Einer nach dem anderen

Schwarzhumorige Gangsterballade vor beeindruckender norwegischer Naturkulisse. Nach dem gewaltsamen Tod seines Sohnes startet Nils einen wahnwitzigen Rachefeldzug. Er will die Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen – koste es, was es wolle. Doch bei den Gegnern handelt es sich um den hiesigen Gangsterboss und die serbische Mafia. Eine ebenso lustige wie bitterböse Krimi-Groteske.

Einer nach dem anderen: Nils (Stellan Skarsgård) bringt die Regeln der Mafia ganz schön durcheinander. Bild: Sender/ Neue Visionen Filmverleih
Einer nach dem anderen: Nils (Stellan Skarsgård) bringt die Regeln der Mafia ganz schön durcheinander. Bild: Sender/ Neue Visionen Filmverleih