Newsletter

Newsletter Anmeldung

Staffel 4: Vorstadtweiber – so geht es in den neuen Folgen weiter!


Staffel 4! Neue Abenteuer für das „Vorstadtweiber“-Quartett Köstlinger, Proll, Ebm und Dalik

Folge fünf der vierten Staffel des ORF-1-Serienhits am 14. Oktober 2019. Andreas Kiendl neu bei den „Vorstadtweibern“ als geheimnisvoller Geschäftsmann. Doch nicht nur der von ihm dargestellte Peter Herold bringt neuen Wind in die „Vorstadt“ – Maria Köstlinger, Nina Proll, Martina Ebm und Hilde Dalik finden sich in einer neuen Folge der vierten Staffel des ORF-Serienhits auch zwischen neuer Liebe, schmerzhaften Erinnerungen und Erpressungsversuchen wieder.

STAFFEL 4! Zehn neue Folgen der vierten Staffel des ORF-Serienerfolgs mit Neuzugängen Hobmeier, Eckert, Rupp und Kiendl. Montags im Oktober 2019 im ORF!

Vorstadtweiber – Staffel 4 Episodenguide

Folge 35 (Montag, 14. Oktober 2019, 20.15 Uhr, ORF 1)

Franziska Pudschedl (Susi Stach) hat ein Schreiben von Nico (Nina Proll) an ihren Sohn Jörg (Thomas Mraz) abgefangen, in dem diese von ihm Unterhalt verlangt. Erbost fährt sie zu Nicos Wohnung. Dort macht Nicos Vater Heinz (Karl Fischer) die Tür auf. Für ihn und Franziska ist es Liebe auf den ersten Blick. Währenddessen macht Greta Morena (Andrea Eckert) Sonia (Ines Honsel) klar, dass sie keinesfalls über ihre Verbindung zum Morena-Clan reden darf. Wally (Maria Köstlinger) macht die Entdeckung, dass Hadrian (Bernhard Schir) ausgerechnet mit Peter Herold (Andreas Kiendl) eine Firma hat. Und Nico gibt Caro (Martina Ebm) eine Replika des Ringes, den sie von Milo (Murathan Muslu) bekommen hat, zurück. Davon, dass sie das Original verscherbelt hat, sagt sie natürlich nichts. Livia Morena (Brigitte Hobmeier) beauftragt Nico mit der Organisation einer Abschiedsfeier für den verstorbenen Vater. Und sie bittet sie, Caro explizit dazu einzuladen. Jörg und seine Chefin finden unterdessen eine Spur, die den Tod Morenas mit den Frauen verbindet.

Folge 34 (Montag, 7. Oktober 2019, 20.15 Uhr, ORF 1)

Wally (Maria Köstlinger) versucht, mit Hadrians (Bernhard Schir) Hilfe den Teppich vom Morena-Tatort wiederherzustellen. Aber Leo (Laurence Rupp) kommt hinter den Schwindel. Oder besser: Seine Freundin Sonia (Ines Honsel). Gemeinsam schlagen sie Wally und Hadrian vor, sich in den Morena-Clan einzuschleichen, um Sonias Medikament gegen Diabetes zum Siegeszug zu verhelfen und damit die Firma zu sanieren. Caro (Martina Ebm) muss feststellen, dass Milo (Murathan Muslu) ihr nicht ganz die Wahrheit gesagt hat. Nico (Nina Proll) will Caros Verlobungsring schätzen lassen, versetzt ihn aber und kauft sich ein neues Auto. Caro jubelt sie eine Kopie unter. Jörg (Thomas Mraz) und seine Chefin Tabata (Ruth Brauer-Kvam) sind den Morenas unterdessen auf den Fersen. Zu viele Ungereimtheiten gibt es im Fall des toten Familienoberhaupts. Nico, die eine Ein-Frau-Dienstleistungsagentur für den Jetset betreibt, pirscht sich in der Hundezone an Livia (Brigitte Hobmeier) heran, um den

