Newsletter

Newsletter Anmeldung

Was bringt Staffel 2? Walking on Sunshine & Episodenguide Staffel 1


Madani, Palfrader und Karl are „Walking on Sunshine“ again – zweite Staffel der ORF-Dramedy. Plus: Episodenguide Staffel 1.

Mit bis zu 881.000 Zuseherinnen und Zusehern (Auftaktfolge am 7. Jänner 2019) und einem – im Wortsinn – atemberaubenden Cliffhanger ging die erste „Walking on Sunshine“-Staffel zu Ende. Doch wie geht es nach dem großen Brand in der TV-Welt von Proschat Madani, Robert Palfrader und Aaron Karl weiter?

Um die Hochs und Tiefs des Lebens in und um nun gleich zwei Wetterredaktionen dreht sich alles in zehn neuen 45-minütigen Folgen der ORF-Dramedy, die in Wien und Umgebung, Niederösterreich und im Burgenland gedreht werden. Und so viel ist sicher: Gegen richtig große Gewitterwolken und einen Gefühls-Tornado sind auch (vermeintliche) Wetterexpertinnen und -experten nicht immun.

Neben Proschat Madani, Robert Palfrader und Aaron Karl stehen in weiteren Rollen der zweiten Staffel u. a. auch diesmal wieder Selina Graf, Harald Windisch, Miriam Fussenegger, Heidelinde Pfaffenbichler, Tanja Raunig, Georg Rauber, Sophie Stockinger, C. C. Weinberger, Bernhard Schir, Nicole Beutler und Natalie Alison vor der Kamera. In einer wiederkehrenden Episodenrolle neu mit dabei ist Sebastian Wendelin, der als geheimnisvoller junger Mann in das Leben einer der „Walking on Sunshine“-Ladys tritt. Regie führen erneut Andreas Kopriva sowie erstmals Chris Raiber („Fokus Mord“).

Für die Drehbücher zeichnet auch diesmal wieder Mischa Zickler verantwortlich. Die ersten drei Folgen entstehen bis Ende Juni; fortgesetzt werden die Dreharbeiten von Mitte Juli bis Ende August (Folgen 14 bis 17) und von Mitte September bis Ende Oktober (Folgen 18 bis 20).

Ausblick auf die zweite Staffel

Nach dem dramatischen Ende der ersten Staffel wartet auf die Wetterredaktion ein Gefühls-Tornado: Nachdem Tilia Konstantin (Proschat Madani) ihr Berufschaos geordnet hatte, sieht sie sich gleich wieder mit einem heftigen Wetterumschwung konfrontiert, ausgelöst durch den deutschen Investor Ekkehart Jennes (Claudius von Stolzmann), ihren Mann Karl Czerny-Hohenburg (Harald Windisch), den sie von einer ganz neuen Seite kennenlernt, und natürlich ihren ehemaligen Praktikanten Lukas Jaric (Aaron Karl). Der muss sich – und zumindest das hat er mit Tilia gemeinsam – mit seiner neuen beruflichen Situation genauso arrangieren wie mit den Veränderungen im Privaten. Leider gelingt ihm das nur mittelprächtig, denn merke: Nach Regen kommt nicht immer gleich Sonnenschein. Conny (Selina Graf) sieht hier einer rosigeren Zukunft entgegen: Der geheimnisvolle Willi (Sebastian Wendelin) interessiert sich sehr für sie. Aber wird sie sich endlich trauen, ihren Gefühlen freien Lauf zu lassen? Und bei Otto Czerny-Hohenburg ist eigentlich alles gut. Außer dass er immer der Beste und Größte sein will, außer dass ihn die Einsamkeit zu absurden Hochleistungen treibt, außer dass er vom Wetter immer noch keine Ahnung hat.

