Folge 5: Zum Geburtstag bekommt Vera ein besonderes Geschenk: Chris gibt ihr den ganzen Tag für einen einzigen Patienten! Der hat es aber in sich: ein pensionierter Polizist (Hermann Beyer), der in Blockwart-Manier alles und jeden anzeigt. Wie schnell das geht, erlebt Vera beim Hausbesuch am eigenen Leib. Ihr Patient sorgt dafür, dass ihr Auto wegen einer Nichtigkeit abgeschleppt und mangels TÜV-Plakette aus dem Verkehr gezogen wird. Durch ihren Ärger lässt sich Vera jedoch nicht davon abbringen, dem unbeliebten Einzelgänger zu helfen, der an dem lebensbedrohlichen Broken-Heart-Syndrom leidet. Sie möchte herausfinden, was ihm das Herz gebrochen hat. Auch ihr Chef Chris leidet unter Liebeskummer: Er fürchtet, dass sich Vera für Henning (René Steinke) entscheidet.

Am Anfang knirscht es zwischen Landarzt Dr. Wegner (Simon Schwarz) und seiner neuen Versorgungassistentin Vera (Rebecca Immanuel). Bild: Sender / Martin Valentin Menke
Am Anfang knirscht es zwischen Landarzt Dr. Wegner (Simon Schwarz) und seiner neuen Versorgungassistentin Vera (Rebecca Immanuel). Bild: Sender / Martin Valentin Menke