Newsletter

Newsletter Anmeldung

Lena Lorenz: Staffel 5 mit neuer Hauptdarstellerin Judith Hoersch


TV-Premiere für Lena Lorenz! Staffel 5 mit neuer Hauptdarstellerin Judith Hoersch im August 2019 mittwochs im ORF! Vier Folgen. Ab Donnerstag, 5. September 2019, 20.15 Uhr, im ZDF!

In der neuen Staffel der beliebten ORF/ZDF-Serie gibt es für „Lena Lorenz“ – erstmals mit Judith Hoersch in der Titelrolle – wieder einiges zu tun: In vier Folgen versucht die Hebamme ab 7. August immer mittwochs um 20.15 Uhr in ORF 2 bestmöglich ihren Klientinnen zu helfen. Dazu kommt, dass Lenas Verlobter Quirin (Jens Atzorn) wegen eines Jobs nach München zieht und Lena ihn schrecklich vermisst. Außerdem wird Opa Leo (Fred Stillkrauth) aufgrund seiner Demenz immer unberechenbarer. Regie bei den ersten beiden Folgen der fünften Staffel führte Sebastian Sorger nach Drehbüchern von Danela Pietrek und Wiebke Jaspersen, bei Folge drei und vier übernahm İsmail Şahin – nach Drehbüchern von Jessica Schellack, Kerstin Oesterlin und Wiebke Jaspersen. Gemeinsam mit Judith Hoersch standen in durchgehenden Rollen Eva Mattes, Raban Bieling („Die wilden Kerle“), Liane Forestieri, Jens Atzorn, Fred Stillkrauth und Michael Roll vor der Kamera. In Episodenrollen sind unter anderem die Österreicher Andreas Kiendl, Christoph von Friedl und David Paryla sowie Andreas Guenther zu sehen.

So geht’s nach dem Ausstieg von Patricia Aulitzky weiter! „Lena Lorenz“: Serie mit neuer Hauptdarstellerin Judith Hoersch!

Staffel 5 „Lena Lorenz“:

  • „Lena Lorenz – Ein neuer Anfang“ (Mittwoch, 7. August, 20.15 Uhr)
    Quirin (Jens Atzorn), Lenas (Judith Hoersch) Verlobter, geht nach München. Sie vermisst ihn sehr, doch ein besonders komplizierter Fall lenkt die Hebamme ab: Ihre Klientin Melanie (Tessa Mittelstaedt) bekommt kurz vor der Geburt eine Panikattacke und vertraut Lena an, dass sie durch eine Vergewaltigung schwanger geworden ist. Sie hat zu spät bemerkt, dass sie schwanger geworden ist und sich bislang noch nicht getraut, ihrem Mann Christian (Andreas Kiendl) davon zu erzählen. Der Täter ist ausgerechnet auch noch ein alter Freund von Melanie und Christian, Mario Berghammer (Christoph von Friedl). Lena unterstützt Melanie soweit sie kann. Und Opa Leo (Fred Stillkrauth) wird wegen seiner Demenz immer unberechenbarer.
  • „Lena Lorenz – Kind da, Job weg“ (Mittwoch, 14. August, 20.15 Uhr)
    Constanze (Anne Schäfer), Lenas (Judith Hoersch) alte Schulfreundin, ist Bioingenieurin mit Leib und Seele. Sie hat es als Frau nicht leicht, sich in der Branche zu behaupten. Um ihr aktuelles Projekt nicht zu verlieren, verschweigt sie daher lange ihre Schwangerschaft. Doch als ihre Chefin (Ulrike Kriener) davon erfährt, übergibt sie die Leitung des Projekts in Brasilien einem Mann. Und das, obwohl Constanze dieses Projekt geplant und entwickelt und sich auch schon einen Plan für die Kinderbetreuung vor Ort überlegt hat. Auch Lenas Mutter Eva Lorenz (Eva Mattes) steckt in einem Zwiespalt: Ihr fällt es schwer, Verantwortung abzugeben und Opa Leo (Fred Stillkrauth) mit der neuen Pflegekraft Frau Schramme (Zeljka Preksavec) allein zu lassen.
  • Lena Lorenz – Schatten und Licht“ (Mittwoch, 21. August, 20.15 Uhr)
    Lena (Judith Hoersch) macht sich Sorgen um die junge Mutter Isabel Petri (Ina Paule Klink). Nach ihrer zweiten Geburt zeigt sie Anzeichen einer postnatalen Depression, streitet jedoch, darauf angesprochen, ihre seelischen Probleme ab. Isabels Mann Markus (Andreas Guenther) glaubt, Isabel leide einfach unter Schlafmangel, aber auch Dr. Keller (Thomas Limpinsel), bei dem Lena Rat sucht, bestärkt ihre Vermutung, dass Isabel an einer Schwangerschaftsdepression leidet. Lena gibt ihr Bestes, der Frau zu helfen. Auch privat erwartet Lena eine große Überraschung: Eine junge Frau spricht sie an und behauptet, ihre Halbschwester zu sein.
  • „Lena Lorenz – Geschwisterliebe“ (Mittwoch, 28. August, 20.15 Uhr)
    Benjamin (Ben Münchow) und der schwangeren Miriam (Karoline Teska) steht der glücklichste Tag ihres Lebens bevor: Die zwei wollen heiraten! Auch Lena (Judith Hoersch) ist als ihre Hebamme bei der kirchlichen Trauung natürlich mit von der Partie. Doch die Hochzeit droht zu platzen, als die Brautmutter (Susanna Simon) plötzlich eine schreckliche Wahrheit enthüllt: Wegen eines One-Night-Stands sind Miriam und Benjamin leiblich miteinander verwandt. Unterdessen erhält Quirin (Jens Atzorn) ein verlockendes Angebot. Der Haken: Er wäre dann noch weiter von Lena weg.