Serienguide: Rückblick „Walking on Sunshine“ Staffel 1 (Jänner bis März 2019)

Insgesamt 2,8 Millionen Seherinnen und Seher bzw. 38 Prozent der österreichischen TV-Bevölkerung ab 12 Jahren (weitester Seherkreis) ließen sich die erste Staffel der ORF-Dramedy „Walking on Sunshine“ nicht entgehen (7. Jänner bis 4. März 2019, jeweils 20.15 Uhr bzw. zum Auftakt auch um 21.05 Uhr in ORF eins).

Alle reden vom Wetter. Doch so wirklich spannend wird es doch erst, wenn es um die Menschen und deren Hochs und Tiefs im Leben geht. Um gleich beides dreht sich die neue zehnteilige ORF-Dramedy „Walking on Sunshine“. Darin erzählen Robert Palfrader, Proschat Madani, Aaron Karl und Miriam Fussenegger vom mehr oder weniger normalen Alltag und den Sonnen- und Schattenseiten der Wetterredaktion des größten Senders im Lande.

Folge 1 (Montag, 7. Jänner, 20.15 Uhr, ORF eins)

Routine ist was für Amateure und Anfänger – aber nichts davon trifft auf die von Dr. Tilia Konstantin (Proschat Madani) geleitete Wetterredaktion zu. Gerade noch hat Tilia den Praktikanten Lukas Jarić (Aaron Karl) entlassen, da erfährt sie, dass ein anderer Mitarbeiter krankheitsbedingt ausfällt und der abendliche Live-Einstieg akut gefährdet wäre. Eine kleine Erpressung unter Kollegen später sitzt Lukas mit der jungen Moderatorin Sophie (Miriam Fussenegger) im Ü-Wagen Richtung Hochkogel. Sehr zum Kummer von Conny (Selina Graf), ihrer ehrgeizigen Kollegin. Zugleich strebt Otto Czerny-Hohenburg (Robert Palfrader) nach einem vierjährigen alkoholentzugsbedingten Krankenstand zurück in den Sender. Früher moderierte er die „Zeit im Bild“, nun hat die Geschäftsführung aber andere Pläne mit ihm: Er soll das Wetter moderieren. Zunächst lehnt Otto dieses Angebot natürlich brüsk ab – um es dann aber doch anzunehmen. Am Hochkogel überschlagen sich derweil die Ereignisse, der Live-Einstieg steht auf Messers Schneide – und für einen Hobbysportler kommt nach einem Unfall jede Hilfe zu spät.

Folge 2 (Montag, 7. Jänner, 21.05 Uhr, ORF eins)

Auf der Heimfahrt von dem turbulenten Live-Einstieg am Hochkogel wird Conny von der Polizei aufgehalten. Der Radfahrer, den sie auf der Hinfahrt von der Straße gestoßen und im Graben liegen gelassen hat, ist gestorben, und Conny gerät gleich unter Verdacht. Zugleich versucht eine mysteriöse Frau Pichler (Stefanie Dvorak), Tilia Konstantin zu erpressen. Das Meteorologie-Studium, das Tilia angeblich in Bielefeld abgeschlossen hat, gibt es dort erst seit zehn Jahren. Doch die Fremde will überraschenderweise kein Geld von Tilia. Sie interessiert sich vielmehr dafür, wie Tilias Mann vor dem parlamentarischen Untersuchungsausschuss aussagen wird. Damit noch nicht genug der Neuigkeiten: Mit Jana Fischer (Tanja Raunig) tritt eine neue Praktikantin ihren Dienst in der Wetterredaktion an. Und Lukas erfährt, dass ihm eine völlig unbekannte Dame ihr gesamtes Vermögen, allem voran eine Villa im Grünen, vererbt hat.

