Newsletter

Newsletter Anmeldung

Der Zürich-Krimi


Zwei neue Fälle mit Christian Kohlund, Ina Paule Klink u.v.a.am 8. und 15. Februar 2018, jeweils um 20:15 Uhr

Am 8. und 15. Februar 2018 zeigt Das Erste jeweils um 20:15 Uhr zwei neue Fälle der ARD-Degeto-Krimireihe „Der Zürich-Krimi" mit Christian Kohlund und Ina Paule Klink in den Hauptrollen. Darin stehen der geläuterte Top-Manager und Anwalt ohne Lizenz und seine idealistische Chefin doppelt unter Druck.

Was in „Borchert und die letzte Hoffnung" zunächst nach einem Routinemandat aussieht, entpuppt sich schon bald als brisanter Kriminalfall: Ihre Klage gegen einen Mediziner bringt die eigene Mandantin in Teufels Küche, doch schon bald schwebt Borchert wegen seiner beharrlichen Nachforschungen selbst in Lebensgefahr.
Zwei rätselhafte Morde an Zürichs „Goldküste" sowie dunkle Machenschaften in der Baubranche beschäftigt das Ermittler-Duo im vierten Film „Borchert und die Macht der Gewohnheit": Thomas Borchert und Dominique Kuster kämpfen darin engagiert für zwei jugendliche Kleinkriminelle, die als Mordverdächtige mit dem Rücken zur Wand stehen. Fast zu spät bemerken sie, dass sie sich mit äußerst skrupellosen Gegnern angelegt haben - und werden durch einen fatalen Irrtum selbst zur Zielscheibe.

Neben Christian Kohlund und Ina Paule Klink spielen im deutsch-schweizerischen Cast Felix Kramer als Hauptmann Furrer, Robert Hunger-Bühler als Reto Zanger und Angela Roy als Marlene Vogt. In Episodenhauptrollen sind Lucie Heinze als Viola Schneider, Jenny Schily als Louise Schneider, Nicky von Tempelhoff als Dr. Hoffer, Ludwig Simon als Tim, Jakob Meinecke als Robin u.v.a. zu sehen.

„Der DonnerstagsKrimi" im Ersten: Fortsetzung der erfolgreichen ARD-Degeto-Reihe „Der Zürich-Krimi" mit Christian Kohlund und Ina Paule Klink

Nach Jahren im Ausland kehrt der Anwalt Borchert in seine Heimatstadt Zürich zurück. In einem Trailer auf dem einst herrschaftlichen Anwesen seiner Familie möchte er Abstand gewinnen und sich dem Zugriff der deutschen Behörden entziehen.

Der Zürich-Krimi: Borchert und die letzte Hoffnung (AT)
Thomas Borchert will auch ohne Zulassung wieder als Rechtsanwalt arbeiten und unterstützt Dominique Kuster in ihrer Kanzlei. Dieser Fall des (fast) geläuterten Ex-Managers und seiner Chefin ist heikel: Viola Schneider (Lucie Heinze), Tochter eines MS-Patienten, macht den Neurologen Dr. Hoffer aufgrund von Behandlungsfehlern für den Freitod ihres Vaters verantwortlich. Durch Borcherts Ermittlungen gerät jedoch ihre Mutter Louise (Jenny Schily) unter Mordverdacht - sie hat aktive Sterbehilfe geleistet. Als Borchert versucht, die trauernde Witwe zu entlasten, entdeckt er skrupellose Machenschaften. Denn Violas Vater ist nicht das einzige Opfer. Diese Erkenntnis bringt auch Borchert in tödliche Gefahr.

Der Zürich-Krimi: Borchert und die Macht der Gewohnheit (AT)
„Anwalt ohne Lizenz" Thomas Borchert will zwei geständige junge Einbrecher vor einer Mordanklage bewahren: Der vorbestrafte Tim (Ludwig Simon) und sein Freund Robin (Jakob Meinecke) sollen den Bau-Tycoon Hubert Thalmann in seiner Villa erstochen haben. Die Spuren am Tatort machen die Lage für die Kleinkriminellen aussichtslos. Während Hauptmann Furrer (Felix Kramer) auf ein Geständnis drängt, glauben Borchert und Dominique den beiden, mit dem Mord nichts zu tun zu haben. Um ihre Mandanten zu entlasten, sehen die Verteidiger nur eine Chance: Sie müssen selbst den wahren Mörder aufspüren. Dafür nehmen sie sowohl die Familie des Opfers als auch einen Konkurrenten um einen Baugroßauftrag ins Visier - und werden selbst zur Zielscheibe.

Bisher gesendete Fälle „Der Zürich-Krimi“:

Der Zürich-Krimi: Borcherts Fall, 28. 4. 2016, um 20:15 Uhr
Der Zürich-Krimi: Borcherts Abrechnung, 5. 5. 2016, um 20:15 Uhr

Ein gegensätzliches Team: der skandalumwitterte Thomas Borchert (Christian Kohlund) und die idealistische Anwältin Dominique Kuster (Katrin Bauerfeind). Bild: Sender / Graf Film / Ladislav Jelinek,
Ein gegensätzliches Team: der skandalumwitterte Thomas Borchert (Christian Kohlund) und die idealistische Anwältin Dominique Kuster (Katrin Bauerfeind). Bild: Sender / Graf Film / Ladislav Jelinek,

 

Sendetermine



Coming soon:

News aus Film und Fernsehen:

TV Sender im Überblick

ORF 2 - ORFeins - ServusTV - Das Erste - ZDF - Sky Cinema HD - RTL - VOX - 3sat - ORF III - ARTE - ZDFneo - BR - RTL II - Sky Atlantic HD - ServusTVde - VIVA/ Comedy Central

PRO 7 - SAT.1 - Kabel 1 - PULS 4 - ATV - SIXX - RTL nitro - Tele 5 - ProSieben MAXX - SAT.1 Gold - Sky 1 HD - one - Phoenix - ARD-alpha - ATV2

WDR - NDR - SWR - HR - MDR - RBB - ZDFinfo - tagesschau24 - n-tv - ORFSport + - Eurosport - Sky Sport Austria - Melodie TV

S-RTL - KI.KA - toggo plus - Nickelodeon - RiC - Disney Channel - Disney Cinemagic HD - OKTO - BibelTV - SF1 - SF2 - SFinfo

  1. TV-Programm
    1. Sky-Programm
    2. Alle Sender
    3. Jetzt im TV
    4. Heute 20:15 im TV
    5. 20:15 Morgen im TV
    6. Mediatheken
    7. Sender-Lexikon
    8. Meine Merkliste
  1. TV-Tipps
    1. Neu im TV
    2. Filmklassiker im TV
    3. Beste Filme im TV
    4. Österreichischer Film
    5. Aktuelle Themen
    6. Kinder-Fernsehen
    7. Genres & Interessen
  2. TV-Serien
    1. Serien-News
    2. Neue Serien-Folgen
    3. Krimi-Serien
    4. Tatort im TV
    5. Österreichische Serien
  1. TV-Specials
    1. TV-News
    2. Fußball live
    3. Fußball live Sky
    4. Festivals
    5. Filmreihen
    6. Interviews
    7. TV und Accessibility
    8. Newsletter
    9. TV-Specials Archiv
  2. Radio
    1. Radio Tipps
    2. Radio Livestreams
    3. Radio Sender
  1. Extra
    1. Gewinnspiele
    2. Neuerscheinungen
    3. Über uns
    4. Presse
  2. zum Biene Award