2022: Neues im Studio 2 im ORF

ORF-Vorabendmagazin „Studio 2“ startet mit diesen neuen Themen und Serien ins neue Jahr – ab 10. Jänner 2022 um 17.30 Uhr in ORF 2

Mit diesen neuen Themen und Serien startet das erfolgreiche ORF-2-Vorabendmagazin „Studio 2“ (Montag bis Freitag, 17.30 Uhr) mit Verena Scheitz, Birgit Fenderl, Norbert Oberhauser und Martin Ferdiny 2022

Fixpunkt am Montag ist weiterhin der Studiobesuch von „Zeit im Bild“-Chefreporter und Historiker Fritz Dittlbacher, der aktuelle gesellschaftspolitische Ereignisse einordnet und wichtige zeitgeschichtliche Themen aufgreift. Darüber hinaus wird am Montag künftig ein „Tier der Woche“ aus einem Tierheim vorgestellt, das einen neuen Platz sucht, und Tierarzt Dr. Mario Pichler wird Tipps für alle Haustierfreunde geben. Christof Stein, Experte für Altes und Gebrauchtes, wird ebenfalls weiterhin immer montags in „Studio 2“ mit spannenden Exponaten zu Gast sein.

Am Dienstag wird nicht nur weiterhin live gekocht, auch Autor und Schauspieler Michael Schottenberg ist mit „Schotti to go“ und seinen Reiseerzählungen fixer Gast in „Studio 2“. Außerdem neu: „ZIB“-Wirtschaftsexperte und „Eco“-Moderator Dieter Bornemann erklärt wirtschaftliche Zusammenhänge, die alle betreffen. Und Rechtsanwältin Melany Buchberger-Golabi beantwortet juristische Fragen.

Der Mittwoch steht weiterhin im Zeichen von Gesundheit, Bewegung und Kultur, letztere präsentiert von Teresa Vogl. Neu hinzu kommt als wöchentliche Serie ein Klima-/Nachhaltigkeitsschwerpunkt. Abwechselnd sind dazu ORF-Wetterchef und Klimaexperte Marcus Wadsak sowie Isabella Uhl-Hädicke, Umweltpsychologin an der Uni Salzburg, zu Gast. Und in Zuspielungen stellt „Studio 2“ „Klimaretter/innen“ vor – und damit Menschen, die sich im persönlichen Alltag um Klima/Nachhaltigkeit und somit um unser aller Zukunft kümmern.

Am Donnerstag gibt Allgemeinmedizinerin Christine Reiler in Zuspielungen, künftig aber immer wieder auch live im Studio, ihre besten und persönlichen Gesundheitstipps. „Studio 2“ stellt weiters regelmäßig Bücher vor und beschäftigt sich mit Blumen und Pflanzen für Terrasse und Garten. Und natürlich wird auch die beliebte Beitragsserie „Wie geht denn das?“ fortgesetzt.

Der Freitag steht weiterhin ganz im Zeichen von Lebensmittel- und Warenkunde. Dazu sind abwechselnd Kochbuchautorin und Lebensmittelexpertin Katharina Seiser und Fritz Treiber, Molekularbiologe des Geschmackslabors an der Karl-Franzens-Universität in Graz, zu Gast. Außerdem gibt ORF-Society- und Adelsexpertin Marion Nachtwey einen Überblick über die News aus der Welt der Stars und Sternchen. Und wohl auch weiterhin immer freitags zu Gast: Virologe Norbert Nowotny mit den wichtigsten Entwicklungen in Sachen Corona-Pandemie.

Sendetermine

ORF 2 Sender: ORF 2
Do, 26.05.
4:55
ORF 2 Sender: ORF 2
Fr, 27.05.
17:30
ORF 2 Sender: ORF 2
Sa, 28.05.
5:00

Studio 2

5:00–5:50 Sa, 28.05.

ORF 2 Sender: ORF 2
Mo, 30.05.
17:30
ORF 2 Sender: ORF 2
Di, 31.05.
5:00

Studio 2

5:00–5:55 Di, 31.05.

ORF 2 Sender: ORF 2
Di, 31.05.
17:30
ORF 2 Sender: ORF 2
Mi, 01.06.
4:50

Studio 2

4:50–5:45 Mi, 01.06.

ORF 2 Sender: ORF 2
Mi, 01.06.
17:30
ORF 2 Sender: ORF 2
Do, 02.06.
4:45

Studio 2

4:45–5:45 Do, 02.06.

ORF 2 Sender: ORF 2
Do, 02.06.
17:30
ORF 2 Sender: ORF 2
Fr, 03.06.
4:55

Studio 2

4:55–5:50 Fr, 03.06.

ORF 2 Sender: ORF 2
Fr, 03.06.
17:30
ORF 2 Sender: ORF 2
Sa, 04.06.
4:45

Studio 2

4:45–5:35 Sa, 04.06.

ORF 2 Sender: ORF 2
Di, 07.06.
17:30
ORF 2 Sender: ORF 2
Mi, 08.06.
5:00

Studio 2

5:00–5:55 Mi, 08.06.

