Eine lausige Hexe Nach der Buchreihe "Eine lausige Hexe" von Jill Murphy

So, 06.12.  |  8:05-8:35  |  ZDF
Untertitel/VT  Kinder-/Jugendfilm, Großbritannien 2020 Länge: 30 Min.
"Eine lausige Hexe - Der Zauber-Wettstreit": Mildred (Bella Ramsey) hält ganz konzentriert eine dampfende Tasse in ihren Händen. Bild: Sender/James Stack
"Eine lausige Hexe - Der Zauber-Wettstreit": Mildred (Bella Ramsey) hält ganz konzentriert eine dampfende Tasse in ihren Händen. Bild: Sender/James Stack

Eine lausige Hexe: So, 06.12.  |  8:05-8:35  |  ZDF

Im Schulsprecherinnen-Wettstreit kämpfen Mildred und Esther um das Natur-Freundin-Abzeichen. Esther hasst die Natur, will aber etwas Spektakuläres präsentieren und fällt einen Baum.

Aus seinem Holz schnitzt Esther eine tolle Maske und gewinnt damit das Abzeichen. Doch dann passieren merkwürdige Dinge: Pflanzen gehen ein, und Esther bekommt ihre Maske nicht mehr vom Gesicht. Nach und nach verwandelt sie sich in einen Baum.

Da outet sich Felicitas als grüne Hexe und zeigt ihre besondere Naturverbundenheit. Sie weiß, dass Esther einen einzigartigen Baum vernichtet hat und dass all die merkwürdigen Veränderungen damit zusammenhängen. Felicitas liest aus dem Holz, dass ein mächtiger alter Zauber den Baum geschützt hat und dass Esther sich entschuldigen muss, um die Geschehnisse zu stoppen. Langsam, aber sicher erkennt Esther den Wert der Natur, doch es ist Mildred, die Esther davor rettet, für immer ein Baum zu werden.



Darsteller:
Lydia Page (Mildred Hoppelt)
Megan Hughes (Maude Mondschein)
Tamara Smart (Edith Nachtschatten)
Jenny Richardson (Esther Edel)
Trixie Hyde (Sybille Edel)
Dagny Rollins (Felicitas Fingerhut)
Luciana Akpobaro (Azura Mond)
Clare Higgins (Ada Graustein)
Raquel Cassidy (Frau Harschmann)
Karen Paullada (Frau Hanfnessel)
Shauna Shim (Frau Drill)
Zita Sattar (Frau Tapioca)
Saoirse Addison (Isabella John)
Kitty Slack (Clarissa Zwick)
Ynez Williams (Beatrix Busch)
Billie Boullet (Vanilla Fiebertee)
Annette Hannah (Mabel Tapioca)
Kamera: Tony Coldwell
Schnitt: David Mercer
Regie: Dirk Campbell
Drehbuch: Paul Gerstenberger
Musik: Mark Russell

in Outlook/iCal importieren


Sendetermine