Newsletter

Newsletter Anmeldung

Bergwelten – das bringt der Montag auf ServusTV


 

Vorschau: Das kommt in „Bergwelten“ montags 20:15 Uhr auf ServusTV

Bergwelten: Die Wiener Alpen Mo., 16.04., ab 20:15 Uhr

Nur einen Steinwurf von Wien entfernt thront der Schneeberg als letzter Zweitausender der Alpen, daneben die Rax und die Hohe Wand. Das Bergmassiv ist vielseitig. Die Wiener Hausberge bieten neben herrlichen Wandertouren auch mächtige und senkrecht abfallende Kalkwände mit Klettertouren in den höchsten Schwierigkeitsgraden. Hier gibt es alles, was das Herz von Bergfreunden höher schlagen lässt. Eine Bergwelten-Dokumentation begibt sich auf die Suche nach den Besonderheiten der Wiener Alpen.

Die Wiener Alpen – Weltweit einzigartig

Bergwelten geht diesmal auf Tour und besucht die Bundeshauptstadt Österreichs, die etwas zu bieten hat, das weltweit nahezu einzigartig ist. In Sichtweite der Millionenstadt Wien entfaltet sich ein alpines Gebirge. Nur 40 Kilometer vom Stephansdom entfernt beginnen die Alpen. In diesen Bergen liegen die Wurzeln des österreichischen Alpinismus. Startschuss dafür war der Bau der Südbahn in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Wien sollte mit dem wichtigen Adria-Handelshafen in Triest verbunden werden. Doch mit der Eisenbahn begann auch der Sturm auf die Ostalpen. Das Bürgertum entdeckte die Liebe zum Bergsteigen. Aber auch die unterdrückte Arbeiterschaft sollte sich hier bald zur Ablenkung vom harten Alltag in den Fabriken einfinden und Erholung genießen. Bis heute bieten der Schneeberg, die Rax und die Hohe Wand Bergfreunden unendliche Möglichkeiten. Gleitschirmpilot Michael Kräftner ist ein Pionier der Ostalpenfliegerei. Er wagt ein Projekt, für das es besondere Wetterbedingungen braucht. Der Abenteurer will von der Hohen Wand zum Schneeberg fliegen.

Bergerlebnis im urbanen Vorgarten

Die Hohe Wand ist auch Heimat einer besonderen Kletterlegende. Der mittlerweile 78jährige Hans Schackl kennt hier jeden Griff und jede Route. Gemeinsam mit Nachwuchshoffnung Georg Parma klettert der ehemalige Alpinoffizier des Bundesheeres die spektakuläre Sonnenuhrwand. Dass die Region der Wiener Alpen klettertechnisch auch noch andere Leckerbissen bereithält erzählt Autor Thomas Behm. Wer sich mehr für das Element Wasser begeistert, für den ist die Landschaft rund um das Höllental ein idealer Ort. Kajak, Fliegenfischen oder ein Besuch beim Raxkönig bieten unterschiedlichste Erfahrungen im bzw. mit dem glasklaren Hochquellwasser der Wiener Alpen. Im Karl Ludwig Haus auf der Rax findet jährlich eine einzigartige Veranstaltung statt. Wer den Aufstieg wagt kann sich auf ein Sechs-Gänge-Menü freuen, das von Hüttenwirt Georg Hubmer und Haubenkoch Uwe Machreich zubereitet wird.

Eine Quelle der Inspiration

Die Wiener Alpen sind aber nicht nur ein Ort des Bergabenteuers, sondern auch seit jeher eine Quelle der künstlerischen Inspiration. Reichenau an der Rax ist ein Ballungsraum für Theaterliebhaber. Im berühmten Thalhof, den schon Arthur Schnitzler oder Peter Altenberg zur Sommerfrische nutzten, wird zeitgenössisches Bühnenspiel geboten. Nur ein paar Gehminuten weiter, bei den Festspielen in Reichenau, treten die Granden des Burgtheaters auf.

Sendehinweis: Bergwelten - Die Wiener Alpen, am 16. April ab 20:15 Uhr bei ServusTV

Bergwelten: Leben in den Rocky Mountains, Mo., 23.04., ab 20:15 Uhr

Atemberaubende Schönheit gepaart mit schwierigsten Lebensbedingungen für Tier und Mensch – das ist das Leben in den Rocky Mountains. "Bergwelten" porträtiert eine der majestätischsten Bergketten, die es auf unserem Planeten gibt.

Bergwelten: "Hoch vom Dachstein an...", Mo., 30.04., ab 20:15 Uhr

Seit jeher ist die Region um den Dachstein ein imposantes und vielseitiges Schmuckstück der Tauernregion. Bergwelten geht hier auf Tour und begleitet u.a. den ehemaligen Skirennläufer Hans Knauss rund um Schladming. Die Tauern bieten neben atemberaubender Schönheit, vielseitige sportliche Betätigungsfelder und kulinarische Wiederentdeckungen.

