Beach Volleyball EM 2021 live im TV

Die Beachvolleyball EM 2021 von 11.–15 August 2021 in Wien am Heumarkt. ORF 1 und ORF Sport+ übertragen live. 112 Live-Matches mit den 32 besten Teams pro Geschlecht.

Mehr Infos zum Spielplan unter https://www.beachvolleyball.at/

Alle 24 Teams, die Europa bei den Olympischen Spielen in Tokio vertreten werden, haben auch ihre Teilnahme bei den A1 CEV Beach Volleyball Europameisterschaften presented by Swatch von 11. bis 15. August in Wien bestätigt, wie die kürzlich veröffentlichten Meldelisten mit 32 Duos pro Geschlecht für das Highlight des europäischen Kontinents zeigen.

Bei der 2021er Ausgabe der EM werden bis zu 60 Olympioniken antreten, darunter auch die 26 Herren und 22 Damen, die bei den Spielen in Tokio dabei sein werden, bevor sie in Wien um kontinentalen Ruhm kämpfen. Insgesamt nehmen 18 Nationen an dem Event in der österreichischen Hauptstadt teil.

Angeführt wird das Teilnehmerfeld der Herren von den norwegischen Stars Anders Mol und Christian Sørum, die die EM bereits drei Mal in Folge gewinnen konnten. Ziel der Beach Volley Vikings wird es sein, das erste Team in der Geschichte zu werden, dass das Rennen um den Titel vier Jahre hintereinander für sich entscheiden konnte.

„Wir haben bereits Geschichte geschrieben, indem wir dreimal in Folge gewonnen haben, es war so schwer für uns, das zu erreichen“, sagte Sørum. „In der Position zu sein, es noch weiter bringen zu können und einen vierten Titel zu gewinnen, ist unglaublich und wäre wahrscheinlich der anspruchsvollste Erfolg unserer Karriere.“

Baachvolleyball EM. Bild: Sender / https://www.beachvolleyball.at/de
Baachvolleyball EM. Bild: Sender / https://www.beachvolleyball.at/de