George Nussbaumer zu Gast beim TVButler

Der ehemalige Song-Contest-Teilnehmer besuchte den TVButler

George Nussbaumer zu Gast beim TVButler. Der ehemalige Song-Contest-Teilnehmer wollte wissen, ob auf TVButler Verlass ist. Also sagte er sich zu einem Besuch an.

Der Vorarlberger reiste nach Kritzendorf bei Wien. Er ist begeisterter User der Hörfilm-Site des TVButlers, und eigentlich wollte er vor Ort sich – obwohl von Geburt an blind – ein Bild machen, was wir so tun und treiben.

George Nussbaumer stellte die Fragen, die Frau Tscheplak und ich zu beantworten hatten.

Das Rèsumè: Wir leben wirklich toll mitten in der Natur, wir machen einen sauguten Job, und es ist uns verboten – im Sinne aller Sehbehinderten und Blinden – diesen Job einzustellen.

Nicht nur Lob, auch „Tadel“

George Nussbaumer, die tiefschwarze Stimme aus Vorarlberg, kämpft weniger mit seiner Behinderung, blind zu sein, als viel mehr mit dem Umstand, dass die Welt sich dreht und gedreht hat.

Und weil eben alles schneller wird, in der Kommunikation, im digitalen Alltag, äußert George einen Wunsch an uns. Ihr habt doch sicher redaktionelle Beiträge. „Könnt ihr diese bitte auch auf hoerfilm.tvbutler.at positionieren, damit auch ich sie leichter finden kann.“

Dennoch: George bestreitet am 1. Juli ein Konzert in Mank – und bitte kommt alle hin. Denn der Bursche kann was und das lässt sich absolut hören, anhören

George Nussbaumer für die letzte Cover-Session von „Five Mess More“. Bild: privat / Jens Ellensohn
George Nussbaumer für die letzte Cover-Session von „Five Mess More“. Bild: privat / Jens Ellensohn
› Alle Accessibility-News