Neben der Spur - Dein Wille geschehe

Ein perfider Täter, der Frauen via Telefon in den Tod treibt. Ihr vierter Einsatz bringt Kommissar Ruiz (Juergen Maurer) und Psychiater Joe Jessen (Ulrich Noethen) an ihre Grenzen …

Der Hamburger Psychiater Johannes "Joe" Jessen (Ulrich Noethen) hält gerade eine Vorlesung, als er gebeten wird, all sein Wissen und Können einzusetzen, um eine Selbstmörderin von ihrer Tat abzuhalten. Leider kann Joe die Frau nicht retten. Jenny Winter (Alva Schäfer), die Tochter der Toten, erhofft sich von Joe Hilfe, denn sie glaubt nicht an den Freitod ihrer Mutter Carina – ganz im Gegensatz zu Hauptkommissarin Ronnie Nielsen (Michaela Rosen), für die die Fakten klar auf der Hand liegen.

Durch sein gutes Verhältnis zu Kommissar Vincent Ruiz (Juergen Maurer) gelingt es Joe, dass weiter ermittelt wird. Eine Spur führt zu Patrick Friesner (Paul Herwig), einem ehemaligen Afghanistan-Soldaten, der unter einer schweren posttraumatischen Belastungsstörung leidet.

Zwei Tage später wird die Leiche von Carina Winters bester Freundin Silvia Fuchs gefunden. Doch es bleibt nicht dabei. Als Joe und Ruiz beginnen, im Umfeld der Frauen nachzuforschen, finden sie heraus, dass die beiden zu einem Bund von vier Schulfreundinnen gehörten, von denen nun eine nach der anderen ihr Leben verliert.

Der Mörder spielt sein Spiel auch mit Ruiz (Juergen Maurer), Joe (Ulrich Noethen) und Anna (Marie Leuenberger). Bild: Sender
Der Mörder spielt sein Spiel auch mit Ruiz (Juergen Maurer), Joe (Ulrich Noethen) und Anna (Marie Leuenberger). Bild: Sender
› Alle TV-Vorschau