Folge 33 am 30. September 2019: Wally sucht Beistand bei Hadrian, da Simon nach einem Streit mit der gemeinsamen Tochter verschwunden ist. Wally glaubt, dass er mit ihr zu seiner Mutter nach Indien gefahren ist. Georg versucht, mit einer gefälschten Unterschrift Morenas auf dem Villen-Vertrag durchzukommen, bekommt es aber mit Milo zu tun. Der steht durch die Ankunft seiner Ehefrau Livia gehörig unter Druck. Immerhin hat er sie Caro verschwiegen. Livia erpresst ihn emotional mit ihrer Schwangerschaft. Die Frauen werden außerdem von ihrer Putzaktion am Tatort Morena eingeholt: Leo ist hinter ihnen her - er ahnt, dass sie etwas wissen.

Folge 32 am 23. September 2019: Mit den Neuzugängen Andrea Eckert, Brigitte Hobmeier, Alina Schaller und Ruth Brauer-Kvam.

Wie sich herausstellt, ist der Pharma-Tycoon Gabriel Morena (Miguel Herz-Kestranek) in jener Villa gestorben, in der Wally (Maria Köstlinger), Nico (Nina Proll) und Caro (Martina Ebm) geputzt hatten. Morena wollte die Villa von Georg (Juergen Maurer) erwerben, der wieder im Immobiliengeschäft tätig ist. Nur die Unterschrift hat – zu Georgs Leidwesen – noch gefehlt.

In der Nacht seines Todes hatte Morena Streit mit seiner unehelichen Tochter Sonia (Ines Honsel), die bei ihm in der Firma als Wissenschafterin arbeitet. Milo (Murathan Muslu) hält seine schützende Hand über sie. Gleichzeitig möchte er endlich seine Beziehung zu Caro fixieren und schenkt ihr einen Ring.

Wie sich herausstellt starb der Pharma-Tycoon Gabriel Morena in jener Villa, in der Wally, Nico und Caro geputzt hatten. Morena wollte die Villa von Georg erwerben, der wieder in Immobilien macht. Nur die Unterschrift hat - zu Georgs Leidwesen - noch gefehlt. In der Nacht seines Todes hatte Morena Streit mit seiner unehelichen Tochter Sonia, die bei ihm in der Firma als Wissenschaftlerin arbeitet. Milo hält seine schützende Hand über sie. Gleichzeitig möchte er endlich seine Beziehung zu Caro fixiern und schenkt ihr einen Ring.

Folge 31 (EA: Montag, 16. September 2019, 20.15 Uhr, ORF 1)

Auf dem Rückweg vom Waterspinning fahren Wally (Maria Köstlinger), Nico (Nina Proll) und Caro (Martina Ebm) durch die Vorstadt. Caro hat einen unbekannten Garagenschlüssel in Milos (Murathan Muslu) Tasche gefunden und will wissen, zu welcher Garage er gehört. Und tatsächlich: Die Frauen finden die richtige Tür und das richtige Haus – und werden von einem etwas dubiosen jungen Mann prompt mit von ihm erwarteten Putzfrauen verwechselt.

Das Wohnzimmer scheint Ort eines blutigen Verbrechens gewesen zu sein, die Bezahlung für das Aufräumen ist sehr gut. Nico und Caro packen beherzt an und einen blutigen Teppich als Versicherung ein, nur Wally scheint eine Ahnung zu haben, was hier passiert ist. Das herauszufinden, gilt es für Jörg Pudschedl (Thomas Mraz) spätestens, als er die Leiche des Geschäftsmannes Gabriel Morena (Miguel Herz-Kestranek) im Park findet.

