät zum Abschluss vegane Rezepte zum Nachkochen. Moderatorin Katharina Gritzner führt das Publikum durch die Gärten.

Folge 2/1: „Der Kräutergarten“
Für die zweite Folge von „GartenKULT“ begibt sich Katharina Gritzner in den Kräutergarten. Von der Planzeichnung bis zur Bepflanzung des selbst gebauten Kräuterbeets, oder einfach in Tontöpfen für den Balkon – Josef Starkl weiß, was zu tun ist. Auch in dieser Ausgabe erhalten die Zuseherinnen und Zuseher interessante Tipps sowie Einblicke in die Naturheilkunde.

Folge 3/1: „Der Rosengarten“
„Der Rosengarten“ steht in der dritten Folge der neuen ORF-III-Reihe im Mittelpunkt. Josef Starkl teilt sein jahrelanges gärtnerisches Wissen und zeigt Katharina Gritzner u. a., wie man Rosen zu ihrer vollen Schönheit wachsen und gedeihen lässt. Josef Starkl gibt hilfreiche Tipps für den Rosengarten.

Folge 4/1: „Terrassengarten“
In der vierten Folge widmet sich „GartenKULT“ dem „Terrassengarten“. Josef Starkl präsentiert gestalterische Möglichkeiten zur Begrünung und Ausstattung der eigenen Terrasse, Tipps zum richtigen Setzen einer Pflanze in den Topf sowie zur richtigen Bewässerung.

Folge 5/1: „Rasengarten“
Was wäre ein Garten ohne Rasen? Katharina Gritzner und Gartenprofi Josef Starkl erläutern in dieser Sendung wichtige Fragen wie z.B. welche Rasentypen gibt es? Wie pflanze ich den Rasen überhaupt und wie pflege ich ihn? Mit wunderschönen Bildern werden die einzelnen Handgriffe dem Hobbygärtner näher gebracht. Ein Rollrasenhersteller und ein Besuch im Fußballstadion zeigen Interessantes zum Thema Fertigrasen.

Folge 6/1: „Naturgarten“
Diesmal legen Katharina Gtitzner und Gartenprofi Josef Starkl den Zuschauern den Naturgarten ans Herz: biologischer Pflanzenschutz ist hier hoch im Kurs. Das Ansetzen von Jauchen, Bio- und Hausmittel gegen Schädlingsbekämpfung und die Anleitung zum selbsthergestellten Kompost. Auch der Rasen kommt hier nicht zu kurz und man erfährt den Vorteil von organischen Düngern. Viele Gestaltungstipps, die im Naturgarten zum Spielen und Entspannen einladen, werden verraten. Außerdem wird dem Natur- und Gartenliebhaber gezeigt, welchen Teil er dazu beitragen kann, um Bienen zu unterstützen. Der jüngste Imker Österreichs verrät dazu seine Tricks und Tipps.

Folge 7/1: „Heckengarten“
n dieser Folge wird ein für Gartenbesitzer durchaus wichtiges Thema behandelt: der Heckengarten. Der grüne, lebende Zaun dient meist als Sichtschutz. Die Vielfalt der Heckengehölze lassen Gartenprofi Josef Starkl wieder aus dem gärtnerischen Nähkästchen plaudern: Naschhecken, Wildgehölze, Nadelgehölze, blühende Hecken - welche ist geeigent? Wie wird die Hecke richtig gesetzt? Und vor allem: wie wird die hecke anschließend gepflegt?

Folge 8/1: „Staudengarten“
Diesmal steht der Staudengarten im Mittelpunkt. Wer einen bunten und blühenden Garten haben möchte, wird in dieser Folge bestens beraten. Katharina Gritzner kann dem Gartenprofi Josef Starkl so manche Tipps entlocken, von der Planung bis zur Pflege. Farbe, Blütezeit, Lage, Boden, Schnitt - viele Faktoren sind wichtig und werden von Josef Starkl detailverliebt und verständlich erklärt.

Folge 9/1: „Obstgarten“
Der Obstgarten in all seinen Variationen ist diesmal Thema. Man muss auch nicht unbedingt einen großen Garten besitzen um Obst zu pflanzen, es gibt viele hübsche und sinnvolle Ideen für den Balkon. Katharina Gritzner und Josef Starkl erläutern in dieser Folge wie man einen Obstgarten mit Weintrauben, Beerenobst und Spalierobst anlegt. Und für Erbeerliebhaber wird die Anleitung eines vertikalen Erdbeergartens gezeigt. Der Gartenprofi gibt auch wichtige Tipps zum veredeln des Obstbaumes.

