VORSCHAU: NEUE TV-FILME freitags auf arte

Am späten Abend: TV-Premieren am  Freitag auf arte im Juni 2024: Die Filme, die Sendetermine.

  • Die Odyssee am 14. Juni
    Als die 13-jährige Kyona eines Tages mit ihrem kleinen Bruder Adriel im Wald spazieren geht, sieht sie aus der Ferne ihr Dorf Novi Varna in Flammen aufgehen. Ihr Volk, die Joriden, wird von einer Miliz überfallen. Kyonas Familie flieht.
  • Gefährliche Wahrheit am 21. Juni
    Beim Brand einer Mietskaserne stirbt ein 14-jähriger Junge. Für die dahinsiechende Lokalzeitung eine große Story. Journalistin Maren Gehrke wittert schnell, dass die marode Immobilie nicht zufällig in Brand geraten ist.
  • Gaza mon amour am 28. Juni
    Erstausstrahlung
    Issa führt ein ruhiges Leben als einfacher Fischer im Hafen von Gaza. Heimlich ist er in die Witwe Siham verliebt, die er täglich an ihrem Marktstand beobachtet, wo sie als Schneiderin arbeitet.
  • Mit Pulver und Blei am 5. Juli
    Pierre, Witwer und zweifacher Vater, und Laura, alleinerziehende Mutter, begegnen sich in der Bretagne. Er ist Fischer, sie arbeitet in einer Augenarztpraxis, aber ihre Leidenschaft ist die Malerei. Die beiden verlieben sich ineinander …
  • Märzengrund am 12. Juli
    Erstausstrahlung
    Tirol, Ende der 1960er Jahre: Elias ist ein ausgezeichneter Schüler und Sohn des reichsten Großbauern im Zillertal. Doch je mehr der 18-Jährige versucht, den Erwartungen zu entsprechen, die an ihn gestellt werden, desto mehr droht er an ihnen zu zerbrechen.
  • Die Saat am 19. Juli
    Gentrifizierung zwingt eine junge Familie, aufs Land zu ziehen. Die 13-jährige Doreen verlässt ungern ihre gewohnte Umgebung, findet dann aber in dem wohlhabenden Nachbarmädchen Mara eine Freundin. Doch Mara entpuppt sich als Lügnerin
  • Memoria am 26. Juli
    Erstausstrahlung
    Ein unerklärliches Geräusch reißt Jessica eines Tages abrupt aus dem Schlaf. Der Knall, den außer ihr niemand wahrzunehmen scheint, kehrt immer wieder, während sie sich in Bogotá um ihre kranke Schwester kümmert. Um das Wesen ihrer akustischen
  • Die Farbe des Windes am 2. August
    Erstausstrahlung
    Die deutsch-französische Koproduktion erzählt die Geschichte des 19-jährigen Lionel, der einen Weg sucht, sich von seinen Eltern und dem Dorf seiner Kindheit zu emanzipieren.