Maria Köstlinger, Nina Proll, Martina Ebm und Hilde Dalik sind zurück und stöckeln seit 16. September (jeweils am Serienmontag um 20.15 Uhr) in zehn neuen Folgen der vierten Staffel des Serienerfolgs wieder auf ihren Highheels durch die berühmt-berüchtigte „Vorstadt“ – und finden sich diesmal zwischen verheißungsvollen Vereinbarungen, tiefen Familiengeheimnissen, besonderen Begräbnisfeierlichkeiten und blauen Tabletten wieder.

Denn als die Leiche eines Geschäftsmannes gefunden wird, beginnt die „Vorstadtweiber“-Fassade der vermeintlichen Idylle langsam wieder zu bröckeln – bis das Leben der Ladies völlig auf den Kopf gestellt wird. Neue Liebschaften, neue Intrigen, neue Gesichter auch diesmal wieder all inclusive.

Alt-bekannte Publikumslieblinge und hochkarätige Neuzugänge

Neben dem „Vorstadtweiber“-Quartett sind in weiteren Rollen erneut Bernhard Schir, Juergen Maurer, Murathan Muslu, Thomas Mraz, Wolfgang Pissecker, Nicole Beutler, Xaver Hutter, Christoph Grissemann, Susi Stach, Thomas Stipsits und Johannes Nussbaum zu sehen. Als neue Vorstadtbewohner/innen dazu kommen u. a. Andrea Eckert, Brigitte Hobmeier, Ines Honsel, Alina Schaller, Laurence Rupp, Ruth Brauer-Kvam, Miguel Herz-Kestranek, Karl Fischer und Andreas Kiendl. Auf dem Regiesessel nahmen erneut Harald Sicheritz sowie erstmals Mirjam Unger Platz. Die Drehbücher zur vierten Staffel stammen auch diesmal von Uli Brée.

Ausblick auf die vierte Staffel

Man könnte zwar meinen, dass ein Jahr nach Joachim Schnitzlers Rachefeldzug Ruhe eingekehrt wäre, doch dann wäre die Vorstadt wohl nicht die Vorstadt. Und so beginnt die Fassade der vermeintlichen Idylle langsam wieder zu bröckeln, als die Leiche eines Geschäftsmannes gefunden und das Leben der Ladies damit völlig auf den Kopf gestellt wird. Und auch wenn Maria Schneider alias Gerti Drassl ihr neues Leben in Indien genießt, steht mit Maria Köstlinger, Nina Proll, Martina Ebm und Hilde Dalik in der vierten Staffel wieder geballte Frauenpower auf dem Programm.

Neben dem „Vorstadtweiber“-Quartett sind in weiteren Rollen erneut Bernhard Schir, Juergen Maurer, Murathan Muslu, Thomas Mraz, Wolfgang „Fifi“ Pissecker, Nicole Beutler, Xaver Hutter, Christoph Grissemann, Susi Stach, Thomas Stipsits und Johannes Nussbaum zu sehen. Als neue Vorstadtbewohner/innen dazu kommen u. a. Andrea Eckert, Brigitte Hobmeier, Ines Honsel, Alina Schaller, Laurence Rupp, Ruth Brauer-Kvam, Miguel Herz-Kestranek, Karl Fischer und Andreas Kiendl. Auf dem Regiesessel der ersten fünf neuen Episoden (Dreharbeiten bis Ende August) nimmt auch diesmal wieder der „Vorstadtweiber“-erfahrene Harald Sicheritz Platz. Die weiteren fünf Folgen inszeniert Mirjam Unger („Maikäfer flieg“), die damit nicht nur erstmals bei „Vorstadtweiber“ mit dabei ist, sondern auch für ihr erstes fiktionales Fernsehprojekt verantwortlich zeichnet. Der zweite Drehblock ist für Oktober und November geplant. Die Drehbücher zur vierten Staffel stammen erneut von Uli Brée.

