Kultur 2022 im ORF

Die TV-Höhepunkte des ORF-Kulturherbstes 2022 – ein Überblick!

Der ORF-Kulturdoku-Herbst: ORF-2-Schwerpunkts mit 20 Neuproduktionen made in Austria. Das bringt der Dezember …

TV-Kulturdoku-Highlights Herbst 2022

Dacapos

  • Zum 40. Todestag am 26. Dezember: „Maxi Böhm – In Wirklichkeit ist alles ganz anders“„matinee“, Sonntag, 18. Dezember, 9.05 Uhr, ORF 2
  • Zum 85. Geburtstag am 21. Dezember: „Jane Fonda in fünf Akten“„dokFilm“, 18. Dezember, 23.05 Uhr, ORF 2

Auf einen opulenten ORF-Kultursommer folgt ein dichter ORF-Kulturdoku-Herbst. Mehr als 20 Neuproduktionen liefern ab Oktober spannende neue Perspektiven auf relevante kulturelle und gesellschaftliche Themen, historische Anlässe und aktuelle Ereignisse, darunter dokumentarische Auseinandersetzungen mit der Kunst der Abfallentsorgung, Heimat im Exil, Mythos Kasperl oder das vom Aussterben bedrohte Kulturgut Fiaker. Weiters stehen Produktionen über den Arnold Schönberg Chor zum 50-Jahr-Jubiläum, den perfekten Klang oder 60 Jahre Viennale ebenso auf dem Programm wie Porträts außergewöhnlicher Persönlichkeiten, darunter Modeschöpfer Fred Adlmüller, Freigeist Eugenie Schwarzwald, Schauspielikone Oskar Werner oder Komponist Oscar Straus. Mit neuen Ausgaben fortgeführt werden beliebte Kulturreihen wie „Orte der Kindheit“ (mit Regisseur Robert Dornhelm), „Der Geschmack Europas“ (u. a. im Salzkammergut) oder „Zimmer frei – Übernachten in besonderer Architektur“ (in Niederösterreich).

Dazu gibt es TV-Premieren hochkarätiger Kinodokumentarfilme, wie u.a. die Porträts „Alice Schwarzer“ oder „Mein Vater, der Fürst“ über Karl Schwarzenberg, aber auch zahlreicher neuer Lizenzproduktionen, darunter u. a. ein dokumentarischer Blick hinter die Kulissen der Herbst-Premieren der Vereinigten Bühnen Wien oder Filmporträts von José Carreras, Konstantin Wecker oder Auguste Renoir.

Die neuen Dokumentationen und Dokumentarfilme des „ORF-Kulturdoku-Herbsts“ entstanden vorwiegend als ORF-Eigen-, Auftrags- oder Koproduktionen (bzw. befinden sich derzeit noch in Herstellung) und sind großteils auf den ORF-2-Sendeplätzen „kulturMontag“ (im Rahmen des Magazins ab 22.30 Uhr), „matinee“ (sonntags oder feiertags ab 9.05 Uhr) und „dokFilm“ (sonntags, ca. 23.05 Uhr) zu sehen. Abseits der regulären Kulturdoku-Sendeplätze präsentiert ORF 2 im Oktober auch das Finale der 26. Staffel des von der ORF-TV-Kultur produzierten Kultformats „Liebesg’schichten und Heiratssachen“.

Ergänzend zu den TV-Premieren würdigen Dacapos ausgewählter Kulturdokumentationen weitere herausragende Künstlerpersönlichkeiten zu besonderen Anlässen, wie u. a. Gerhard Bronner (100. Geburtstag), Daniel Barenboim (80. Geburtstag), Peter Handke (80. Geburtstag), Jane Fonda (85. Geburtstag) oder Maxi Böhm (40. Todestag).