Newsletter

Newsletter Anmeldung

Neuer Weihnachtsfilm: Hubert & Staller


Hubert und Staller - Eine schöne Bescherung.

Der Weihnachtsfilm mit Christian Tramitz, Helmfried von Lüttichau u.v.a. am 19. Dezember 2018, 20:15 Uhr im ARD und am 39. Dezember 2018 auf ServusTV!

"Hubert und Staller: Eine schöne Bescherung" – 90-minütiges Weihnachtsspecial

In der 90-minütigen Fernsehfilmauskopplung der erfolgreichen Vorabendserie „Hubert und Staller" dreht sich alles um das Fest der Liebe und - wie könnte es anders sein - um Mord: Kurz vor Heiligabend wollen Hubert (Christian Tramitz) und Staller (Helmfried von Lüttichau) mit einer guten Tat glänzen und eine alte Dame davor bewahren, wegen nicht gezahlter GEZ-Gebühren ins Gefängnis zu kommen. Die von Polizeirat Girwidz (Michael Brandner) initiierte Spenden-Aktion kommt jedoch zu spät: Die Seniorin ist Opfer eines Gewaltverbrechens geworden! Die Spur führt über einen bereits ein Jahr zurückliegenden Vermisstenfall an den Stammtisch von Bankberater Franz Hübner (Herbert Knaup), Postbote Josef Brenner (Simon Schwarz) und Metzger Michael Schartl (Waldemar Kobus).

In den Hauptrollen spielt das gesamte Hubert-und-Staller-Team: Christian Tramitz und Helmfried von Lüttichau als Polizeiobermeister Franz Hubert und Johannes Staller, Michael Brandner als Reimund Girwidz, Klara Deutschmann als Polizeimeisterin Lena Winter, Paul Sedlmeir als Polizeimeister Martin Riedl, Monika Gruber als Inhaberin der Bäckerei Rattlinger, Susu Padotzke als Pathologin Dr. Caroline Fuchs und Hannes Ringlstetter als Selfmademan Yazid.

In weiteren Rollen des Fernsehfilms spielen u.a. Herbert Knaup, Holger Kriechel, Sinje Irslinger, Franziska Schlattner, Waldemar Kobus, Simon Schwarz, Mona Seefried, Sebastian Winkler und Paula Paul.


Ab 2019 zeigt ServusTV  alle bisherigen Staffeln (1-6) der Serie.

Voraussichtlich im Dezember werden „Hubert und Staller" dann ins Programm des Ersten zurückkehren: mit einem 90-Minüter um 20:15 Uhr. Und unmittelbar im Anschluss folgt ab Januar 2019 die achte Staffel zur gewohnten Sendezeit mittwochs um 18:50 Uhr. Mit dem bereits angekündigten Ausscheiden von Helmfried von Lüttichau aus der Serie wird sich dann einiges tun im Wolfratshausener Revier. Viel Neues und Überraschendes wird zu erzählen sein - was, darüber werden wir rechtzeitig zum Start des Fernsehfilms ausführlich informieren. Nur eines ist schon jetzt klar: Es geht weiter mit den schrägen Kriminalgeschichten aus dem bayerischen Voralpenland.



Siebte Staffel war im ARD die meistgesehene seit Serienstart vor sieben Jahren (2018)

Die beiden schrägen Cops aus Oberbayern begeistern von Staffel zu Staffel mehr Zuschauer. Die siebte Staffel mit 16 neuen Folgenwar mit durchschnittlich 2,63 Mio. Zuschauern und einem Marktanteil von 10,1 Prozent die bisher erfolgreichste seit Serienstart im Jahr 2011.

Erfolgreich etabliert haben sich die beiden neuen Damen im Team von Polizeirat Girwidz (Michael Brandner): Lena Winter (Klara Deutschmann), die das Revier in Abwesenheit von Sonja Wirth (Annett Fleischer) mit ihrem Charme und manch guter Idee bereichert, und Dr. Caroline Fuchs (Susu Padotzke), die den Kollegen Hubert und Staller als neue Gerichtsmedizinerin patent zur Seite steht.

Staffel 6 „Hubert & Staller“

In den neuen Folgen erlebt das Duo große Herausforderungen und überraschende Wiedersehen: Hubert wacht in der Folge „Blackout“ nach wilder Party neben seiner Ex- Frau auf – der Pathologin Dr. Anja Licht – und kann sich an nichts mehr erinnern. Fast noch schlimmer ergeht es dem Kollegen Staller: In „Steg mit Aussicht“ sitzt er nach einem Autounfall kurzzeitig im Rollstuhl. Glück für ihn: Die Journalistin Barbara Hansen – wir kennen Monika Gruber in dieser Rolle aus den ersten beiden Staffeln – kehrt nach Wolfratshausen zurück und nimmt sich seiner an. Willkommen zurück!

Die neuen Folgen des mörderischen Serienspaßes mit jeder Menge schräger Verbrechen vor weiß-blauer Alpenkulisse laufen ab März 2017 auf dem gewohnten Sendeplatz am Mittwoch um 18:50 Uhr im Ersten

Staffel 5: „Hubert & Staller“

Lief im Mai 2016 im ARD und bei ATV: Christian Tramitz und Helmfried von Lüttichau liefern in ihren Paraderollen als Polizeiobermeister Franz Hubert und Johannes Staller wieder feinste Komödienunterhaltung gepaart mit Krimispannung - und das alles mit einer gehörigen Portion bayerischen Humors.

