Erstausstrahlung: Inga Lindström: Liebe verjährt nicht

TV-Premiere für Inga Lindström: Liebe verjährt nicht am Sonntag, 22. März 2020, 20.15 Uhr im ZDF-Herzkino. 85. Film der "Herzkino"-Reihe aus Schweden.

Den Besuch in der Heimat hatte sich Maren anders vorgestellt: Ihr Geschenk zur Silberhochzeit hat für heftigen Streit zwischen ihren Eltern gesorgt. Gut, dass sie Lennart ihr Herz ausschütten kann.

aren plant, in der Bretagne eine Surfschule zu eröffnen. Doch bevor es so weit ist, überwindet sie sich, zur Silberhochzeit ihrer Eltern in ihre alte Heimat zu fahren. Ihre Mutter Anna und Schwester Nelli freuen sich sehr über Marens Besuch. Nur Vater Adam ist unfreundlich wie immer. Gut, dass Marens früherer Mitschüler Lennart ebenfalls zu Besuch in der Heimat ist.

Als Geschenk für ihre Eltern hat Maren bei einem Trödler ein Bild gekauft. Doch dieses sorgt für mächtigen Wirbel. Es zeigt das Porträt einer Frau, die ihrer Mutter Anna unglaublich ähnlich sieht. Sofort geraten Anna und Adam darüber in einen heftigen Streit, der sich über Tage hinzieht.

Maren will herausfinden, wer der Maler des Porträts ist. Immerhin löst das Bild nach 25 Jahren Ehe heftige Emotionen bei ihren Eltern aus. Kunstkenner Lennart hilft Maren bei der Recherche. Bald keimt der Verdacht auf, nicht Adam, sondern eben dieser verschollene Künstler Oskar Kaufmann könnte Marens Vater sein.

Auf der Suche nach dem rätselhaften Maler kommen sich Maren und Lennart immer näher. Doch auch Lennart wird vom Schatten seiner Vergangenheit verfolgt.

Kaum zu Hause angekommen, trifft Maren (Lena Meckel) auf den charmanten Lennart (Tommy Schlesser) und dessen Hund Chili. Schon zu Schulzeiten hat Maren den älteren Mitschüler aus der Ferne angehimmelt. Doch er scheint sich an sie zu erinnern. Bild: Sender / ZDF / Arnim Thomaß
Kaum zu Hause angekommen, trifft Maren (Lena Meckel) auf den charmanten Lennart (Tommy Schlesser) und dessen Hund Chili. Schon zu Schulzeiten hat Maren den älteren Mitschüler aus der Ferne angehimmelt. Doch er scheint sich an sie zu erinnern. Bild: Sender / ZDF / Arnim Thomaß
› Alle TV-Vorschau