Folge 4 (Montag, 21. Jänner, 20.15 Uhr, ORF eins)

Der an sich ja völlig unerschrockene Otto Czerny-Hohenburg (Robert Palfrader) hat eine große Schwachstelle – seine Angst vor dem Zahnarzt. Aber irgendwann einmal lässt es sich doch nicht mehr verhindern. Dummerweise lähmt die Schmerzinjektion wie üblich Ottos halbes Gesicht, und eine Moderation des Wetterberichts am selben Tag ist undenkbar. Dringend wird nach einem Ersatz für ihn gesucht. An dieser Suche will sich Tilia Konstantin (Proschat Madani) allerdings am liebsten gar nicht beteiligen, sie ist vollauf damit beschäftigt, den Korruptionsfall, in den ihr Mann Karl (Harald Windisch) verwickelt ist, auszubügeln. Aber auch Lukas (Aaron Karl) hat abseits des Berufslebens alle Hände voll zu tun: Er hat inzwischen herausgefunden, dass das menschliche Gerippe, das er und Sophie (Miriam Fussenegger) im Keller seiner Villa entdeckt haben, die Überreste seines leiblichen Vaters sind.

Folge 5 (Montag, 28. Jänner, 20.15 Uhr, ORF eins)

Jeder reagiert anders, wenn die Sorgen über den Kopf wachsen. Tilia (Proschat Madani) versucht es mit Psychotherapie, Otto (Robert Palfrader) mit einem alkoholischen Rückfall. Das Damoklesschwert über Allem ist die drohende Schließung der Wetterredaktion. Offiziell aus Einsparungsgründen, doch in Wahrheit ziehen der Minister Awaritz (Martin Niedermair) und seine Partie im Hintergrund die Fäden. Um dem noch eins draufzusetzen, erwischt Tilia Karl (Harald Windisch) bei einem Seitensprung. Doch Tilia lässt sich weder in der einen noch in der anderen Sache unterkriegen. Nicht minder spannend gestalten sich Lukas' (Aaron Karl) Nachforschungen zu seinem Erbe. Denn seine leiblichen Eltern sind seinerzeit unter ungeklärten Umständen verschwunden.

Folge 6 (Montag, 4. Februar, 20.15 Uhr, ORF eins)
Mit Proschat Madani, Robert Palfrader, Aaron Karl, Selina Graf, Harald Windisch, Miriam Fussenegger u. a.; Regie: Andreas Kopriva; Drehbuch: Mischa Zickler

Alle warten auf Otto (Robert Palfrader). Als er nach einer Woche endlich wieder auftaucht, versucht er, sich auf seine unnachahmliche Art für sein Verschwinden zu entschuldigen, was ihm naturgemäß nur mittelgut gelingt. Auch für Ottos Bruder Karl (Harald Windisch) läuft es nicht rund, weder in der Ehe noch im Beruflichen. Wirklich überrascht wird er von zwei russischen Mafiosi, die ihn unmissverständlich vor ein Ultimatum stellen. Um das zu erfüllen, braucht er einen Patzen Geld. Genauso wie seine Frau Tilia (Proschat Madani), die dringend Kapital für die Ausschreibung zur Gründung eines eigenen Wetterkanals benötigt. Leider vergrault sie gerade den Menschen, der als finanzkräftiger Partner optimal wäre, nämlich ihren Praktikanten. Denn Lukas (Aaron Karl) möchte sich beruflich nicht mehr verschaukeln lassen und will auch privat endlich wissen, ob er seiner Angebeteten Sophie (Miriam Fussenegger) trauen kann.

Folge 7 (Montag, 11. Februar, 20.15 Uhr, ORF eins) Mit u. a. Proschat Madani, Robert Palfrader, Aaron Karl, Selina Graf, Harald Windisch und Miriam Fussenegger; Regie: Andreas Kopriva; Drehbuch: Mischa Zickler

Wie konnte es so weit kommen? Auf Otto Czerny-Hohenburg (Robert Palfrader) wurde tatsächlich geschossen, und irgendwie kommen dafür erstaunlich viele Personen in Frage. Während Franziska (Sophie Stockinger) und Otto versuchen herauszufinden, wer der Täter ist, wird Conny (Selina Graf) mit einer Hiobsbotschaft konfrontiert. Eigentlich weiß sie, wie es sich anfühlt, ungerecht behandelt zu werden. Aber die Wohnung zu verlieren, nur weil sie sich um so etwas Schnödes wie Mietrechnungen nicht kümmern will, ist sogar ihr zu viel. Währenddessen versucht Tilia (Proschat Madani) nun doch mit Lukas‘ (Aaron Hilfe) Hilfe einen Wetterkanal zu gründen. Aber ihre gewohnt uncharmante Art steht ihr auch diesmal im Weg. Und Sophie (Miriam Fussenegger) muss sich entscheiden, was ihr wichtiger ist – Lukas oder die Karriere.