 

Drehstart für beliebte ORF/ZDF-Serie „Lena Lorenz“. Zwei neue Folgen mit Neo-Hebamme Judith Hoersch

Eine Hochzeit und neue Herausforderungen für Hebamme Lena: Im Berchtesgadener Land haben die Dreharbeiten für zwei neue 90-minütige Folgen der beliebten ORF/ZDF-Serie „Lena Lorenz“ begonnen. Neben Judith Hoersch in der Titelrolle stehen in durchgehenden Rollen Eva Mattes, Raban Bieling, Liane Forestieri, Jens Atzorn, Fred Stillkrauth, Michael Roll und andere seit wenigen Tagen vor der Kamera. Austro-Mime David Miesmer wird in einer Episodenrolle zu sehen sein. Regie führt Ismail Sahin nach den Drehbüchern von Jessica Schellack und Kerstin Oesterlin sowie Stefani Straka.

19. Folge: „Alles außer gewöhnlich“ (AT)

Die Musiker DJane Catha (Victoria Schulz) und ihr Lebensgefährte Sascha (Manuel Mairhofer) freuen sich auf die bevorstehende Geburt ihres ersten Kindes und auf ihre anschließend geplante Deutschlandtour. Sie lassen es sich auch nicht nehmen, auf der Hochzeitsparty von Lena (Judith Hoersch) und Quirin (Jens Atzorn) aufzulegen. Schon am darauffolgenden Tag melden sich bei Catha die Wehen und Lena betreut eine unkomplizierte Geburt. Dann stellt sich heraus, dass der kleine Sam das Down-Syndrom hat. Catha und Sascha wollen für ihr Kind da sein – doch platzt damit der Traum einer Musikkarriere?

20. Folge: „Sternenkind“ (AT)

Lucie und Marinus (David Miesmer) erwarten ihr erstes Baby. Kurz vor der Geburt setzen jedoch die Herzschläge des Kindes aus: Das Baby ist tot – ein Schock für alle. Lucie hat nicht nur ihr Kind verloren, sie befürchtet auch, dass ihre noch junge Beziehung diesen Schicksalsschlag nicht verkraftet.

