Die Kinder der Villa Emma

Wien, 1941: Kinder auf der Flucht von Wien nach Palästina, doch sie landen in der italienischen Villa Emma. Unter der Regie von Nikolaus Leytner spielen Nina Proll – un in der Hauptrolle Sopphie Sttockinger Gedreht wurde in der Steiermark, Slowenien und im Podelta in Italien.

Tilla und den Kindern bleibt beim Anblick der Villa Mund offen (Amy Lee Wörgötter, Sophie Stockinger, Muriel Wimmer). Bild: Sender / Graf Film / Volker Gläser
Tilla und den Kindern bleibt beim Anblick der Villa Mund offen (Amy Lee Wörgötter, Sophie Stockinger, Muriel Wimmer). Bild: Sender / Graf Film / Volker Gläser