Neue ATV-Eigenproduktion 2017: Der Speck muss weg

Der Speck muss weg! ATV-Abnehmformat ab Mittwoch, 1. März 2017, 20.15 Uhr bei ATV!

Mit Beginn der Fastenzeit startet ATV das Abnehmformat „Der Speck muss weg“. Unter ärztlicher Betreuung werden in dieser Sendung insgesamt acht Kandidaten den inneren Schweinehund besiegen und den Kampf gegen die überflüssigen Kilos aufnehmen. Ade dem ungesunden Lebensstil, Hallo bewusste Ernährung und Sport. Dabei kommen zweierlei Methoden zum Einsatz. Die eine Gruppe der Abnehmenden versucht unter der Anleitung von Mag. Dr. Markus Stark mit dem sogenannten Paleo-Lifestyle, auch unter Steinzeiternährung bekannt, dem Wunschgewicht nahe zu kommen. Die andere Gruppe probiert CC-Systems, betreut von den beiden Entwicklern Kardiologe Dr. Christopher Wolf und Personal Trainer Christopher Frank, aus. Low-Carb-Ernährung und ein straffer Sportplan stehen hier am Programm. Die Seher können sich von „Der Speck muss weg“ unterhalten oder anspornen lassen. Auf jeden Fall gibt’s jede Menge Wissenswertes zu Ernährung und Sport in diesem Unterhaltungsformat.

Zwei Methoden, ein Ziel: Für Mag. Dr. Markus Stark ist Ernährung Medizin. Er setzt bei seinen Übergewichtigen auf die sogenannte Steinzeit- oder Paleo-Ernährung, um sie gesünder und leichter werden zu lassen. Nur Nahrungsmittel, die wir evolutionär gewöhnt sind und aufnehmen können - wie Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte, Eier, Obst und Gemüse - kommen bei ihm auf den Tisch. Lebensmittel wie Brot, Mehl, Zucker und Nudeln gehören nicht dazu und sind deshalb tabu. Sport wird bei Mag. Dr. Stark in den Alltag eingebaut. Auf seinen Rat in Sachen Ernährung hören beispielsweise der Extrem-Radsportler Christoph Strasser oder die Kicker von Fenerbahce Istanbul.

Christopher Wolf und Christopher Frank haben CC-Systems entwickelt. Dr. med. Christopher Wolf ist Kardiologe und hält für seine Patienten eine ausgeklügelte Kombination aus Ernährung und Sport bereit. Low-Carb wird hier großgeschrieben, Protein-Shakes gehören zum Programm. Dem Sport wird große Bedeutung zugesprochen, auch um Herzinfarkt, Bluthochdruck und Cholesterin vorzubeugen. Und hier kommt der Personal Trainer Christopher Frank ins Spiel, der im Team mit Dr. Christopher Wolf auftritt. Die beiden Experten werden ihre Protagonisten gemeinsam betreuen, sie fordern und fördern. Und schon bald sollen sie mit CC-Systems Erfolge feiern. So wie Tänzerin Kathrin Menzinger oder Boxer Fadi Merza, die ebenfalls zu den Klienten von Wolf und Frank gehören.

Insgesamt werden acht Protagonisten den Speck bekämpfen und in ein gesundes Leben starten. Sie werden auf ihrem Weg begleitet, von ihrem Umfeld gestützt und den Experten betreut. Die Seher sind bei den Hochs und Tiefs dabei, können sich wertvolle Tipps fürs eigene Leben holen. Die Protagonisten haben weiters jeder die Chance auf monetäre Belohnung – bis zu 5.000 Euro dienen pro Kandidat(in) als Motivation. Jeder bekommt seinen Anteil, je nachdem wie viel Speck man loswurde.