Staffel 4 „Lena Lorenz“

  • Babyglück hoch 3 (2018)
  • Mutter für drei Tage (2018)
  • Zwei Väter (2018)
  • Eindeutig uneindeutig (2018)

Staffel 3 „Lena Lorenz“

  • Lebenstraum (2017)
  • Gegen alle Zweifel (2017)
  • Geliehenes Glück (2017)
  • Wunsch und Wirklichkeit (2017)

Staffel 2 „Lena Lorenz“

  • Entscheidung fürs Leben (2016)
  • Spurlos verschwunden (2016)
  • Von weit her (2016)
  • Ein Fall von Liebe (2016)

Staffel 1 „Lena Lorenz“

  • Willkommen im Leben (2015)
  • Zürück ins Leben (2015)


Über „Lena Lorenz“

Patricia Aulitzky spielt in der Titelrolle eine eigensinnige Hebamme mit viel Leidenschaft für ihren Beruf. Vor der traumhaften Kulisse des Berchtesgadener Landes muss sie berufliche wie private Herausforderungen meistern und verliert dabei nie ihren Humor. In weiteren Rollen spielen Eva Mattes, Raban Bieling, Fred Stillkrauth und viele andere.

Lena Lorenz (Patricia Aulitzky) ist Hebamme in Berlin. Eigentlich will sie bei ihrer Mutter ein paar Tage Urlaub machen, aber auf einem Bauernhof ist das kaum möglich. Bild: Sender / Thomas K. Schumann
Lena Lorenz (Patricia Aulitzky) ist Hebamme in Berlin. Eigentlich will sie bei ihrer Mutter ein paar Tage Urlaub machen, aber auf einem Bauernhof ist das kaum möglich. Bild: Sender / Thomas K. Schumann

 

Sendetermine und weitere Infos


ORF 2
1:20–2:50
Do, 29.08.

Lena Lorenz - Geschwisterliebe

Untertitel/VT Breitbild Stereo 

› Alle TV-Vorschau

TV-Programm von mehr als 60 TV-Sendern auf einen Blick!

Beste TV-Sender

ORF 2 - ORF 1 - ServusTV - Das Erste - ZDF - Sky Cinema HD - RTL - VOX - 3sat - ORF III - ARTE - ZDFneo - BR - RTL II - Sky Atlantic HD - ServusTVde - Comedy Central

Serien-Sender

PRO 7 - SAT.1 - Kabel 1 - PULS 4 - ATV - SIXX - RTL nitro - Tele 5 - ProSieben MAXX - DMAX Austria - TLC - SAT.1 Gold - one - Phoenix - ARD-alpha - ATV2

Deutsche Dritte & Sportsender

WDR - NDR - SWR - HR - MDR - RBB - ZDFinfo - tagesschau24 - n-tv - sport1 - ORFSport + - Eurosport - Melodie TV

Kinder-Sender, Special Interest & Schweizer TV

S-RTL - KI.KA - toggo plus - Nickelodeon - RiC - Fix & Foxi - Disney Channel - Disney Cinemagic HD - OKTO - BibelTV - SF1 - SF2 - SFinfo - 3+ - 4+

  1. TV-Programm
    1. Sky-Programm
    2. Alle Sender
    3. Jetzt im TV
    4. Heute 20:15 im TV
    5. 20:15 Morgen im TV
    6. Mediatheken
    7. Sender-Lexikon
    8. Meine Merkliste
  2. TV-Vorschau
    1. Neue Filme im TV
    2. Sendung verpasst?
    3. Aktuelle Themen
    4. Genres & Interessen
  1. Sehenswert im TV
    1. Beste Filme im TV
    2. Filmklassiker im TV
    3. Österreichischer Film
    4. Märchen im TV
    5. Kinder-Filme im TV
  2. TV-Serien
    1. Serien-News
    2. Tatort-Vorschau
    3. Neue Serien-Folgen
    4. Krimi-Serien
    5. Tatort heute im TV
    6. Österreichische Serien
    7. Kinder-Serien
  1. TV-Specials
    1. TV-News
    2. Fußball live
    3. Fußball live Sky
    4. Festivals
    5. Filmreihen
    6. TV-Specials Archiv
  2. Streaming und Mediathek
  3. Radio
    1. Radio Tipps
    2. Radio Livestreams
    3. Radio Sender
  1. Über uns
    1. Newsletter
    2. Über TVButler
    3. Team
    4. Presse
  2. Neuerscheinungen
  3. Deaf
    1. TV Gebärdensprache
    2. TV Untertitel
  4. Audiodeskription
    1. Hörfilme
  5. zum Biene Award