Mehr Serien – neue Sender auf Sky!

Noch mehr Serien bei Sky! Ab 5. September 2013, 21.00 Uhr  startet der Serien-Sender Universal Channel HD in Österreich und Deutschland! Sky baut somit sein HD-Angebots auf über 65 HD-Sender aus.

Das Programm zum Senderstart finden Sie bei uns am Tableau Programm Sky Welt.
Mehr zu den neuen Serien, mit denen der Sender startet, weiter unten!

Ab 5. September startet der neue Sender Universal Channel HD aus dem Hause Universal Networks International Germany erstmals in Österreich und Deutschland und wird direkt zum Launch über Sky in Österreich und Deutschland  empfangbar sein.

Der Sender wird für alle Sky Satellitenkunden im Sky Welt Paket verfügbar sein. Mit dem Claim „100% Charakter“ zeigt der Sender rund um die Uhr zahlreiche exklusive Serien in deutschsprachiger Erstausstrahlung, ergänzt durch erstklassige Spielfilme. Ausgewählte Programmhighlights des Universal Channel HD werden zudem zeitlich flexibel über Sky Anytime und zukünftig auch über Sky Go abrufbar sein.

Das Programm zum Senderstart


„Bates Motel“ – die Vorgeschichte zu „Psycho“
 

Langsam und unheilvoll nähert sich ein Schatten der Dusche, zieht mit einem Ruck den Vorhang zur Seite und sticht brutal auf die blonde Frau ein. Die berühmte Szene aus Alfred Hitchcocks „Psycho“ (1960) gehört zu den furchterregendsten der Filmgeschichte. Doch wie wurde Norman Bates zu dem geistesgestörten, gefährlichen Mann und Motel-Inhaber? Was hat seine Mutter Norma damit zu tun und wie viel Schuld trifft sie? Universal Channel öffnet mit „Bates Motel“ die Akte des Serienmörders Norman Bates und erzählt die Vorgeschichte zu „Psycho“ in Serienlänge.

In die Neuzeit versetzt, erzählt die spannende Serie die Geschichte von Norma (Vera Farmiga, „Up in the Air“) und Norman Bates (Freddie Highmore, „Charlie und die Schokoladenfabrik“). Die Mutter hat nach dem Tod ihres Mannes ein Motel in einem kleinen Städtchen im US-Bundesstaat Oregon ersteigert. Sie zieht mit ihrem Sohn dorthin, um einen Neuanfang zu machen. Doch mit dem ruhigen Einleben ist es schnell vorbei: Der ehemalige Besitzer des Motels taucht in einer Nacht bei Norma auf und vergewaltigt sie. Die Reaktion von Mutter und Sohn führt bald zu einem nervenaufreibenden Lügenkonstrukt. Zudem scheinen auch die anderen Stadtbewohner dunkle Geheimnisse zu verbergen. 

Ab 11. September, mittwochs um 21.00 Uhr bei Sky auf Universal Channel HD und auch auf Abruf über Sky Anytime. 


Chicago Fire

Zwischen Action, Liebensdramen und anderen zwischenmenschlichen Konflikten bewegen sich die Charaktere des Chicago Fire Departments. Die Feuerwehrfrauen und -männer um Chief Boden (Eamonn Walker) stehen unter ständigem Druck und begegnen tagtäglich Gefahren. Das hat Auswirkungen auf ihr Privatleben, das sich chaotisch bis katastrophal gestaltet.

Ab 5. September, donnerstags um 21.00 Uhr, auch auf Abruf über Sky Anytime

Go on

Das Serien-Comeback für Matthew Perry: Der Friends-Star versucht als Sportreporter Ryan King in der Dramedy „Go on“ über den Tod seiner Frau hinwegzukommen. Eher unfreiwillig landet er in der bizarren Selbsthilfegruppe einer Ex-Weight-Watchers-Trainerin.

Ab 6. September,  freitags um 21.00 Uhr, auf Abruf über Sky Anytime 

Up all Night

In der US-Comedyserie „Up all Night“ geht es um die ehrgeizige Geschäftsfrau Reagan Brinkley (Christina Applegate), die niemals Kinder haben wollte. Als sich bei ihr und Ehemann Chris (Will Arnett) dann doch Nachwuchs einstellt, braucht es eine unkonventionelle Rollenverteilung. Denn Reagan will ihren Beruf als Producerin nicht an den Nagel hängen.

Ab 6. September, freitags um 21.50 Uhr, auf Abruf über Sky Anytime

Elke Walthelm, Vice President Partner Channels bei Sky Deutschland: "Als Bestandteil unserer erweiterten Partnerschaft mit NBCUniversal können wir dieses Jahr nun den vierten Sender aus dem Hause Universal in brillanter HD-Qualität anbieten. Der Universal Channel HD verstärkt unser in Deutschland und Österreich einmaliges Angebot an amerikanischen Serien - natürlich auch in der englischen Originalfassung - und macht Sky damit noch attraktiver für Serienfans." 

"Der Universal Channel ergänzt unser Portfolio perfekt. Er macht in erster Linie Spaß – durch viele exklusive Deutschlandpremieren von US-amerikanischen Serien rund um Protagonisten, die faszinieren, polarisieren – und uns berühren. Berühren mit der gesamten Palette menschlicher Emotionen. Von Trauer über Angst und Spaß bis hin zu lautem Lachen. Eben Great Entertainment!", freut sich Universal Networks International Germany Geschäftsführerin Katharina Behrends auf den Start des neuen Senders.

› Alle TV-News