Folge 10/1: „Baumgarten“
Welcher Baum eignet sich am besten für welchen Garten und zu welchem Zweck? In der letzten Folge erklärt Gartenprofi Josef Starkl, wie man einen Baum pflanzt und richtig pflegt.

Gartenprofi Josef Starkl verrät Wissenswertes rund um den grünen Daumen.

In Mittelpunkt der Gartenreihe, bewusst im Retro-Vintage-Look gehalten, stehen die relevanten Themen des Gartenjahres. Jede Folge widmet sich einer Gartenart wie u. a. dem Gemüse-, Natur-, Kräuter-, Stauden- und Baumgarten. Theaterschauspielerin Katharina Gritzner führt als Moderatorin durch zehn verschiedene Grünanlagen, der Gartenprofi Josef Starkl verrät auf humorvolle Weise seine bewährten Tipps und Tricks. Am Ende einer Ausgabe begrüßt die Moderatorin einen Gast wie u. a. den jüngsten Imker Österreichs, der erklärt wie man Bienen als Haustiere hält, eine Köchin, die ein veganes Menü zubereitet, und eine Kräuterfee, die in die Kunst der Kräuterkunde einweiht.

Katharina Gritzner und  Josef Starkl. Bild: Sender/STARKL!film
Katharina Gritzner und Josef Starkl. Bild: Sender/STARKL!film

Wenn die Sendung im TV läuft, finden Sie die Sendetermine hier!


TV-Programm von mehr als 60 TV-Sendern auf einen Blick!

Beste TV-Sender

ORF 2 - ORF 1 - ServusTV - Das Erste - ZDF - Sky Cinema HD - RTL - VOX - 3sat - ORF III - ARTE - ZDFneo - BR - RTL II - Sky Atlantic HD - ServusTVde - Comedy Central

Serien-Sender

PRO 7 - SAT.1 - Kabel 1 - PULS 4 - ATV - SIXX - RTL nitro - Tele 5 - ProSieben MAXX - DMAX Austria - TLC - SAT.1 Gold - Sky 1 HD - one - Phoenix - ARD-alpha - ATV2

Deutsche Dritte & Sportsender

WDR - NDR - SWR - HR - MDR - RBB - ZDFinfo - tagesschau24 - n-tv - sport1 - ORFSport + - Eurosport - Sky Sport Austria - Melodie TV

Kinder-Sender, Special Interest & Schweizer TV

S-RTL - KI.KA - toggo plus - Nickelodeon - RiC - Fix & Foxi - Disney Channel - Disney Cinemagic HD - OKTO - BibelTV - SF1 - SF2 - SFinfo - 3+ - 4+

  1. TV-Programm
    1. Sky-Programm
    2. Alle Sender
    3. Jetzt im TV
    4. Heute 20:15 im TV
    5. 20:15 Morgen im TV
    6. Mediatheken
    7. Sender-Lexikon
    8. Meine Merkliste
  2. TV-Vorschau
    1. Neue Filme im TV
    2. Sendung verpasst?
    3. Aktuelle Themen
    4. Genres & Interessen
  1. Sehenswert im TV
    1. Beste Filme im TV
    2. Filmklassiker im TV
    3. Österreichischer Film
    4. Märchen im TV
    5. Kinder-Filme im TV
  2. TV-Serien
    1. Serien-News
    2. Tatort-Vorschau
    3. Neue Serien-Folgen
    4. Krimi-Serien
    5. Tatort heute im TV
    6. Österreichische Serien
    7. Kinder-Serien
  1. TV-Specials
    1. TV-News
    2. Fußball live
    3. Fußball live Sky
    4. Festivals
    5. Filmreihen
    6. TV-Specials Archiv
  2. Streaming und Mediathek
  3. Radio
    1. Radio Tipps
    2. Radio Livestreams
    3. Radio Sender
  1. Über uns
    1. Newsletter
    2. Über TVButler
    3. Team
    4. Presse
  2. Neuerscheinungen
  3. Deaf
    1. TV Gebärdensprache
    2. TV Untertitel
  4. Audiodeskription
    1. Hörfilme
  5. zum Biene Award