ORF 2 Sender: ORF 2
Mi, 08.06.
17:30
ORF 2 Sender: ORF 2
Do, 09.06.
4:45

Studio 2

4:45–5:45 Do, 09.06.

ORF 2 Sender: ORF 2
Do, 09.06.
17:30
ORF 2 Sender: ORF 2
Fr, 10.06.
4:55

Studio 2

4:55–5:50 Fr, 10.06.

ORF 2 Sender: ORF 2
Fr, 10.06.
17:30
ORF 2 Sender: ORF 2
Sa, 11.06.
4:50

Studio 2

4:50–5:40 Sa, 11.06.

ORF 2 Sender: ORF 2
Mo, 13.06.
17:30
ORF 2 Sender: ORF 2
Di, 14.06.
5:00

Studio 2

5:00–5:55 Di, 14.06.

ORF 2 Sender: ORF 2
Di, 14.06.
17:30
ORF 2 Sender: ORF 2
Mi, 15.06.
4:40

Studio 2

4:40–5:40 Mi, 15.06.

ORF 2 Sender: ORF 2
Mi, 15.06.
17:30
ORF 2 Sender: ORF 2
Do, 16.06.
4:50

Studio 2

4:50–5:45 Do, 16.06.

ORF 2 Sender: ORF 2
Fr, 17.06.
17:30
ORF 2 Sender: ORF 2
Sa, 18.06.
4:40

Studio 2

4:40–5:30 Sa, 18.06.

ORF 2 Sender: ORF 2
Mo, 20.06.
17:30
ORF 2 Sender: ORF 2
Di, 21.06.
5:00

Studio 2

5:00–5:55 Di, 21.06.

ORF 2 Sender: ORF 2
Di, 21.06.
17:30
ORF 2 Sender: ORF 2
Mi, 22.06.
5:00

Studio 2

5:00–5:55 Mi, 22.06.

ORF 2 Sender: ORF 2
Mi, 22.06.
17:30
ORF 2 Sender: ORF 2
Do, 23.06.
5:00

Studio 2

5:00–5:55 Do, 23.06.

Aus „Daheim in Österreich“ wurde „Studio 2“:

Seit 7. Jänner 2019 präsentieren alternierend Verena Scheitz und Norbert Oberhauser bzw. Birgit Fenderl und Martin Ferdiny im Wochenrhythmus das neue werktägliche ORF-2-Vorabendmagazin.

Verena Scheitz und Norbert Oberhauser bzw. Birgit Fenderl und Martin Ferdiny im Wochenrhythmus das neue werktäliche ORF-2-Vorabendmagazin.

Verena Scheitz: „Ich freue mich sehr über die neue Aufgabe, die mir der ORF angeboten hat. Unterhaltung und Information auf hohem Niveau in einem gemütlichen Ambiente zu vermitteln, war und ist für mich nicht nur Beruf, sondern auch eine Herzensangelegenheit. Auf die Zusammenarbeit mit Norbert Oberhauser freue ich mich sehr, denn er ist ein Profi auf seinem Gebiet. Und sympathisch. Was will man mehr? Birgit Fenderl und Martin Ferdiny sind geschätzte und kompetente Kollegen, mit denen wir ‚Studio 2‘ zu einem täglichen Fixpunkt am Vorabend werden lassen.“

Norbert Oberhauser: „Ich freue mich wahnsinnig auf meine neue Aufgabe im ORF. Das Team und die Kollegen haben mich extrem herzlich aufgenommen. Es fühlt sich fast 25 Jahre nach meinem Abschied wie ein ,Nach-Hause-Kommen‘ an. Oder wie es mein damaliger Chef gesagt hat: ‚Wir sehen uns wieder – irgendwann kommen alle wieder zurück zu Mutti!‘“

Birgit Fenderl: „Ich freue mich riesig, beim ‚Studio 2‘ als Moderatorin mit an Bord zu sein. Nach 25 Jahren in der ‚ZiB‘ ist die neue Sendung für mich persönlich eine ganz tolle, neue Herausforderung. Natürlich werde ich meine News-Erfahrung und Info-Kompetenz einbringen, darüber hinaus freue ich mich aber auch auf mehr Platz für spannende Themen, die in unserer einstündigen Sendung gut Raum finden können. Ich freue ich mich auf interessante Gespräche mit Live-Gästen aus den unterschiedlichsten Bereichen, die wir im ‚Studio 2‘ jeden Tag in der Sendung haben werden.“

Martin Ferdiny: „Das ganze Panoptikum unserer Lebenswelt in Form eines modernen Infotainment-Magazins abzubilden ist eine hochspannende Aufgabe, auf die ich mich sehr freue. Informativ zu unterhalten und unterhaltsam zu informieren wird die Herausforderung für uns Moderatoren sein, die täglich etwas andere Schwerpunkte haben wird. Wir möchten versuchen, dem ‚Studio 2‘ unsere ganz persönliche Note zu verleihen und es mit einem breiten Spektrum an Themen und Gästen, aber auch dem direkten Kontakt zu unserem Publikum zu einem abwechslungsreichen fixen Treffpunkt am Vorabend zu machen.“