3 neue Filme im Juli! Filmreihe: Mord auf Shetland

FINALE! Drei neue Filme der 3. Staffel mit Douglas Henshall, Steven Robertson, Alison O'Donnell u. a. am 7., 13. und 14. Juli 2019, jeweils 21:45 Uhr am Sonntags-Krimitermin im ARD!

Was mit einer unspektakulären Vermisstenanzeige beginnt, enttarnt eine beispielslose Verbrechensserie, hinter der Detective Inspector Jimmy Perez (Douglas Henshall) und seine Kollegen Alison „Tosh“ McIntosh (Alison O’Donnell) und Sandy Wilson (Steven Robertson) die organisierte Kriminalität nur vermuten können. Immer wieder reißen Gewaltverbrechen die idyllischen Shetlandinseln aus ihrer Ruhe – bis eine unerwartete Wendung die Ermittlungen zu einem überraschenden Abschluss führt.

Das Erste zeigt drei spannende Filme als Deutschlandpremiere aus der erfolgreichen Krimireihe „Mord auf Shetland“. Die Filme basieren erneut auf Charakteren der britischen Romanautorin Ann Cleeves. Im Gegensatz zur ersten Staffel entwickeln sie aber eine eigene Geschichte, die auf keiner unmittelbaren Romanvorlage basiert.

Detective Inspector Jimmy Perez weiß, dass er ein hohes Risiko eingehen muss, um den Fall zu lösen. Vertuschungen und fehlender Zugang zu wichtigen Informationen erschweren seine Arbeit, bis er schließlich das wahre Ausmaß der Verbrechen erkennt und skrupellose Verstrickungen von Justiz und Unterwelt enttarnt. Anders als die Vorgänger, erzählen die drei neuen Filme rund um DI Jimmy Perez keine abgeschlossenen Handlungen, sondern konzentrieren sich auf einen Fall, dessen schockierende Komplexität kaum greifbar ist. Dabei prägt die raue Schönheit der Nordseeinsel ein weiteres Mal die britische Krimireihe. In starkem Kontrast dazu: Die Ermittlungen im urbanen Stadtbild Glasgows verleihen den neuen Folgen einen großstädtischen Thriller-Touch.
Die Sendetermine im Überblick:

  • Mord auf Shetland – Der Vermisste
  • Mord auf Shetland – Bedrohung
  • Mord auf Shetland – Erlösung

Rückblick: Das sind die bisher ausgestrahlten Folgen

4 Filme der atmosphärischen dichten Krimireihe aus Großbritannien! Die Filme basieren auf den Krimis der Bestsellerautorin Ann Cleeves und vermitteln nicht zuletzt durch grandiose Landschaftsaufnahmen die besondere Stimmung der Romane.

Staffel 1:

Erster Fall „Mord auf Shetland – Im kalten Licht des Frühlings“ (EA: 2016)

Im ersten Film „Im kalten Licht des Frühlings" (EA: 2016), findet Polizist Sandy Wilson (Steven Robertson) seine Großmutter Mima (Sandra Voe) erschossen vor ihrem Haus vor. Was könnte jemand von der mittellosen Witwe gewollt haben? Von Wert scheint nur ihr Hof, auf dem der geschäftstüchtige Duncan Hunter (Mark Bonnar) - leiblicher Vater von Perez' Stieftochter Cassie (Erin Armstrong) - Ferienwohnungen bauen möchte. Nicht nur deswegen gerät das Grundstück in den Fokus der Ermittlungen von Inspector Jimmy Perez.

Staffel 2:

2. Fall „Mord auf Shetland - Die Nacht der Raben" (EA: 2016)
Ein grausiger Fund erschüttert den Küstenort Ravenswick: Am Strand findet Jess Collins (Frances Grey) die Leiche der jungen Catherine (Sophia Carr-Gomm), der Babysitterin ihrer Tochter. Das Opfer lebte im selben Haus wie ein anderes Mädchen, das seit 19 Jahren spurlos verschwunden ist. Weil er in den damaligen Fall verwickelt war, gilt der kauzige Einsiedler Magnus Bain (Brian Cox) im Dorf als Täter. Davon lässt sich der erfahrene Detective Inspector Jimmy Perez (Douglas Henshall) aber nicht beeindrucken. Hinweise am Tatort lassen ihn vermuten, dass die Siebzehnjährige ihren Mörder sehr gut kannte. In ihrem näheren Umfeld findet er aber kein Motiv.

3. Fall „Mord auf Shetland - Tote Wasser" (EA: 2016)
Über den unerwarteten Besuch eines alten Freundes kann sich Jimmy Perez (Douglas Henshall) nur wenige Stunden freuen. Am nächsten Morgen erfährt er, dass Jerry Markham (Iain Robertson) mit seinem Auto von einer Klippe gestürzt ist. Vor Ort kommen dem Detective Inspector sofort Zweifel an einem Unfalltod. Schon bald findet er heraus, dass der investigative Journalist zu einem umstrittenen Pipeline-Projekt recherchierte. Gegen dieses wehrt sich eine alteingesessene Fischfarm ebenso wie das von Evie Watt (Kari Corbett) und ihrem Vater angeführte Aktionsbündnis. Wie die Ermittlungen zeigen, gibt es alte Spannungen zwischen den Inselbewohnern, die mit Jerrys Tod etwas zu tun haben könnten.

4. Fall: Mord auf Shetland – Sturmwarnung (EA: 2016)
Im vierten Krimi "Mord auf Shetland“ kehrt Jimmy Perez auf seine Heimatinsel Fair Isle zurück. Die Begegnung mit Eltern und Freunden ist der nächste Schritt, nach dem Tod seiner Frau sein Leben neu zu sortieren. Das subtile Spiel von Douglas Henshall gepaart mit grandiosen Naturaufnahmen der schroffen Atlantik-Insel geben dem Fernsehkrimi seine spezielle Note. Regisseur Stewart Svaasand schafft auf der durch einen Sturm vom Festland abgeschnittenen Insel trotz ihrer Weitläufigkeit eine besondere Spannung, da jeder um die Nähe des Täters weiß.

Über „Mord auf Shetland“

In der neuen Krimireihe "Mord auf Shetland" spielt Douglas Henshall einen souveränen Ermittler in der Rolle eines vertrauten Außenseiters: Der Rückkehrer und Detective Inspector Jimmy Perez sieht durch seine Erfahrungen auf dem Festland das Leben auf den dünn besiedelten Shetlandinseln mit anderen Augen. In ruhigen Einstellungen fängt Kameramann Gavin Struthers die schroffe Schönheit der nordatlantischen Inselgruppe ein.

Detective Inspector Jimmy Perez (Douglas Henshall) kehrt nach dem Tod seiner Frau auf die Shetlandinseln zurück. Bild: Sender/ITV Studios
Detective Inspector Jimmy Perez (Douglas Henshall) kehrt nach dem Tod seiner Frau auf die Shetlandinseln zurück. Bild: Sender/ITV Studios