Folge 8 (Montag, 18. Februar, 20.15 Uhr, ORF eins) Mit u. a. Proschat Madani, Robert Palfrader, Aaron Karl, Selina Graf, Harald Windisch und Miriam Fussenegger; Regie: Andreas Kopriva; Drehbuch: Mischa Zickler

Nachdem ihre Wohnung futsch ist, muss Conny (Selina Graf) im Büro der Wetterredaktion campen und hat es somit besser erwischt als ihr Vater. Karl (Harald Windisch) hat seine Nacht nämlich im Kofferraum der Russen verbracht, die ihm somit unmissverständlich klarmachen, dass sie ihr Geld wieder wollen. Das hat aber Tilia (Proschat Madani) bereits für die Gründung des Wetterkanals verplant und macht nicht den Eindruck, es wieder hergeben zu wollen – koste es, was es wolle. Mit Hilfe der mysteriösen Frau Pichler (Stefanie Dvorak) versucht Tilia, nun auch ihren Konkurrenten Lukas (Aaron Karl) auszubooten. Der erfährt, dass seine Mutter wahrscheinlich noch lebt, und versucht, sie mit seiner Vertrauten, Frau Ahorner (Margarethe Tiesel), zu finden. Aber auch bei Otto (Robert Palfrader) gibt es private Neuigkeiten. Nachdem Franziska (Sophie Stockinger) einen Schritt in die Selbstständigkeit wagt und auszieht, wünscht sich Otto eine neue Untermieterin.

Folge 9 (Montag, 25. Februar, 20.15 Uhr, ORF eins) Mit u. a. Proschat Madani, Robert Palfrader, Aaron Karl, Selina Graf, Harald Windisch und Miriam Fussenegger; Regie: Andreas Kopriva; Drehbuch: Mischa Zickler

Otto (Robert Palfrader) und seine Frauengeschichten sind immer für eine Überraschung gut. Doch diesmal wacht er neben einer Frau auf, der er wirklich nicht gewachsen ist – Tilia (Proschat Madani). Die versucht, ihren Fauxpas so schnell wie möglich zu vergessen. Bis ihre Tochter sie damit konfrontiert, dass Otto behauptet, Connys (Selina Graf) leiblicher Vater zu sein. Auch Lukas (Aaron Karl) muss mit einer Neuigkeit in seinem Leben zurechtkommen: Seine leibliche Mutter ist eine polizeilich gesuchte Terroristin, die unter falscher Identität in Wien wohnt. Trotzdem will er mit ihr Kontakt aufnehmen. Indes zeichnet sich zwischen Jennes (Claudius von Stolzmann), Tilia und Lukas ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den neuen Wetterkanal ab. Bis sich Direktor Graumann (Bernhard Schir) zu einer Entscheidung hinreißen lässt, die alle Mitglieder der Wetterredaktion fordert.

Folge 10 (Montag, 4. März, 20.15 Uhr, ORF eins)

Mit u. a. Proschat Madani, Robert Palfrader, Aaron Karl, Selina Graf, Harald Windisch und Miriam Fussenegger; Regie: Andreas Kopriva; Drehbuch: Mischa Zickler

