Gundula Rapsch RIP

Nach schwerer Krankheit ist die Schauspielerin Gundula Rapsch, nach Meldeung des Theaters an der Josefstadt, im Alter von 48 Jahren 2011 gestorben. Die gebürtige Deutsche war TV-Liebling in der Serie "OP ruft Dr. Bruckner" und stand zuletzt im Turrini-Stück "Campiello" auf der Bühne. Sie spielte auch an der Seite von Harald Krassnitzer im "Tatort", wo sie die weibliche Hauptrolle als Dr. Renata Lang innehatte. Gundula Rapsch hinterlässt einen Sohn . 2002 erhielt sie im Rahmen des ORF-Hörspielpreis die Auszeichnung Schauspielerin des Jahres. Rest in Peace.

Gundula Rapsch in der Serie "Geld. Macht. Liebe" Bild: Sender
Gundula Rapsch in der Serie "Geld. Macht. Liebe" Bild: Sender

Derzeit ist Gundula Rapsch nicht im TV zu sehen.

› Alle TV-News