Ab 24. September neu im Ersten: TALK am Dienstag

„TALK am Dienstag“ ab 24. September 2019 um 22:45 Uhr im Ersten. Zum Auftakt die „NDR Talk Show“ mit Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt

Ab 24. September 2019 haben sie dienstags um 22:45 Uhr ihre Premiere im Ersten: die etablierten und erfolgreichen Formate "NDR Talk Show" (NDR), der "Kölner Treff" (WDR), "3nach9" (Radio Bremen) sowie die neue Talkshow des rbb "Hier spricht Berlin".

Unter dem gemeinsamen Label TALK AM DIENSTAG begrüßen folgende Moderatorinnen und Moderatoren nun auch das Publikum im Ersten: Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt, Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo,e Bettina Böttinger. Jessy Wellmer und Eva-Maria Lemke.

„NDR Talk Show“ am Dienstag, 24. September 2019, 22:45 Uhr

Die Gäste:
Michael Mittermeier, Comedian
Flemming Pinck, Chorgründer, und die Hamburger Goldkehlchen
Stephanie zu Guttenberg, ehem. Präsidentin der Initiative „Innocence in Danger“
Lukas Pohland, Opfer von Cybermobbing, Gründer einer Telefon-Hotline für Opfer von Cybermobbing
Roland Kaiser, Sänger
Franziska van Almsick, ehemalige Profi-Schwimmerin
Anton Dalichau, Transgender
Felix Neureuther, ehemaliger Profi-Skirennläufer

Die ersten Sendetermine im Überblick:

„NDR Talk Show“ (NDR) am 24. September 2019, 22:45 Uhr
„Hier spricht Berlin“ (rbb) am 1. Oktober 2019, 23:00 Uhr
„Kölner Treff” (WDR) am 8. Oktober 2019, 22:45 Uhr
„3nach9“ (Radio Bremen) am 15. Oktober 2019, 22:45 Uhr

„Hier spricht Berlin“ heißt die neue Sendung, die Eva-Maria Lemke und Jessy Wellmer erstmals am 1. Oktober 2019 aus der Hauptstadt präsentieren.

Am 8. Oktober lädt Bettina Böttinger in den „Kölner Treff“ ein, gefolgt von Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo mit „3nach9“ am 15. Oktober aus Bremen.

Über TALK am Dienstag"

Die Talkshows der ARD-Landesrundfunkanstalten begeistern das Publikum schon seit Jahrzehnten. Ab 24. September 2019 haben sie dienstags am späteren Abend nun ihre Premiere im Ersten: Die „NDR Talk Show", der „Kölner Treff", „3nach9" und eine neue Talkshow des RBB aus Berlin.

Vor exakt 45 Jahren lief Deutschlands dienstälteste Fernseh-Talkshow über den Bildschirm: „3nach9" aus Bremen von Radio Bremen. Seitdem sind der Tradition der regional verorteten Freitags-Talkshows einige erfolgreich gefolgt: Die „NDR Talk Show" aus Hamburg feiert in diesem Jahr 40-jähriges Jubiläum im NDR Fernsehen, der „Kölner Treff" ist mit 500 Sendungen zur starken Gesprächs-Marke des WDR aus Köln geworden. Bundesweit erreichen sie zusammen am Freitagabend 2,67 Millionen Zuschauer.

Mit „TALK am Dienstag" setzt Das Erste die erfolgreiche Übernahme von Unterhaltungssendungen aus den Dritten fort: „Inas Nacht", „Extra 3" „Ladies Night" und „Carolin Kebekus: Pussy Terror TV " liefen äußerst erfolgreich im Dritten und begeistern nun auch bundesweit regelmäßig ihr Publikum.

Sendetermine