Christian Tramitz gibt wieder den immer grantelnden Polizisten Franz Hubert, Helmfried von Lüttichau geht erneut in seiner Rolle als bayerischer Inspector Clouseau auf.

Spielfilm „Hubert & Staller“

Hubert und Staller go Großstadt: In der 90-minütigen Spielfilmauskopplung der beliebten Vorabendserie sind die Wolfratshausener Vollblutcops auf heikler Mission. Sie müssen mit den und gegen die Kollegen aus München ermitteln. Nach der Ermordung des Münchner Polizeipräsidenten werden die beiden zu den Ermittlungen wegen Drogenhandel und Erpressung hinzugezogen, in die das Präsidium der Landeshauptstadt selbst verwickelt zu sein scheint. Nun sollen Hubert und Staller das „schwarze Schaf" in der Präsidiumsherde ausfindig machen und geraten dabei unversehens „unter Wölfe".

Season 4: „Hubert & Staller“

Die Erfolgsserie wartet mit einer Menge schräger Geschichten und verzwickter Mordfälle vor weiß-blauem Alpenpanorama auf: Bei einer Flugschau für Modellflugzeuge fällt der Schirmherr der Veranstaltung plötzlich tot um. Schnell geraten die Ermittlungen in eine eindeutige Richtung: Das angebliche Herzversagen des prominenten Spielzeugherstellers Anton Stark erweist sich als Mord - der Herzschrittmacher des Verstorbenen wurde manipuliert. Ein Fall für Hubert und Staller (Christian Tramitz und Helmfried von Lüttichau). Können die beiden spitzfindigen Ermittler das Rätsel lüften und den Mörder stellen? (Startfolge 59 - „Der Flug des Phoenix").

Polizeioberwachtmeisterin Sonja Wirth (Annett Fleischer), Polizeirat Reimund Girwidz (Michael Brandner), Johannes Staller (Helmfried von Lüttichau), Franz Hubert (Christian Tramitz) und Polizeimeister Martin Riedl (Paul Sedlmeir). Bild: Sender / ARD / TMG / Chris Hirschhäuser
Polizeioberwachtmeisterin Sonja Wirth (Annett Fleischer), Polizeirat Reimund Girwidz (Michael Brandner), Johannes Staller (Helmfried von Lüttichau), Franz Hubert (Christian Tramitz) und Polizeimeister Martin Riedl (Paul Sedlmeir). Bild: Sender / ARD / TMG / Chris Hirschhäuser


› Alle TV-Vorschau

TV-Programm von mehr als 60 TV-Sendern auf einen Blick!

Beste TV-Sender

ORF 2 - ORFeins - ServusTV - Das Erste - ZDF - Sky Cinema HD - RTL - VOX - 3sat - ORF III - ARTE - ZDFneo - BR - RTL II - Sky Atlantic HD - ServusTVde - Comedy Central

Serien-Sender

PRO 7 - SAT.1 - Kabel 1 - PULS 4 - ATV - SIXX - RTL nitro - Tele 5 - ProSieben MAXX - DMAX Austria - SAT.1 Gold - Sky 1 HD - one - Phoenix - ARD-alpha - ATV2

Deutsche Dritte & Sportsender

WDR - NDR - SWR - HR - MDR - RBB - ZDFinfo - tagesschau24 - n-tv - ORFSport + - Eurosport - Sky Sport Austria - Melodie TV

Kinder-Sender, Special Interest & Schweizer TV

S-RTL - KI.KA - toggo plus - Nickelodeon - RiC - Fix & Foxi - Disney Channel - Disney Cinemagic HD - OKTO - BibelTV - SF1 - SF2 - SFinfo - 3+ - 4+

  1. TV-Programm
    1. Sky-Programm
    2. Alle Sender
    3. Jetzt im TV
    4. Heute 20:15 im TV
    5. 20:15 Morgen im TV
    6. Mediatheken
    7. Sender-Lexikon
    8. Meine Merkliste
  1. TV-Vorschau
    1. Märchen im TV
    2. Neu im TV
    3. Aktuelle Themen
    4. Filmklassiker im TV
    5. Beste Filme im TV
    6. Österreichischer Film
    7. Kinder-Fernsehen
    8. Genres & Interessen
  1. TV-Tipps
  2. TV-Serien
    1. Serien-News
    2. Tatort-Vorschau
    3. Neue Serien-Folgen
    4. Krimi-Serien
    5. Tatort heute im TV
    6. Österreichische Serien
  1. TV-Specials
    1. TV-News
    2. Fußball live
    3. Fußball live Sky
    4. Festivals
    5. Filmreihen
    6. Interviews
    7. TV und Accessibility
    8. Newsletter
    9. TV-Specials Archiv
  1. Radio
    1. Radio Tipps
    2. Radio Livestreams
    3. Radio Sender
  1. Extra
    1. Neuerscheinungen
    2. Über uns
    3. Team
    4. Presse
  2. zum Biene Award