Newsletter

Newsletter Anmeldung

arte 2017: Sommerschwerpunkt „Summer of“


„Summer of Fish ’n’ Chips“: An den Wochenenden bis 20. August feiert ARTE mit dem „Summer of Fish ’n’ Chips“ – mit Johnny Rotten! Die Sendungen dieses Wochenende!

Im 25. Jahr seines Bestehens wird es bei ARTE "very british", denn 2017 ist der jährliche Sommerschwerpunkt "Summer of" dem Mutterland des Pop gewidmet - Großbritannien. Vom 14. Juli bis zum 20. August feiert ARTE mit dem "Summer of Fish ’n’ Chips" sechs Jahrzehnte reichhaltigster britischer Popkultur. Durch das Programm führt einer der großen Pioniere des britischen Punkrock: Johnny Rotten.

Die Zuschauer erwarten markante Spielfilme wie "Highlander", "Notting Hill", den visionären Horror-Klassiker "Peeping Tom" oder Michael Winterbottoms "24 Hour Party People", das die New Wave und Rave-Szene Manchesters wiederauferstehen lässt.

Natürlich ist auch dieser "Summer of" wieder reich an hochkarätigen Konzertaufzeichnungen, die von Pink Floyd über Depeche Mode und The Cure hin zu einem aktuellen Konzert von Deep Purple reichen, die in diesem Jahr ihren Bühnenabschied verkündet haben.

Eine besondere Perle ist die Ausstrahlung von "Isle of Wight", jenem Festival, das 1968 erstmals stattfand und als das europäische Woodstock in die Pop-Annalen einging. Daneben findet sich eine neue Dokumentation über das Beatles-Album "Sgt. Pepper's Lonely Heart Club Band", das in diesem Sommer 50 Jahre jung wird. Als zeitgenössisches Gegenstück zeigt ARTE in deutscher Erstausstrahlung mit "Bunch of Kunst" einen Film über das Musikduo Sleaford Mods, das wie keine andere Band die aktuelle Stimmungslage im Land beschreibt.

Präsentiert wird der "Summer of Fish ’n’ Chips" von John Lydon, besser bekannt als Johnny Rotten. Als Sänger der "Sex Pistols" war er vor 40 Jahren einer der Pioniere des Punk. Bis heute mischt er mit seiner Band "Public Image Ltd." (PiL) und Hits wie "This is not a love song" weltweit die Musikszene auf. In diesem Frühjahr veröffentlichte er seine gesammelten Texte in dem vielbeachteten Werk "Mr. Rotten's Songbook".

Sting, der ehemalige Frontmann von "Police" ist Stargast bei Thomas Gottschalk. Bild: Sender
Sting, der ehemalige Frontmann von "Police" ist Stargast bei Thomas Gottschalk. Bild: Sender


Coming soon:

News aus Film und Fernsehen:

TV Sender im Überblick

ORFeins - ORF 2 - ServusTV - Das Erste - ZDF - Sky Cinema HD - RTL - PRO 7 - SAT.1 - VOX - Kabel 1 - RTL II - PULS 4 - ATV - ServusTVde - VIVA/ Comedy Central - Sky Atlantic HD

3sat - BR - ARTE - ORF III - ATV2 - ZDFneo - SAT.1 Gold - RTL nitro - Sky 1 HD - Tele 5 - SIXX - ProSieben MAXX - Phoenix - ARD-alpha

WDR - NDR - SWR - HR - MDR - RBB - ZDFinfo - one - tagesschau24 - n-tv - ORFSport + - Eurosport - Sky Sport Austria - Melodie TV

S-RTL - KI.KA - toggo plus - Nickelodeon - RiC - Fix & Foxi - Disney Channel - Disney Cinemagic HD - OKTO - BibelTV - SF1 - SF2 - SFinfo

  1. TV-Programm
    1. Sky-Programm
    2. Alle Sender
    3. Jetzt im TV
    4. Heute 20:15 im TV
    5. 20:15 Morgen im TV
    6. Mediatheken
    7. Sender-Lexikon
    8. Meine Merkliste
  1. TV-Tipps
    1. Neu im TV
    2. Filmklassiker im TV
    3. Beste Filme im TV
    4. Österreichischer Film
    5. Aktuelle Themen
    6. Kinder-Fernsehen
    7. Kultur im TV
    8. Genres & Interessen
  2. TV-Serien
    1. Serien-News
    2. Neue Serien-Folgen
    3. Krimi-Serien
    4. Tatort im TV
    5. Österreichische Serien
  1. TV-Specials
    1. TV-News
    2. Fußball live
    3. Fußball live Sky
    4. Festivals
    5. Filmreihen
    6. Interviews
    7. TV und Accessibility
    8. Newsletter
    9. TV-Specials Archiv
  2. Radio
    1. Radio Tipps
    2. Radio Livestreams
    3. Radio Sender
  1. Extra
    1. Gewinnspiele
    2. Neuerscheinungen
    3. Über uns
    4. Presse
  2. zum Biene Award