Folge 1 „Der Speck muss weg“:

Den Kilos sagt als Erster Familienvater Michael den Kampf an. Der 48-Jährige liebt die süße Versuchung, doch schon bei den einfachsten Tätigkeiten rinnt ihm der Schweiß: „Man denkt sich, wie lange man wohl leben wird. Und mit dem Alter kommen noch mehr Kilos drauf. Das ist anstrengend“. Die Frau an seiner Seite, Brigitte, versteht sein Dilemma. Aber Fertiggerichte sind halt auch ganz easy und schnell zu machen. 20 kg mehr alleine im letzten Jahr sind die Folge. Gut, dass die beiden Christophers schon am Weg zu ihm sind. Zusammen wird ein Programm entwickelt, um den 121 kg den Kampf anzusagen. „Michael ist super motiviert“, meint Dr. med. Wolf bevor er ihn zum Gesundheitscheck schickt. „Idealerweise sollte er mit uns 30 kg schaffen, d.h. unter die 100-kg-Grenze kommen“.

Ines. Was für ein hübscher Name, was für ein hübsches Mädel. Sich selbst gefällt die 21-jährige Frohnatur jedoch gar nicht. Bei einer Größe von 158 cm wiegt sie 90 kg: „Ich habe sehr viel geweint. Aber ich bin dadurch stark geworden“, sagt sie mutig und selbstbewusst. Bei ihrem neuen Lebensweg wird sie von ihrer Familie und den beiden Christophers unterstützt. Sie ist topmotiviert und will künftig die Mode tragen, die ihr gefällt, nicht die, die sie zwangsläufig tragen muss, da ihr sonst nichts passt.

Ein echter Wiener geht bekanntlich nicht unter, aber jeder braucht ab und an Unterstützung - so auch der 51-jährige Bernhard. Denn der Rocker bekommt kaum Luft und leidet an Diabetes. Mit einem Startgewicht von 122 kg bei 178 cm Körpergröße hat Bernhard Mühe die Treppen zu seiner Wohnung im ersten Stock zu überwinden. Sein bester Freund Martin will ihm bei seinen Bemühungen unterstützen: „Das ist nicht gesund, was du da machst“. Bevor Arzt und Trainer einen Besuch abstatten, gibt’s aber noch Schnitzerl: „Ich nehm mir meistens gar nicht die Zeit fürs Kochen“, meint Bernhard und offenbart das erste Problem.

Mag. Dr. Markus Stark nimmt sich derweilen der Gesundheit von Steirerin Simone an. Die 56-Jährige möchte ebenfalls überschüssige Kilos verlieren, hat schon viele Diäten ausprobiert. Kaum nimmt sie aber zehn Kilo ab, sind bald wieder 16 Kilo drauf. Sie und Mama Anna mögen deftige Hausmannskost und glauben durch Vollkorn-Produkte schon einiges für die Gesundheit zu tun. Doch die erste Aufklärungsstunde mit Markus Stark, der über die Vorzüge der Paleo-Ernährung spricht, öffnet ihnen die Augen. Simone versteht zwar noch nicht ganz, warum sie nun auf Nudeln, Zucker und Mehl gänzlich verzichten soll, doch sie bleibt topmotiviert. Nun stehen eben Gemüse, Früchte, Fleisch und Fisch am Speiseplan.

Schaffen es die Kandidaten ihre Vorsätze einzuhalten? Können die Experten ihre Schützlinge ausreichend motivieren? Und erzielen beide Abnehmmethoden die gleichen Erfolge? All das gepaart mit jeder Menge nützlicher Infos rund um die Themen Abnehmen, Sport und gesunde Ernährung, gibt’s ab 1. März zur besten Sendezeit auf ATV zu sehen. Die Seher selbst können auch mittrainieren. Auf atv.at/speck finden sich Trainingsvideos und Ernährungstipps. Und wer ganz up to date bleiben will, bekommt via Whatsapp-Motivator täglich Tipps, Tricks und wird zu Hochleistungen motiviert.

Logo zur Sendung: Bild: Sender/ATV
Logo zur Sendung: Bild: Sender/ATV
› Alle TV-News