19. 4.: Neuer Tatort Frankfurt mit Hannelore Elsner: Die Fälle, das Team

TV-Premiere für den neuen Tatort aus Frankfurt mit Hannelore Elsner in einer ihrer letzten Rollen: Tatort: Die Guten und die Bösen am 19. April 2020 im ARD.

Neben Margarita Broich und Wolfram Koch als Frankfurter Ermittlerteam sind im „Tatort: Die Guten und die Bösen“ in der Episodenhauptrolle Peter Lohmeyer und – in einer ihrer letzten Rollen – Hannelore Elsner zu sehen. Hannelore Elsner starb vor einem Jahr am 21. April 2019.

Nach einer durchzechten Nacht werden Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch) schwer verkatert zu einem Tatort gerufen: Ein Mann wurde in einer einsamen Waldhütte offenbar gefoltert und ermordet. Zu ihrer Verwunderung legt Polizeihauptmeister Ansgar Matzerath (Peter Lohmeyer) noch am Ort des Verbrechens ein Geständnis ab. Er behauptet, den Mann getötet zu haben, weil dieser vor sieben Jahren seine Frau entführt und vergewaltigt habe. Er legt keinen Wert auf mildernde Umstände und fordert eine harte Strafe für sich. Erschwert durch umfangreiche Renovierungsarbeiten im Kommissariat und parallel stattfindende Coaching-Sitzungen, beginnen die Kommissare mit ihrem Verhör. Ist Matzerath wirklich der Täter? Ist das Opfer wirklich der Vergewaltiger seiner Frau? Was weiß die längst pensionierte Kommissarin Elsa Bronski (Hannelore Elsner), die damals den Fall bearbeitet und nie gelöst hat und noch immer die eigenen Dämonen jagt? Stück für Stück fügen sie die Puzzleteile zusammen und stoßen dabei auf neue Fragen, die ihre eigene Arbeit betreffen und ihr Selbstverständnis als Polizisten erschüttern.

11. – Frankfurt-Tatort mit Starbesetzung und den Kommissaren Anna Janneke und Paul Brix.

Der elfte Einsatz des Frankfurter Ermittlerteams erzählt von einem Mörder, der in den Reihen der Polizei vermutet wird, und einem Fall von Selbstjustiz. Das Wertesystem der Kommissare gerät ins Wanken und zwingt sie, ihre Polizeiarbeit zu hinterfragen.

Zum Inhalt: Nach einer durchzechten Nacht werden Janneke und Brix schwer verkatert zu einem Tatort gerufen: Ein Mann wurde in einer einsamen Waldhütte offenbar gefoltert und dann ermordet. Zu ihrer Verwunderung legt Polizeihauptmeister Ansgar Matzerath (Peter Lohmeyer) noch am Ort des Verbrechens ein Geständnis ab. Er behauptet, den Mann getötet zu haben, weil dieser vor sieben Jahren seine Frau entführt und vergewaltigt habe. Er legt keinen Wert auf mildernde Umstände und fordert eine harte Strafe für sich. Erschwert durch umfangreiche Renovierungsarbeiten im Kommissariat und parallel stattfindende Coaching-Sitzungen beginnen die Kommissare mit ihrem Verhör. Ist Matzerath wirklich der Täter? Ist das Opfer wirklich der Vergewaltiger seiner Frau? Was weiß die längst pensionierte Kommissarin (Hannelore Elsner), die damals den Fall bearbeitet und nie gelöst hat und noch immer die eigenen Dämonen jagt? Stück für Stück fügen sie die Puzzleteile zusammen und stoßen dabei auf neue Fragen, die ihre eigene Arbeit betreffen und ihr Selbstverständnis als Polizisten erschüttern.

Über das Team am Tatort Frankfurt

Er – Paul Brix – ist der Neue mit langjähriger Erfahrung bei der Sitte in Frankfurt; sie – Anna Janneke – ist die Quereinsteigerin, die vorher die Polizei in Berlin psychologisch beraten hat. Er wohnt zur Untermiete bei einer alten Freundin (Zazie de Paris). Sie ist noch gar nicht so richtig angekommen in Frankfurt.

Die Fälle des Teams „Tatort Frankfurt“

  1. Die Guten und die Bösen (2020)
  2. Tatort: Falscher Hase (2019)
  3. Das Monster von Kassel (2019)
  4. Der Turm (2018)
  5. Unter Kriegern (2018)
  6. Fürchte dich (2017)
  7. Land in dieser Zeit (2017)
  8. Wendehammer (2016)
  9. Die Geschichte vom bösen Friederich (2016)
  10. Hinter dem Spiegel (2015)
  11. Kälter als der Tod (2015)

 


Im Bild: Margarita Boich und Wolfram Koch. Bild: Sender

Das neue Team aus Frankfurt – seit 2015

Nach dem Ausstieg von Joachim Król und Nina Kunzendorf gehen seit 2015 Margarita Broich wird Wolfram Koch auf Verbrecherjagd .

Der Schauspieler Wolfram Koch war schon in einigen „Tatort“-Folgen als Nebenrolle zu sehen.

Margarita Broich folgt Nina Kunzendorf nach. Sie lebt mit dem Schauspieler Martin Wuttke zusammen, der Tatort-Fans auch kein Unbekannter ist! Er ist seit 2008 am Tatort Leipzig mit Simone Thomalla als Ermittlerduo Saalfeld und Keppler im Einsatz!