Newsletter

Newsletter Anmeldung

Daheim in den Bergen


So geht die Alpensaga weiter, Teil 3 und 4! Endlich Freitag im Ersten: Daheim in den Bergen. Zwei neue Filme mit Walter Sittler, Max Herbrechter, Catherine Bode u. a. am 26. April und 2. Mai 2019, jeweils 20:15 Uhr!

Die Aussöhnung der Patriarchen und eine ungewollte Schwangerschaft beginnen die Verhältnisse zwischen den Hubers und den Leitners zu verändern. Bis aus den beiden lange verfeindeten Familien wieder Freunde werden oder sie gar zu einer „großen“ zusammenwachsen, ist es aber noch ein langer Weg.

Im dritten Fernsehfilm der Alpensaga „Schwesternliebe“ steht Catherine Bode alias Marie Huber im Zentrum: Die schwangere Bergbäuerin ringt mit sich, ihren früheren Erzfeind Georg Leitner (Thomas Unger) von seiner Vaterschaft zu unterrichten. Nicht mit offenen Karten spielt auch Valerie Niehaus in einer Doppelrolle als Zwillingschwestern, die einen intriganten Geschäftspartner austricksen wollen.

Marie Huber (Catherine Bode) hütet ein Geheimnis: Nur ihre jüngere Schwester Lisa (Theresa Scholze) weiß, dass die 45-Jährige ein Kind von Georg Leitner (Thomas Unger) erwartet. Ihr Erzfeind aus Kindertagen ahnt nicht, welche Folgen der „Ausrutscher" im Heu hat. Er scheint indes bereit, sich auf sie einzulassen. Marie zögert jedoch, denn sie kennt seine harte Seite. Die zeigt Georg im Sorgerechtsstreit mit seiner Exfrau Mirjam (Nina Gnädig): Um seine Tochter Lea (Lilly Kiara Walleshauser) nicht zu verlieren, beauftragt er den skrupellosen Anwalt Dr. Kendrich (Mathias Herrmann). Mit harten Bandagen kämpfen auch die Feriengäste: Der Hamburger Gastronom Steffen (Ben Braun) möchte seine Geschäftspartnerin Leonie (Valerie Niehaus in einer Doppelrolle) mit der Hilfe von Georg aus dem Restaurant drängen. Um das zu verhindern, ist sie mit ihrer Zwillingsschwester Lena angereist, die sich als Leonie verkleidet in die Intrige einschaltet.

In „Liebesleid“ können die finanziell angezählten Hubers ihren Hof aus eigener Kraft nur retten, wenn sie ihre verlorenen Weiden von den wohlhabenden Leitners zurückbekommen. Ein neuer Prozess würde die Aussöhnung der Väter jedoch in Gefahr bringen. Unter den Urlaubsgästen rivalisieren drei alte Kumpels auf einer Revival-Bergtour um eine Jugendliebe aus Schulzeiten.

Das Kriegsbeil zwischen den Bergbauern-Clans scheint begraben, doch es drohen neue Konflikte. Die schwangere Marie Huber (Catherine Bode) fürchtet, dass Georg Leitner (Thomas Unger) ihr später das gemeinsame Kind wegnehmen könnte. Schließlich kämpfte er wild entschlossen um das Sorgerecht für seine achtjährige Tochter. Dass ihn ausgerechnet ihre Schwester Lisa Huber (Theresa Scholze) vertritt, macht den Rechtsstreit noch heikler. Nicht nur in dem Fall zeigt sich die Anwältin tough: Um die Alp der Familie zu retten, will sie den Kampf mit den Leitners um die verlorenen Weiden wieder aufnehmen. Unterdessen rivalisieren drei Freunde aus Schultagen um die Gunst ihres gemeinsamen Schwarms, der schönen Julia (Anna Hausburg). Während Marcel (Robert Maaser) und Lukas (Frederik Bott) die Sache unter sich ausmachen wollen, setzt der schüchterne Frederik (Merlin Leonhardt) auf eine charmante List.

