Newsletter

Newsletter Anmeldung

Neue österreichische Serie: Trakehnerblut


Trakehnerblut - Finale auf ServusTV und ab Jänner 2018 im ARD!

ServusTV Fiction-Serie „Trakehnerblut“ überzeugt ARD-Serienmacher. ARD Degeto hat die Rechte an der ersten eigenproduzierten fiktionalen Serie des österreichischen Senders ServusTV erworben. Ab 20. Jänner 2018 wird die Serie damit auch für Zuseher in Deutschland frei empfangbar sein.

„Die Qualität steht bei uns immer an erster Stelle. Deswegen haben wir uns bei der Herstellung für Samfilm als Produktionspartner entschieden. Dass ‚Trakehnerblut‘ nun auch die Serienmacher der ARD überzeugt hat und im deutschen öffentlich-rechtlichen Fernsehen gezeigt wird, ist eine schöne Bestätigung“, sagt ServusTV Intendant Ferdinand Wegscheider.

Das Familiendrama um Macht, Intrigen und Sehnsucht rund um ein Trakehner-Pferdegestüt mit Julia Franz Richter, Christoph Luser, Laurence Rupp, Jeanette Hain, Patricia Aulitzky und Michou Friesz in den Hauptrollen wird in Deutschland exklusiv in der ARD ausgestrahlt.

Trakehnerblut – "Binge-Watching" zu Weihnachten:

Für alle Fans von „Trakehnerblut“ zeigt ServusTV am 25., 26., und 27.12. jeweils ab 13:00 Uhr noch einmal die ganze Serie inkl. einem Making-of.

Am 25., 26. und 27. Dezember strahlt ServusTV alle acht Folgen der Serie "Trakehnerblut" hintereinander aus. Das große Familiendrama um Macht, Intrigen und Sehnsucht vor dem Hintergrund eines Trakehner-Pferdegestüts wird dabei mit einem Making-Of am 27. Dezember abgerundet. Dieses bietet exklusive Einblicke hinter die Kulissen und in die Arbeit des Ensembles rund um die Hauptdarsteller Julia Franz Richter und Christoph Luser.

Inhalt „Trakehnerblut“

Alexandra Winkler (24, Julia Franz Richter) lebt allein in Wien, wo sie in einer Großbäckerei arbeitet. Eines Tages hält sie ein Testament in der Hand, das sie zur Alleinerbin des Trakehner-Gestüts Hochstetten macht. Alexandra, bei Adoptiveltern aufgewachsen, dachte immer, dass ihre beiden Eltern vor langer Zeit bei einem Verkehrsunfall ums Leben kamen. Völlig unerwartet hat sie nun auch drei Halbgeschwister - Maximilian (Christoph Luser), Silvia (Patricia Aulitzky) und Leander (Laurence Rupp), die bereits andere Pläne mit ihren Erbanteilen hatten und weder von dem Testament, noch von der unehelichen Halbschwester wussten.

Während Alexandra einerseits eine unabdingbare Sehnsucht nach Familie in sich verspürt, muss sie lernen, sich gegen die Anfeindungen ihres charismatischen und machtbesessenen Halbbruders Maximilian und dessen Geliebter Maggie Loss (Jeanette Hain) zur Wehr zu setzen. Gleichzeitig entblättert sich Zug um Zug ein finsteres Familiengeheimnis. Unterstützung findet sie in der Freundschaft zu dem Trakehnerpferd "Dezember" und bei ihrer Freundin Paula Novak (Mariam Hage).

Die Darsteller

Die Hauptrolle der „Alexandra Winkler “ spielt Neuentdeckung Julia Franz Richter, die ihr TV-Debüt im „Tatort: Wehrlos“ feierte und am Münchner Volkstheater auf der Bühne steht. Ihre Halbgeschwister spielen Christoph Luser (u.a. „Der Knochenmann“) als „Maximilian Hochstetten“, Laurence Rupp (u.a. „Das Sacher“) als „Leander“ und Patricia Aulitzky (u.a. „Lena Lorenz“) als „Silvia“. Zudem sind zu sehen Michou Friesz (u.a. „Tatort“), Jeanette Hain (u.a. „Honig im Kopf“, „Winterkartoffelknödel“), Stipe Erceg (u.a. „Der Baader-Meinhof-Komplex“, „Die Pilgerin“), Andreas Kiendl (u.a. „Was hat uns bloß so ruiniert“, „In drei Tagen bist du tot“), Mariam Hage und Heidi Berger.

Zahlen, Daten, Fakten:

Produktionstage: Vorbereitung für die Dreharbeiten seit Jänner 2017, insgesamt 72 Drehtage von April bis August
Film-Crew: 60 Personen
Darsteller, Doubles: 75 Darsteller und 5 Doubles
Statisten: rund 1.400
Kameras, Screens: permanent mit 2 Kameras gedreht, rund 40 Einstellungen pro Tag
Pferde: 10 Trakehner-Pferde täglich am Set
Tiertrainer: 2 Tiertrainer und 3 Personen pro Pferdeeinsatz täglich

Laurence Rupp, Patricia Aulitzky, Julia Richter, Jeanette Hain, Christoph Luser und Michou Friesz. Bild: Sender / Servus TV
Laurence Rupp, Patricia Aulitzky, Julia Richter, Jeanette Hain, Christoph Luser und Michou Friesz. Bild: Sender / Servus TV

 

Sendetermine



› Alle Serien-News

Coming soon:

News aus Film und Fernsehen:

TV Sender im Überblick

ORFeins - ORF 2 - ServusTV - Das Erste - ZDF - Sky Cinema HD - RTL - PRO 7 - SAT.1 - VOX - Kabel 1 - RTL II - PULS 4 - ATV - ServusTVde - VIVA/ Comedy Central - Sky Atlantic HD

3sat - BR - ARTE - ORF III - ATV2 - ZDFneo - SAT.1 Gold - RTL nitro - Sky 1 HD - Tele 5 - SIXX - ProSieben MAXX - Phoenix - ARD-alpha

WDR - NDR - SWR - HR - MDR - RBB - ZDFinfo - one - tagesschau24 - n-tv - ORFSport + - Eurosport - Sky Sport Austria - Melodie TV

S-RTL - KI.KA - toggo plus - Nickelodeon - RiC - Fix & Foxi - Disney Channel - Disney Cinemagic HD - OKTO - BibelTV - SF1 - SF2 - SFinfo

  1. TV-Programm
    1. Sky-Programm
    2. Alle Sender
    3. Jetzt im TV
    4. Heute 20:15 im TV
    5. 20:15 Morgen im TV
    6. Mediatheken
    7. Sender-Lexikon
    8. Meine Merkliste
  1. TV-Tipps
    1. Filmklassiker im TV
    2. Beste Filme im TV
    3. Österreichischer Film
    4. Aktuelle Themen
    5. Kinder-Fernsehen
    6. Kultur im TV
    7. Genres & Interessen
  2. TV-Serien
    1. Serien-News
    2. Neue Serien-Folgen
    3. Krimi-Serien
    4. Tatort im TV
    5. Österreichische Serien
  1. TV-Specials
    1. TV-News
    2. Fußball live
    3. Fußball live Sky
    4. Festivals
    5. Filmreihen
    6. Interviews
    7. TV und Accessibility
    8. Newsletter
    9. TV-Specials Archiv
  2. Radio
    1. Radio Tipps
    2. Radio Livestreams
    3. Radio Sender
  1. Extra
    1. Gewinnspiele
    2. Neuerscheinungen
    3. Über uns
    4. Presse
  2. zum Biene Award