Neue Folge: Universum dienstags im ORF

Universum, dienstags im ORF – das kommt in den kommenden Wochen. Naturdokus vom Feinsten, die Themen.

Dienstag, 19. Jänner, 20:15 Uhr: Universum. Wildschweine - Das Comeback. Das bringen die kommenden Wochen.

Universum, dienstags im ORF – das kommt in den kommenden Wochen. 

Dienstag, 19. Jänner, 20:15 Uhr: Universum. Wildschweine - Das Comeback

Sie wurden gejagt und abgeschlachtet, in vielen Regionen Europas waren sie vertrieben oder ausgerottet. Doch die Wildschweine sind zurück. Ihre Waffen: Intelligenz, Anpassungsfähigkeit und äußerst scharfe Sinne. Letztendlich haben Wildschweine die exzessivsten Treibjagden Europas überlebt und fühlen sich mittlerweile in den europäischen Wäldern wieder heimisch.
Dies ist die Geschichte eines eindrucksvollen Comebacks, einer Spurensuche quer durch Europa, die Geschichte des "Erfolgsmodells Wildschwein".

Dienstag, 26. Jänner, 20:15 Uhr: Universum. Afrikas Wilder Westen - Namibias Wüstenpferde

Die Namib, eine der einsamsten Wüsten Afrikas: In diesem Trockengebiet an der Westküste Namibias können nur Spezialisten überleben: Oryx-Antilopen, Tüpfelhyänen oder Schakale. Doch die Namib ist auch Heimat für eine Tierart, die aus Europa kommt und sich hier erst seit 100 Jahren behauptet: die Namibs! Afrikas einzige Wildpferde sind Relikte des Diamantenbooms der deutschen Kolonialzeit - ebenso zurückgelassen wie die Geisterstädte der Minen, die vom Sand zurückerobert wurden und eine Wildwest-Atmosphäre schaffen. Rund 200 Pferde des einstigen Bestandes leben noch, behaupten sich gegen Dürre, Hitze, die ständigen Sandstürme, ständig bedroht von Skorpionen, Schlangen und Hyänen. Nur ein altes Bohrloch, mit dessen Wasser einst das Zentrum der Region, Lüderitz und die deutsche Eisenbahnlinie versorgt wurden, hilft ihnen zu Überleben. Solange die Pferde im weiteren Umkreis des Brunnens bleiben, ist gesichert, dass sie nicht verdursten. Oft aber sind die erreichbaren Weidegründe bereits abgegrast - über lange Perioden im Jahr herrscht Mangel an Nahrung. So hängt das Überlebend er Pferde jedes Jahr aufs Neue an einem seidenen Faden - ist abhängig, ob die ohnehin seltenen Regenfälle kommen oder nicht.

Dienstag, 2. Februar, 20:15 Uhr: Universum. Norwegen - Die sagenhafte Welt der Lemminge

Wer kennt sie nicht, die Redensart zu "handeln wie die Lemminge". Kein anderes Nagetier hat aufgrund einer falschen Deutung seiner Lebensweise wohl solche Bekanntheit erlangt wie der Lemming. Die Zuschreibung von der Massenwanderung in den freiwilligen kollektiven Selbstmord hielt sich hartnäckig über viele Jahrzehnte. Doch was ist dran an der Geschichte? Tatsache ist, dass die kleinen Nager in regelmäßigen Jahresabständen durch starke Populationsschwankungen die Pflanzen- und Tierwelt ihres Lebensraumes tiefgreifend beeinflussen und sich unerwartet zu Tausenden auf Wanderschaft begeben. Dieser Film entschlüsselt das Geheimnis hinter dem Mythos und erzählt die wahre Geschichte der possierlichen Wühlmäuse.
Ein Film von Zoltán Török
Bearbeitung: Doris Hochmayr

Dienstag, 9. Februar, 20:15 Uhr: Universum. Im Tal der Schneeleoparden

Im Schatten der Gipfel des tibetischen Hochlands, in der chinesischen Provinz Qinghai, gibt es ein verborgenes Tal, in dem mehr Schneeleoparden leben als irgendwo sonst auf der Erde.
Der Film folgt einem trächtigen Weibchen auf seiner Suche nach einem sicheren Revier. In einem Tal findet die Schneeleopardin eine geeignete Höhle, in der sie zwei Junge zur Welt bringt. In den folgenden 18 Monaten dreht sich ihr Leben allein darum, die Kleinen mit ausreichend Nahrung zu versorgen und sie vor allen Gefahren zu schützen, die überall in der schroffen Bergwelt lauern.
Regie: Frédéric Larray.

Universum – Naturfilme immer diesntags im ORF. Bild: Sender/ ORF / Thomas Ramstorfer
Universum – Naturfilme immer diesntags im ORF. Bild: Sender/ ORF / Thomas Ramstorfer

Sendetermine

ORF 2 Sender: ORF 2
Mi, 20.01.
11:15
ORF 2 Sender: ORF 2
Mi, 27.01.
11:05
ORF 2 Sender: ORF 2
Mi, 03.02.
11:05
ORF 2 Sender: ORF 2
Mi, 10.02.
11:05