CSI: Vegas

So, 12.04.  |  21:45-22:30  |  RTL nitro
USA 2014
Das CSI-Team: Dr. Albert Robbins (Robert David Hall), Sara Sidle (Jorja Fox), Nick Stokes (George Eads), D.B. Russell (Ted Danson), Catherine Willows (Marg Helgenberger), Greg Sanders (Eric Szmanda) und Captain Jim Brass (Paul Guilfoyle). Bild: Sender
Das CSI-Team: Dr. Albert Robbins (Robert David Hall), Sara Sidle (Jorja Fox), Nick Stokes (George Eads), D.B. Russell (Ted Danson), Catherine Willows (Marg Helgenberger), Greg Sanders (Eric Szmanda) und Captain Jim Brass (Paul Guilfoyle). Bild: Sender

CSI: Vegas: So, 12.04.  |  21:45-22:30  |  RTL nitro

Morgan, Finn und Sara genießen ihren Aufenthalt auf der alljährigen CSI-Konferenz. Doch während eines Vortrages richtet ein Amokschütze ein Blutbad an. Zwar kommen die drei Kollegen zunächst unverletzt davon, dass es der Täter allerdings auf einen von ihnen abgesehen hat, wissen sie zu dem Zeitpunkt noch nicht. Unterdessen wird auf einer Baustelle eine durch Salzsäure teilweise aufgelöste Leiche gefunden - es ist der Wachmann des Konferenzhotels.

Morgan, Finn und Sara haben das große Los gezogen: Sie dürfen zur jährlichen CSI-Konferenz, welche einige Vorzüge zu bieten hat. Doch während des Vortrages von Dr. Jane steht plötzlich ein Amokläufer auf der Bühne und schießt in die Menge. Direkt nach den tödlichen Schüssen wird das Hotel von Spezialkräften gründlich durchsucht. Sara, Morgan und Finn sind unverletzt geblieben. Finn steckt allerdings mit Mark, der von dem Schützen schwer getroffen wurde, in einem Fahrstuhl fest.

Währenddessen hat das CSI-Team auf einer verlassenen Baustelle einen in Salzsäure aufgelösten Leichnam gefunden. Obwohl von dem Opfer nicht mehr allzu viel übrig ist, können ihn die Ermittler über DNS aus seinem Knochenmark identifizieren. Es handelt sich um Paul Carson, einen Wachmann des Hotels, in dem die Konferenz stattfindet. Er ist seit drei Tagen verschwunden, seine Schlüsselkarte wurde aber erst vor wenigen Stunden benutzt.

Schnellstmöglich versuchen Greg und D.B. zu ermitteln, ob der Amokschütze auch für den Tod des Wachmanns verantwortlich ist. Zu ihrem Entsetzen stellen die Ermittler fest, dass der Wachmann von Cliff Ballard umgebracht wurde, der noch im Hotel unterwegs ist. Ballard, ein ehemaliger CSI-Kollege aus Baltimore, war wegen Beweisfälschung zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden, nachdem ein Team von CSI-Experten die Unregelmäßigkeiten bei seinen Ergebnissen aufgedeckt hatte. Er hat bereits einige der Mitglieder der damaligen Prüfungskommission erschossen, als Greg erkennt, dass auch Sara zu dieser Kommission gehörte...

in Outlook/iCal importieren


Sendetermine