ORF-Premiere: Silence

ORF-Premiere am 8. April 2020: : Silence, ein bildgewaltiges Historien-Epos von Meisterregisseur Martin Scorsese.

Japan, zur Zeit der Christenverfolgung im 17. Jh.: Andrew Garfield ('Hacksaw Ridge') und Adam Driver ('Star Wars', 'BlacKkKlansman') begeben sich als portugiesische Priester auf die Suche nach ihrem Lehrer (Liam Neeson) und setzen dabei ihr Leben aufs Spiel. Rodrigo Prieto wurde für seine exzellente Kamera-Arbeit mit einer Oscar-Nominierung gewürdigt.

Pater Sebastião Rodrigues (Andrew Garfield) und Pater Francisco Garpe (Adam Driver) werden von christlichen Bauern versteckt. Bild: Sender / Telemünchen / Kerry Brown / Concorde Filmverleih
Pater Sebastião Rodrigues (Andrew Garfield) und Pater Francisco Garpe (Adam Driver) werden von christlichen Bauern versteckt. Bild: Sender / Telemünchen / Kerry Brown / Concorde Filmverleih

Sendetermine