Zurück aus der Sommerpause: Die Anstalt

Die Anstalt" meldet sich im ZDF aus der Sommerpause zurück

Max Uthoff und Claus von Wagner melden sich am Dienstag, 19. September 2017, 22.15 Uhr, mit ihrer Kabarettsendung "Die Anstalt" im ZDF aus der Sommerpause zurück. Wenige Tage vor der Wahl analysieren die Kabarettisten unkonventionell und treffsicher die politische Lage der Nation am Ende und Beginn einer neuen Legislaturperiode. Die Gäste in der ersten Sendung sind Sarah Bosetti, Jess Jochimsen und Frank Lüdecke.

Am Dienstag, 17. Oktober 2017, gibt es eine Ausgabe mit Überlänge: Während sich in Berlin die neue Regierung bildet, treffen sich in München die Leistungsträger des Deutschen Kabaretts. Erstmals stehen die Protagonisten von "Neues aus der Anstalt" Urban Priol, Frank-Markus Barwasser, Georg Schramm und Jochen Malmsheimer gemeinsam mit den Machern der Nachfolgesendung "Die Anstalt", Claus von Wagner und Max Uthoff, vor der Kamera – in einem einstündigen Kabarettevent der Spitzenklasse.

Aus „Neues aus der Anstalt“ wurde „Die Anstalt“

Das Vorgängerformat der Politsatire, "Neues aus der Anstalt", mit Priol und Schramm, ging erstmals am Dienstag, 23. Januar 2007, auf Sendung. Am 1. Oktober 2013 verließen Urban Priol und Erwin Pelzig nach 62 Ausgaben die Kabarettsendung. Uthoff und von Wagner besetzten "Die Anstalt" am 4. Februar 2014 neu und halten seitdem das "Flaggschiff des Kabaretts" auf Erfolgskurs.

Max Uthoff und Claus von Wagner. Bild: Sender
Max Uthoff und Claus von Wagner. Bild: Sender
› Alle TV-News