Universum History Sex Change - Revolution der Geschlechter

Fr, 03.04.  |  22:30-23:15  |  ORF 2
Untertitel/VT Breitbild Stereo 

Universum History: Fr, 03.04.  |  22:30-23:15  |  ORF 2

Es war ein gesellschaftliches Tabu in den 1940er Jahren - und illegal dazu. Der Brite Robert Marshall Cowell, ein Rennwagen-Fahrer und Kampfpilot im Zweiten Weltkrieg beschließt, als Frau leben zu wollen. Und Laura Maud Dillon - eine britische Medizin-Studentin will ihr Leben als Mann weiterführen. Die beiden lernen sich kennen und eine außergewöhnliche Beziehung entsteht. Operative Geschlechtsumwandlungen sind zu dieser Zeit verboten, Dillon selbst entfernt Cowell die Hoden. Der weltkriegserfahrene, renommierte plastische Chirurg Sir Harold Gillies schließlich ist bereit, das zu machen, was vorher noch niemand gewagt hat: die erste operative Geschlechtsumwandlung weltweit.
Die Dokumentation schildert in spektakulären Bildern die zahlreichen Operationen, den Umgang der Betroffenen mit dem neuen Geschlecht, die Reaktionen der engsten Familie und der Gesellschaft auf diesen gewagten Schritt. Diese damals "Science-Fiction-Operationen" genannten Eingriffe ebnen den Weg für die moderne Trans-Gender-Medizin heutzutage - alle Beteiligten sind als Pioniere oder Pionierinnen in die Geschichte der Geschlechtsumwandlung eingegangen.
Deutsche Bearbeitung: Elisabeth Stenitzer

in Outlook/iCal importieren


Sendetermine