Ein Jahr nach dem Rachefeldzug von Joachim Schnitzler (Philipp Hochmair) hat sich das Leben in der Vorstadt wieder ein wenig beruhigt. Waltraud (Maria Köstlinger), Nico (Nina Proll), Caro (Martina Ebm) und Vanessa (Hilde Dalik) haben ihre Leben neu ausgerichtet, privat wie auch beruflich. Aber es wäre doch furchtbar langweilig, wenn alles wie am Schnürchen liefe. Der Tag, an dem Jörg Pudschedl (Thomas Mraz) die Leiche eines Geschäftsmannes auf einer Parkbank findet, wird als jener Tag in die Erinnerung der Damen eingehen, an dem ihr Leben völlig auf den Kopf gestellt wurde. Denn dieser tote Geschäftsmann hat drei Frauen im Schlepptau, die den „Vorstadtweibern“ auf vielfältige Weise näher sind, als ihnen lieb sein wird ...

Vorstadtweiber – Staffel 3 – zum Nachlesen

Vorstadtweiber – der Serienguide zu Staffel 3

Vorstadtweiber – Staffel 2 – zum Nachlesen

Vorstadtweiber – der Serienguide zu Staffel 2

Vorstadtweiber – ORF-Präsentation von Season 2. Das kommt!

Vorstadtweiber – Staffel 1 – zum Nachlesen

Vorstadtweiber – der Serienguide zu Staffel 1

Hilde Dalik (Vanessa), Martina Ebm (Caroline Melzer), Gerti Drassl (Maria Schneider), Nina Proll (Nicoletta Huber), Maria Köstlinger (Waltraud Steinberg). Bild: Sender / ORF / Thomas  Ramstorfer
Hilde Dalik (Vanessa), Martina Ebm (Caroline Melzer), Gerti Drassl (Maria Schneider), Nina Proll (Nicoletta Huber), Maria Köstlinger (Waltraud Steinberg). Bild: Sender / ORF / Thomas Ramstorfer

Die ORF-Erfolgsserie „Vorstadtweiber“ – das geschah bisher

„Vorstadtweiber“ – der Serienguide

Über „Vorstadtweiber“

Drassl, Köstlinger, Ebm, Proll und Vetter sind die "Vorstadtweiber" ebm Wiener Vorstadt. Bessere Gesellschaft. Schein und Sein. Ein goldener Käfig. Doch ist wirklich alles Gold, was glänzt? Als "Vorstadtweiber" sind Gerti Drassl, Maria Köstlinger, Martina Ebm, Nina Proll und Adina Vetter in der Wiener Vorstadt unterwegs … und so etwas von unterwegs. Die Fetzen fliegen, Freundschaften bleiben liegen – und warum? Weil das Ich das Sagen hat. Und jede, kein Wort von Stutenbissigkeit, nein, nein, will weiterkommen oder auch nicht!

Drehbuchautor Uli Brée: „Bevor es mit den 'Vorstadtweibern‘ wieder bergauf geht, geht erst einmal alles ganz schwer bergab.“

Uli Brée, nicht ganz unschuldig am Image der netten Mädels: „Ein paar neue Gestalten erhellen oder verdunkeln in der zweiten Staffel die Geschichten rund um unsere ,Vorstadtweiber‘. Freuen können sich die Zuseherinnen und Zuseher auch noch auf eine überaus ungewöhnliche Liebesgeschichte, auf Entführungen und Verführungen – auf neue Abgründe und auf durchaus eigenwillige sexuelle Höhepunkte. Aber bevor es mit den ,Vorstadtweibern‘ wieder bergauf geht, geht erst einmal alles ganz schwer bergab. Intrigen, Erpressungen, Glaubensbekenntnisse und Geständnisse säumen ihre Wege. Und dann spielt noch ein sehr dubioser Datenstick samt geheimnisvollem Inhalt eine gewichtige Rolle, der die ganze Geschichte schließlich brutal zum Kippen bringt."

