Donnerstags: Hudson & Rex

Start der neuen Krimi-Serie: "Hudson & Rex",  dem kanadischen Ableger der legendären österreichischen Krimiserie „Kommissar Rex“. Doppelfolge am Do., 07.01. 2021 ab 20:15 Uhr auf ServusTV.

Staffelstart von „Hudson & Rex“, dem kanadischen Ableger der legendären österreichischen Krimiserie „Kommissar Rex“: Detective Charlie Hudson (John Reardon) und der Schäferhund Rex sind ein unschlagbares Team. Gemeinsam ermitteln sie in der 100.000-Einwohnerstadt St. John’s, der Hauptstadt der Provinz Neufundland und Labrador im Osten Kanadas. Direkt im Anschluss zeigt ServusTV die zweite Folge: "Hudson & Rex: Abwärts".

Hudson ist eigentlich kein Hundemensch und Rex eher eigenwillig. Doch nach ersten Startschwierigkeiten werden die beiden zu Partnern, die sich perfekt ergänzen: Mit Charlies hervorragender Detektivarbeit und den außergewöhnlichen Hundesinnen von Rex bleibt kein Fall ungelöst.

Erster Fall für Polizeihund Rex und sein Herrchen Detective Charlie Hudson: Als Hudson Zeuge einer Entführung wird, heftet sich Rex an die Fersen der Verbrecher. Schnell wird den Ermittlern klar, dass die Entführung nur Teil eines ausgeklügelten Plans ist. Können Hudson & Rex den Fall rechtzeitig lösen?

"Die Jagd" - Der erste Fall

Gleich im ersten Fall beweist Polizeihund Rex seinem Herrchen Detective Charlie Hudson, dass er ein wertvolles neues Teammitglied ist: Als Hudson die Entführung einer jungen Radfahrerin beobachtet, heftet sich Rex an die Fersen der Entführer. So gelangt er unentdeckt auf eine kleine Insel, wo sich die Verbrecher mitsamt Opfer in eine Villa zurückziehen. Technikfreak Jesse gelingt es, das Opfer zu identifizieren: Es handelt sich um die 16-jährige Evelyn, deren Vater Leonard Boonstra offenbar ein Ex-Auftragskiller ist. Sein ehemaliger Auftraggeber sitzt zwar im Gefängnis, doch die Anzeichen verdichten sich, dass es einen neuen Auftrag gegeben hat und Evelyn als Druckmittel verwendet wird. Wird es Hudson & Rex rechtzeitig gelingen, Evelyn zu retten und den Mord zu verhindern?

Remake der österreichischen Erfolgsserie

Auftakt zum tierischen Krimispaß auf den Spuren von „Kommissar Rex“: Im Remake der österreichischen Erfolgsserie ermittelt Detective Charlie Hudson (John Reardon) gemeinsam mit seinem Schäferhund Rex im kanadischen St. John‘s. Dank der besonderen Fähigkeiten des Hundes gelingt es dem Duo selbst die kniffligsten Kriminalfälle zu lösen. An ihrer Seite: Die junge und attraktive Forensikerin Dr. Sarah Truong, zu der sich Charlie auch privat hingezogen fühlt. Komplettiert wird das unschlagbare Ermittlerteam vom knallharten Superintendent Joe Donovan und dem Computer-Genie Jesse.

Donnerstag, 07.01. ab 20:15 Uhr in einer Doppelfolge: "Die Jagd" & "Abwärts". Danach immer donnerstags, ab 21:10 Uhr

Hudson & Rex. Bild: Sender / Shaftesbury / Pope Production
Hudson & Rex. Bild: Sender / Shaftesbury / Pope Production