...mein liebes, teures Heimatland!
Mit diesen Worten beginnt die 1844 uraufgeführte und seit 1929 offizielle Steirische Landeshymne. Wie auch diese, beginnt und endet die Bergwelten-Dokumentation mit dem urgewaltigen Massiv, des 2.995 Meter hohen "Hohe Dachstein", in seiner Sommer- wie Winterblüte und führt durch die angrenzende Region der Schladminger Tauern. Von schroffen Bergspitzen, kargen Höhenwegen, klaren Seen, duftenden Wäldern bis hin zum Dachsteingletscher fasziniert diese herrliche Landschaft, in der Pracht der vier Jahreszeiten, nicht nur Reisende sondern auch seine Bewohner. Die Bergwelten-Dokumentation begleitet bekannte steirische Größen wie den ehemaligen Skirennläufer Hans Knauss – per Mountainbike oder Bergführer und Fotograf Herbert Raffalt mit Familie am Klettersteig. Außerdem begibt sich Extremsportler Mich Kemeter auf die Suche nach dem perfekten Basejump Sprung aus der Südwand des Dachsteins.

Slow Cooking: Kochen mit der Garkiste
Einen Einblick in die Kulinarik der Region gibt Agnes Lemmerer mit der wiederentdeckten Kochkiste. Die Wirtin aus dem steirischen Sölktal, kocht in ihrem Wirtshaus "Sölkstubn" in Garkisten. Zur Zeit des Ersten Weltkrieges waren diese weit verbreitet. Mahlzeiten wurden auf dem Herd in einem Topf kurz aufgekocht und dann in eine meist mit Stroh gedämmte Holzkiste samt Deckel gesetzt. Dort garte das Essen stundenland in der eigenen Wärme und ohne weitere Energiezufuhr.

Sendehinweis: Bergwelten: "Hoch vom Dachstein an..." Montag, 30. April, ab 20:15 Uhr bei ServusTV

Bergwelten: Ama Dablam – Drama am heiligen Ber, Mo., 21. 5. 2018

Im Jahr 1978 will Peter Hillary die fast 2.000 Meter hohe Westwand des über 6000 Meter hohen Ama Dablam in Nepal erstbegehen. Reinhold Messner ist zur selben Zeit auf einer anderen Route Richtung Gipfel unterwegs. Als eine Eislawine die Gruppe rund um Hillary verschüttet, beschließen Messner und sein Team den Start einer lebensgefährlichen Rettungsaktion.

VERSCHOBEN: Bergwelten: Nanga Parbat Mo., 09.04., ab 20:15 Uhr

Der Nanga Parbat ist mit 8.125 m der 9. höchste Berg der Erde, ist auch als der "nackte Berg" oder "Schicksalsberg der Deutschen" bekannt. Er wurde 1953 das erste Mal bestiegen – vom Tiroler Hermann Buhl. Zahlreiche deutsche Expeditionen sind davor gescheitert. In "Bergwelten" präsentiert Reinhold Messner den Achttausenderder, der auch zu seinem ganz persönlichen Schicksalsberg wurde, aus seiner Perspektive und zeigt dessen Einzigartigkeit im West-Himalaya (Pakistan).

 Reinhold Messner vor dem Nanga Parbat, welchen er 1970 als ersten seiner 14 Achttausender bestiegen hat. Insgesamt war Messner 5 Mal am Nanga Parbat, wobei er


 

Sendetermine, Inhalt, Cast und weitere Infos



› Alle TV-Vorschau

Coming soon:

News aus Film und Fernsehen:

TV Sender im Überblick

ORF 2 - ORFeins - ServusTV - Das Erste - ZDF - Sky Cinema HD - RTL - VOX - 3sat - ORF III - ARTE - ZDFneo - BR - RTL II - Sky Atlantic HD - ServusTVde - VIVA/ Comedy Central

PRO 7 - SAT.1 - Kabel 1 - PULS 4 - ATV - SIXX - RTL nitro - Tele 5 - ProSieben MAXX - DMAX Austria - SAT.1 Gold - Sky 1 HD - one - Phoenix - ARD-alpha - ATV2

WDR - NDR - SWR - HR - MDR - RBB - ZDFinfo - tagesschau24 - n-tv - ORFSport + - Eurosport - Sky Sport Austria - Melodie TV

S-RTL - KI.KA - toggo plus - Nickelodeon - RiC - Fix & Foxi - Disney Channel - Disney Cinemagic HD - OKTO - BibelTV - SF1 - SF2 - SFinfo

  1. TV-Programm
    1. Sky-Programm
    2. Alle Sender
    3. Jetzt im TV
    4. Heute 20:15 im TV
    5. 20:15 Morgen im TV
    6. Mediatheken
    7. Sender-Lexikon
    8. Meine Merkliste
  1. TV-Vorschau
    1. Neu im TV
    2. Aktuelle Themen
    3. Filmklassiker im TV
    4. Beste Filme im TV
    5. Österreichischer Film
    6. Kinder-Fernsehen
    7. Genres & Interessen
  1. TV-Tipps
  2. TV-Serien
    1. Serien-News
    2. Neue Serien-Folgen
    3. Krimi-Serien
    4. Tatort im TV
    5. Österreichische Serien
  1. TV-Specials
    1. TV-News
    2. Fußball live
    3. Fußball live Sky
    4. Festivals
    5. Filmreihen
    6. Interviews
    7. TV und Accessibility
    8. Newsletter
    9. TV-Specials Archiv
  1. Radio
    1. Radio Tipps
    2. Radio Livestreams
    3. Radio Sender
  1. Extra
    1. Gewinnspiele
    2. Neuerscheinungen
    3. Über uns
    4. Team
    5. Presse
  2. zum Biene Award