Gerti Drassl (Maria Schneider), Nina Proll (Nicoletta Huber), Martina Ebm (Caroline Melzer), Maria Köstlinger (Waltraud Steinberg), Adina Vetter (Sabine Herold). Bild: Sender
Gerti Drassl (Maria Schneider), Nina Proll (Nicoletta Huber), Martina Ebm (Caroline Melzer), Maria Köstlinger (Waltraud Steinberg), Adina Vetter (Sabine Herold). Bild: Sender

 

Sendetermine und weitere Infos


ORF 1
0:25–1:10
Heute

Vorstadtweiber - (35)

Untertitel/VT Hörfilm/AD Breitbild 
ORF 1
20:15–21:10
Mo, 21.10.
Neue Folge:

Vorstadtweiber - (36)

Untertitel/VT Hörfilm/AD Breitbild Stereo 
ORF 1
1:25–2:15
Di, 22.10.

Vorstadtweiber - 36)

Untertitel/VT Hörfilm/AD Breitbild Stereo 
ORF 1
20:15–21:10
Mo, 28.10.
Neue Folge:

Vorstadtweiber - (37)

Untertitel/VT Hörfilm/AD Breitbild Stereo 
ORF 1
0:20–1:10
Di, 29.10.

Vorstadtweiber - (37)

Untertitel/VT Hörfilm/AD Breitbild Stereo 
ORF 1
0:20–1:10
Di, 05.11.

Vorstadtweiber - (38)

Hörfilm/AD Breitbild Stereo 

› Alle Serien-News

TV-Programm von mehr als 60 TV-Sendern auf einen Blick!

Beste TV-Sender

ORF 2 - ORF 1 - ServusTV - Das Erste - ZDF - Sky Cinema HD - RTL - VOX - 3sat - ORF III - ARTE - ZDFneo - BR - RTL II - Sky Atlantic HD - ServusTVde - Comedy Central

Serien-Sender

PRO 7 - SAT.1 - Kabel 1 - PULS 4 - ATV - SIXX - RTL nitro - Tele 5 - ProSieben MAXX - DMAX Austria - TLC - SAT.1 Gold - Sky 1 HD - one - Phoenix - ARD-alpha - ATV2

Deutsche Dritte & Sportsender

WDR - NDR - SWR - HR - MDR - RBB - ZDFinfo - tagesschau24 - n-tv - sport1 - ORFSport + - Eurosport - Melodie TV

Kinder-Sender, Special Interest & Schweizer TV

S-RTL - KI.KA - toggo plus - Nickelodeon - RiC - Fix & Foxi - Disney Channel - Disney Cinemagic HD - OKTO - BibelTV - SF1 - SF2 - SFinfo - 3+ - 4+

  1. TV-Programm
    1. Sky-Programm
    2. Alle Sender
    3. Jetzt im TV
    4. Heute 20:15 im TV
    5. 20:15 Morgen im TV
    6. Mediatheken
    7. Sender-Lexikon
    8. Meine Merkliste
  2. TV-Vorschau
    1. Neue Filme im TV
    2. Sendung verpasst?
    3. Aktuelle Themen
  1. Sehenswert im TV
    1. Beste Filme im TV
    2. Filmklassiker im TV
    3. Österreichischer Film
    4. Märchen im TV
  2. TV-Serien
    1. Serien-News
    2. Tatort-Vorschau
    3. Neue Serien-Folgen
    4. Krimi-Serien
    5. Tatort heute im TV
    6. Österreichische Serien
  1. TV-Specials
    1. TV-News | was kommt neu?
    2. Filmreihen
    3. Fußball live im Free-TV
    4. Fußball live Sky
    5. Festivals
    6. TV-Specials Archiv
  2. Streaming und Mediathek
  3. Radio
    1. Radio Tipps
    2. Radio Livestreams
    3. Radio Sender
  1. Über uns
    1. Newsletter
    2. Über TVButler
    3. Team
    4. Presse
  2. Neuerscheinungen
  3. Deaf
    1. TV Gebärdensprache
    2. TV Untertitel
  4. Audiodeskription
    1. Hörfilme
  5. zum Biene Award