TV-Premieren aus dem Theater in „So ein Theater“ auf ORF III

Wir spielen für Österreich. Wöchentliche TV-Premieren im Juni 2021 am Sendeplatz von „So ein Theater“. Das sind die Aufführungen immer freitags auf ORF III.

Die ORF-III-Musikreihe „Wir spielen für Österreich“ wurde um mit einer Theater-Edition um elf Sprechtheater-Produktionen erweitert. Das sind die Aufführungen immer freitags auf ORF III

Die TV-Premieren erfolgen am Freitag, wöchentlich im Rahmen der ORF-III-Programmleiste „So ein Theater“. 

Die seit März 2020 anhaltende Corona-Krise hat die Kunst- und Kulturschaffenden des Landes hart getroffen. Um dem Publikum auch in Zeiten von Lockdowns und eingeschränkten Besuchsmöglichkeiten Zugang zu (Live-)Kultur zu ermöglichen, rief ORF III die Reihe „Wir spielen für Österreich“ ins Leben.

Das kommt in „Wir spielen für Österreich – Theater-Edition“

Von derzeit bis zu acht österreichischen Theater-Spielstätten präsentiert ORF III ab 26. Februar wöchentlich, jeweils freitags, insgesamt elf TV-Premieren: von Komödien über klassische Werke der Literatur bis zu mit dem Nestroy-Theaterpreis prämierten Stücken. Mit dabei sind das Theater in der Josefstadt und die Wiener Kammerspiele, das Burgtheater und voraussichtlich das ihm zugehörige Akademietheater, das Schauspielhaus Graz, das Salzburger Landestheater, das Stadttheater Berndorf und das Werk X. Für die TV-Regie zeichnet größtenteils André Turnheim verantwortlich. Die Sprechtheater-Edition der „Wir spielen für Österreich“-Reihe kann – so wie zuvor die Musiktheaterproduktionen – je nach Verlängerung der Pandemie-Maßnahmen erweitert werden.

Darüber hinaus widmet das ORF-III-Magazin „Kultur Heute“ der neuen „Wir spielen für Österreich“-Initiative jeweils freitags um 19.45 Uhr, eine Spezial- bzw. Schwerpunktsendung zur Einstimmung auf die jeweilige Neuproduktion.

Die Stücke der bisher elfteiligen „Wir spielen für Österreich“-Theater-Edition

  1. „Professor Bernhardi“ von Arthur Schnitzler, Theater in der Josefstadt
  2. „Der Kirschgarten“ von Anton Tschechow, Theater in der Josefstadt
  3. „Die Liebe Geld“ von Daniel Glattauer, Wiener Kammerspiele
  4. „Der Vorname“ von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière, Wiener Kammerspiele
  5. „Die Dreigroschenoper“ von Bertolt Brecht, Wiener Kammerspiele
  6. „Die Bakchen“ von Euripides, Burgtheater
  7. „jedermann (stirbt)“ von Ferdinand Schmalz, Schauspielhaus Graz
  8. „Heldenplatz“ von Thomas Bernhard, Salzburger Landestheater
  9. „Das Abschiedsdinner“ von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière, Stadttheater Berndorf
  10. „Dunkel lockende Welt“ von Händl Klaus, Werk X
  11. Eine weitere Produktion in Zusammenarbeit mit dem Burg- bzw. Akademietheater wird noch festgelegt.

So ein Theater! Wöchentlich immer freitags ab 20.15 Uhr, lautet das Motto in ORF III Kultur und Information „So ein Theater“: Sternstunden des österreichischen Theaters mit Bühnenklassikern und zahlreichen Publikumslieblingen.

 

Sendetermine


ORF III Sender: ORF III
Fr, 18.06.
4:10
ORF III Sender: ORF III
So, 04.07.
2:10
ORF III Sender: ORF III
Mi, 07.07.
4:35