Kurz vor der Abstimmung liegen die Nerven bei Tilia (Proschat Madani) blank, und sie zieht alle Register, um die Ausschreibung für den Wetterkanal für sich zu gewinnen. Hätte Lukas (Aaron Karl) bereits als Kind gewusst, wie verrückt es in einer Wetterredaktion zugehen kann, wäre sein Berufswunsch trotzdem eindeutig gewesen – er ist nun einmal Meteorologe durch und durch. Knapp vor seinem Geburtstag steht ein Ergebnis fest, wenn auch ein knappes und in einiger Hinsicht überraschendes, woran Sophie (Miriam Fussenegger) und Otto (Robert Palfrader) nicht ganz unbeteiligt sind. Und zu guter Letzt sorgt Lukas Geburtstagsparty für einigen Zündstoff. Aber wie heißt es so schön – nach Regen kommt Sonnenschein. Doch wir wissen ja, dass das nicht stimmt.

 Aaron Karl (Lukas Jaric), Miriam Fussenegger (Sophie), Proschat Madani (Tilia Konstantin), Robert Palfrader (Otto Cerny-Hohenburg), Selina Graf (Conny Ulrich). Bild: Sender / ORF / Thomas Ramstorfer
Aaron Karl (Lukas Jaric), Miriam Fussenegger (Sophie), Proschat Madani (Tilia Konstantin), Robert Palfrader (Otto Cerny-Hohenburg), Selina Graf (Conny Ulrich). Bild: Sender / ORF / Thomas Ramstorfer

Wenn die Sendung im TV läuft, finden Sie die Sendetermine hier!


› Alle Serien-News

TV-Programm von mehr als 60 TV-Sendern auf einen Blick!

Beste TV-Sender

ORF 2 - ORF 1 - ServusTV - Das Erste - ZDF - Sky Cinema HD - RTL - VOX - 3sat - ORF III - ARTE - ZDFneo - BR - RTL II - Sky Atlantic HD - ServusTVde - Comedy Central

Serien-Sender

PRO 7 - SAT.1 - Kabel 1 - PULS 4 - ATV - SIXX - RTL nitro - Tele 5 - ProSieben MAXX - DMAX Austria - TLC - SAT.1 Gold - Sky 1 HD - one - Phoenix - ARD-alpha - ATV2

Deutsche Dritte & Sportsender

WDR - NDR - SWR - HR - MDR - RBB - ZDFinfo - tagesschau24 - n-tv - sport1 - ORFSport + - Eurosport - Sky Sport Austria - Melodie TV

Kinder-Sender, Special Interest & Schweizer TV

S-RTL - KI.KA - toggo plus - Nickelodeon - RiC - Fix & Foxi - Disney Channel - Disney Cinemagic HD - OKTO - BibelTV - SF1 - SF2 - SFinfo - 3+ - 4+

  1. TV-Programm
    1. Sky-Programm
    2. Alle Sender
    3. Jetzt im TV
    4. Heute 20:15 im TV
    5. 20:15 Morgen im TV
    6. Mediatheken
    7. Sender-Lexikon
    8. Meine Merkliste
  2. TV-Vorschau
    1. Neue Filme im TV
    2. Sendung verpasst?
    3. Aktuelle Themen
    4. Genres & Interessen
  1. Sehenswert im TV
    1. Beste Filme im TV
    2. Filmklassiker im TV
    3. Österreichischer Film
    4. Märchen im TV
    5. Kinder-Filme im TV
  2. TV-Serien
    1. Serien-News
    2. Tatort-Vorschau
    3. Neue Serien-Folgen
    4. Krimi-Serien
    5. Tatort heute im TV
    6. Österreichische Serien
    7. Kinder-Serien
  1. TV-Specials
    1. TV-News
    2. Fußball live
    3. Fußball live Sky
    4. Festivals
    5. Filmreihen
    6. TV-Specials Archiv
  2. Streaming und Mediathek
  3. Radio
    1. Radio Tipps
    2. Radio Livestreams
    3. Radio Sender
  1. Über uns
    1. Newsletter
    2. Über TVButler
    3. Team
    4. Presse
  2. Neuerscheinungen
  3. Deaf
    1. TV Gebärdensprache
    2. TV Untertitel
  4. Audiodeskription
    1. Hörfilme
  5. zum Biene Award