Die ARD-Degeto-Alpensaga „Daheim in den Bergen"

Spannende Familiengeschichten vor eindrucksvoller Alpenkulisse: Mit einem Streit, der tief in die Vergangenheit reicht, und überraschenden Wendungen haben die beiden ersten Folgen der neuen TV-Reihe „Daheim in den Bergen" im Frühjahr 2018 das Publikum neugierig gemacht. Nun geht es weiter mit zwei neuen Geschichten rund um die Familien Huber und Leitner sowie angereiste Urlaubsgäste.

Die zwei ersten Spielfilme mit Theresa Scholze, Catherine Bode, Max Herbrechter, Walter Sittler u.v.a. liefen im April 2018!

Lorenz Huber (Max Herbrechter) und Sebastian Leitner (Walter Sittler). Hinten: die Schwestern Marie (Catherine Bode) und Lisa Huber (Theresa Scholze) und die Brüder Sebastian und Georg Leitner (Thomas Unger). Bild: Sender / ARD Degeto / Erika Hauri
Lorenz Huber (Max Herbrechter) und Sebastian Leitner (Walter Sittler). Hinten: die Schwestern Marie (Catherine Bode) und Lisa Huber (Theresa Scholze) und die Brüder Sebastian und Georg Leitner (Thomas Unger). Bild: Sender / ARD Degeto / Erika Hauri

Wenn die Sendung im TV läuft, finden Sie die Sendetermine hier!


› Alle TV-Vorschau

TV-Programm von mehr als 60 TV-Sendern auf einen Blick!

Beste TV-Sender

ORF 2 - ORFeins - ServusTV - Das Erste - ZDF - Sky Cinema HD - RTL - VOX - 3sat - ORF III - ARTE - ZDFneo - BR - RTL II - Sky Atlantic HD - ServusTVde - Comedy Central

Serien-Sender

PRO 7 - SAT.1 - Kabel 1 - PULS 4 - ATV - SIXX - RTL nitro - Tele 5 - ProSieben MAXX - DMAX Austria - TLC - SAT.1 Gold - Sky 1 HD - one - Phoenix - ARD-alpha - ATV2

Deutsche Dritte & Sportsender

WDR - NDR - SWR - HR - MDR - RBB - ZDFinfo - tagesschau24 - n-tv - sport1 - ORFSport + - Eurosport - Sky Sport Austria - Melodie TV

Kinder-Sender, Special Interest & Schweizer TV

S-RTL - KI.KA - toggo plus - Nickelodeon - RiC - Fix & Foxi - Disney Channel - Disney Cinemagic HD - OKTO - BibelTV - SF1 - SF2 - SFinfo - 3+ - 4+

  1. TV-Programm
    1. Sky-Programm
    2. Alle Sender
    3. Jetzt im TV
    4. Heute 20:15 im TV
    5. 20:15 Morgen im TV
    6. Mediatheken
    7. Sender-Lexikon
    8. Meine Merkliste
  2. TV-Vorschau
    1. Neue Filme im TV
    2. Sendung verpasst?
    3. Aktuelle Themen
    4. Genres & Interessen
  1. Sehenswert im TV
    1. Beste Filme im TV
    2. Filmklassiker im TV
    3. Österreichischer Film
    4. Märchen im TV
    5. Kinder-Filme im TV
  2. TV-Serien
    1. Serien-News
    2. Tatort-Vorschau
    3. Neue Serien-Folgen
    4. Krimi-Serien
    5. Tatort heute im TV
    6. Österreichische Serien
    7. Kinder-Serien
  1. TV-Specials
    1. TV-News
    2. Fußball live
    3. Fußball live Sky
    4. Festivals
    5. Filmreihen
    6. Interviews
    7. TV und Accessibility
    8. Newsletter
    9. TV-Specials Archiv
  2. Streaming und Mediathek
  1. Radio
    1. Radio Tipps
    2. Radio Livestreams
    3. Radio Sender
  1. Extra
    1. Neuerscheinungen
    2. Über uns
    3. Team
    4. Presse
  2. zum Biene Award