Finale Staffel 13: Das Supertalent 2019

"Das Supertalent - Das große Finale" & "Absolut Sarah Lombardi" am Samstag, 21.12. 2019, ab 20:15 Uhr

Wer wird "Das Supertalent 2019?"

Wer holt dieses Jahr den Titel und den Gewinn von 100.000 Euro? Zwölf Talente kämpfen im großen spektakulären Live Finale in Köln darum, "Das Supertalent 2019" zu werden. Unter ihnen Nina Richel, Sängerin aus Hildesheim, Kunstpfeifer Jürgen Kern aus Haslach, der achtjährige Tänzer Mirko aus Italien, Akrobat Christian Stoinev (27) aus Las Vegas mit Chihuahau Percy, und fantastische Artisten. Alle Biografien und Fotos der 12 Finalisten finden Sie HIER sehen.
Im Anschluss um 23:30 Uhr zeigt RTL ein Porträt der Supertalent-Jurorin Sarah Lombardi.

14 Folgen der 23. Staffel von "Das Supertalent" ab Samstag, 14.09. 2019, 20:15 Uhr auf RTL! Insgesamt 14 Folgen: 13 Casting-Shows und „Das große Finale“ – live! Moderation: Daniel Hartwich. Jury: Sarah Lombardi, Bruce Darnell und Dieter Bohlen. Ds große Finale gibt es  am 21. Dezember live aus den MMC Studios in Köln zu sehen.

Staunen, Wundern, Lachen

Die fünfjährige Tänzerin oder der 84-jährige Sänger, die Hundedressur oder der Flohzirkus, der Schnellesser oder der Strongman? Wer begeistert die Jury aus Dieter Bohlen, