Du lebst noch 105 Minuten

Eine bettlägerige Frau wird Zeugin eines Mordplans. Wird sie das Opfer sein? "Du lebst noch 105 Minuten" ist ein aufregender, fesselnd inszenierter und brillant gespielter Thriller von Anatole Litvak und ein Klassiker des Film noir.

Barbara Stanwyck erhielt ihre vierte Oscar-Nominierung als beste Hauptdarstellerin für ihre herausragende Leistung in diesem Film, der auf dem preisgekrönten Original-Radioskript von Lucille Fletcher basiert, das inzwischen zu einem Klassiker geworden ist. Zur Besetzung gehören auch Burt Lancaster und Ed Begley, die später Oscar-Preisträger wurden.

Kurz nach 23 Uhr ruft Henry seine Frau Leona (Barbara Stanwyck) an: Verzweifelt berichtet sie ihrem Mann, dass sie Schritte im Haus gehört hat. Bild: Sender / 2002 Paramount Pictures / All rights reserved
Kurz nach 23 Uhr ruft Henry seine Frau Leona (Barbara Stanwyck) an: Verzweifelt berichtet sie ihrem Mann, dass sie Schritte im Haus gehört hat. Bild: Sender / 2002 Paramount Pictures / All rights reserved