Neuer Pop-up-Sender bei Sky zu Ostern: Sky Cinema Mittelerde

Sky Cinema Mittelerde: Fantastische Ostern mit allen „Der Herr der Ringe“- und „Der Hobbit“-Filmen bei Sky. Sky Cinema Mittelerde vom 25. März bis 5. April 2021 mit allen sechs legendären Tolkien-Verfilmungen von Peter Jackson rund um die Uhr

Mit „Der Herr der Ringe – Die Gefährten“, „Der Herr der Ringe – Die zwei Türme“ und „Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs“ jeweils in der Special Extended Version, sowie „Der Hobbit – Eine unerwartete Reise“, „Der Hobbit - Smaugs Einöde“ und „Der Hobbit – Die Schlacht der fünf Heere“ jeweils in der Extended Version
Die Mittelerde-Hits auch jederzeit auf Abruf genießen über Sky Q und Sky X

Das bringt Sky Cinema Mittelerde

Mehr Mittelerde geht nicht: Alle Fans von J.R.R. Tolkiens großen Romanen und Peter Jacksons epochalen Verfilmungen dürfen sich auf fantastische Ostern freuen. Denn ab 25. März bis Ostermontag, den 5. April, zeigt der Sender Sky Cinema Mittelerde rund um die Uhr die sechs Blockbuster der „Der Herr der Ringe“- und „Der Hobbit“-Reihe in den extralangen Extended Versions. Die Filme sind über Sky Q und den Streamingdienst Sky X auch jederzeit abrufbar.

Für den großen Mittelerde-Marathon mit Frodo, Bilbo und Co. muss man nur ein bisschen Zeit mitbringen. Denn allein die drei „Der Herr der Ringe“-Filme entführen in der Special Extended Version zusammen weit über 11 Stunden lang in Tolkiens zauberhaftes Reich. Wer diese Trilogie auch noch mit der „Der Hobbit“-Saga verbinden will, braucht neben seiner Fantasy-Leidenschaft auch noch mehr Ausdauer. Denn die früher angesiedelte Geschichte von „Der Hobbit“ dauert in der Extended Version mit seinen drei Teilen noch mal rund 9 Stunden.

Reihe der Superlative

Mehr Erfolg geht nicht. Die „Der Herr der Ringe“-Reihe spielte an den Kinokassen bei ihrer Erstveröffentlichung zwischen 2001 bis 2003 weltweit fast 3 Milliarden Dollar ein, wurde für 30 Oscars nominiert und gewann 17 Goldjungen. „Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs“ erhielt 11 Oscars – kein anderer Film gewann jemals mehr. Auch die „Die Hobbit“-Trilogie kam in den Jahren 2012 bis 2014 auf ein weltweites Einspielergebnis von rund 3 Milliarden Dollar und wurde immerhin 7 Mal für den Oscar nominiert.

Sendehinweis:

Das Wiedersehen mit Elijah Woods Frodo, Sean Astins Sam, Viggo Mortensens Aragorn, Orlando Blooms Legolas und Ian McKellens Gandalf ist bei Sky ab 25. März möglich. Und auch Martin Freemans Bilbo und Richard Armitages Thorin warten zu Ostern auf Sky. Der Sender Sky Cinema Mittelerde ersetzt vom 25. März bis 5. April Sky Cinema Special. Alle „Der Herr der Ringe“- und „Der Hobbit“-Hits sind mit Sky Q und dem Streamingdienst Sky X jederzeit abrufbar.

Martin Freeman als Bilbo Baggins. Bild: Sender/Warner Bros.
Martin Freeman als Bilbo Baggins. Bild: Sender/Warner Bros.