Dinner for One – die Sendetermine

Freddie Frinton serviertDas Fest beginnt ...Freddie Frinton gerät in Schieflage

Silvester 2019! Wann spielt es „Dinner for One“ im Fernsehen? Alle Sendetermine. Kennen Sie alle Versionen – platt, kölsch, schwyzerdütsch? Plus: ZDFneo parodiert Klassiker und zeigt "Dinner for Cohn". Der Klassiker zum Jahreswechsel „Dinner for One“ zu Silvester im Fernsehen! 

Kultsendung „Dinner for one“

Der Sketch „Dinner for One“ hatte am 8. März 1963 in der Live-Sendung „Guten Abend, Peter Frankenfeld“ seine Fernsehpremiere. Einige Wochen später zeichnete der NDR die Szene um den 90. Geburtstag von Miss Sophie, gespielt von May Warden, und ihren Butler James (Freddie Frinton) im Studio B in Hamburg-Lokstedt auf. Niemand ahnte damals, dass „Dinner for One“ zu einer der erfolgreichsten Fernsehproduktionen der Welt wird.

War der Sketch in den ersten Jahren in unregelmäßigen Abständen zu sehen, so läuft er seit 1972 an jedem Silvestertag in allen Dritten Programmen der ARD – und mit anhaltendem Erfolg auch im Ausland. Der NDR verkaufte die Aufzeichnung in rund ein Dutzend Länder, ein Publikum von Skandinavien bis in die Schweiz und von Tschechien bis nach Australien sieht und liebt den Sketch. Bereits 1988 wurde „Dinner for One“ in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen als am häufigsten wiederholte Sendung.

Der Klassiker zum Jahreswechsel, 1962 von Peter Frankenfeld in seiner Sendung erstmals vorgestellt. Und seither nicht mehr wegzudenken, wenn Butler Freddie Frinton und seine Miss Sophie feiern ... Frei nach dem Motto "The same procedure as every year?