Neue Folgen freitags: Fakt oder Fake

FAKT ODER FAKE geht in eine neue Runde. Spaß und Wissen im Wohnzimmer – ab 14. Jänner 2022 freitags im ORF!

Ab 14. Jänner geht es mit brandneuen Folgen weiter: Weil es ebenso viele unglaubliche Internetvideos wie Volksweisheiten gibt, hinterfragen Clemens Maria Schreiner und sein Expertenteam weiterhin skeptisch alles, was ihnen so unter die Augen kommt. Und das ab nun wöchentlich! In der ersten Folge der neuen Staffel rätseln Anchorman Tarek Leitner, Comedienne Angelika Niedetzky und "Obersthofmeister" Rudi Roubinek darüber, ob z.B. eingefrorene Luftballons sich tatsächlich von alleine aufblasen können; und ob ein Video, in dem ein Mann etliche einbeinige Rückwärtssaltos macht, echt ist! Spektakuläre Live-Action und aufklärende Experten sorgen für Wissensgewinn mit Unterhaltung!

Wenn Prominente rätseln, ob Staubzucker explodieren kann oder wie ein Ninja Karten wirft oder ob zerkratzte Teflonpfannen krebserregend sind – dann ist es wieder Zeit für die unterhaltsame Rateshow FAKT ODER FAKE.

Der Gewinner des  Österreichischen Kabarettpreis Clemens Maria Schreiner konfrontiert in abwechslungsreichen Runden jeweils drei prominente Gäste mit interessanten Behauptungen und Videos. Er greift dabei Themen aus Österreich und der ganzen Welt auf, die im Internet oder in Boulevardmedien kursieren. Nach einem launigen Gespräch - ist es wahr oder falsch - gehen Experten des jeweiligen Fachgebiets der Sache auf den Grund, bestätigen oder widerlegen die Einschätzung der prominenten Runde mit ihrer Expertise.

 

Fakt oder Fake mit Clemens Maria Schreiner. Bild: Sender / ORF / Roman Zach-Kiesling
Fakt oder Fake mit Clemens Maria Schreiner. Bild: Sender / ORF / Roman Zach-Kiesling

Über FAKT ODER FAKE

„FAKT ODER FAKE möchte auf unterhaltsame Art sensibilisieren, achtsamer mit Nachrichten oder Alltagsmythen umzugehen und vieles zu hinterfragen. Es gibt immer mehr Quellen, die faktenbefreite Meinungen wiedergeben. Die Leute nehmen diese aber teilweise genauso ernst wie seriöse Nachrichten. Gerade in Zeiten wie diesen möchten wir für einen reflektierten Umgang mit Informationen sensibilisieren“, erklärt die Produzentin Sandra Klingohr. Stolz ist das Team von Sandrats nicht nur ob der guten Zuschauerquoten: FAKT ODER FAKE könnte in Zukunft auch in anderen Ländern dieser Welt zu sehen sein, die BBC Studios haben die Sendung in ihre Distribution aufgenommen.

Die Sandrats Media Company ist eine unabhängige Fernsehproduktionsfirma mit Sitz in Wien und wurde 2013 von der österreichischen TV Produzentin Sandra Klingohr gegründet. Mit großer Leidenschaft für hochkarätige TV-Unterhaltung und langjähriger Erfahrung im TV Business widmet sich die Entwicklerin und Sendungsverantwortliche von z.B. „Echt Fett“, „Wir sind Kaiser“, „Die große Chance“ nun weiteren Projekten mit ihrer eigenen Produktionsfirma wie „2 Minuten 2 Millionen“, „Quizmaster“ oder „Fakt oder Fake“.

Sandra Klingohr. Bild: Sender / Leo Bauer
Sandra Klingohr. Bild: Sender / Leo Bauer