Terra Xpress im August: Dreiteilige Erlebnisreise

Terra Xpress: Dreiteilige Erlebnisreise mit Lena Ganschow ab Sonntag, 18. August 2019, jeweils 18.30 Uhr

Seit über acht Jahren präsentiert das ZDF-Wissensmagazin "Terra Xpress" jeden Sonntag um 18.30 Uhr Erlebnisse und Ereignisse, die die Zuschauer staunen lassen. In dem Sommerschwerpunkt nimmt "Terra Xpress"-Moderatorin Lena Ganschow die Zuschauer in diesem Jahr mit auf eine Reise quer durch Deutschland. Von der Küste geht es in die Berge und dann auf das Land. Die drei Sendungen zeigen, welchen Herausforderungen sich die Menschen dort stellen müssen, die ganz andere sind als in den Großstädten.

Folge 1: Mein Strand gehört mir und der Traum vom Inselglück
Folge 2: Invasion der Touris und Blitze unterm Gipfelkreuz
Folge 3: Wildschweine beim Friseur und die Suche nach dem Gold

Seit 1. November 2015 moderiert Lena Ganschow „Terra Xpress“

"'Terra Xpress' ist für mich wie ein Krimi - und ich liebe Krimis", so Lena Ganschow. "Am Anfang steht immer ein Rätsel. Wie ermittelnde Kommissare verfolgen wir verschiedene Spuren, wägen diverse Argumente und Erklärungen ab, verwerfen oder untermauern sie. Und manchmal kommen wir nur mit aufwändigen Experimenten weiter."


Lena Ganschows erste Sendung „Terra Xpress“

In der ersten "Terra Xpress"-Sendung, "Wein-Versteck in der Ostsee und Rätsel im Baggersee", am Sonntag, 1. November 2015, 18.30 Uhr, geht es gleich richtig zur Sache: Lena Ganschow taucht in einem Mini-U-Boot für eine ganz besondere Entdeckungstour in die Ostsee ab. Dort geht es um Metalldiebstähle an historischen Schiffswracks sowie um einen geheim gehaltenen Lagerort für Weinflaschen auf dem Meeresgrund. An anderer Stelle fahndet Lena Ganschow erfolgreich nach Riesenwelsen, die plötzlich Schwimmer angreifen.

Über „Terra Xpress“

Seit über vier Jahren präsentiert das ZDF-Wissensmagazin "Terra Xpress" jeden Sonntag um 18.30 Uhr wissenswerte Erlebnisse und Ereignisse, die nahe an der Realität der Zuschauer sind.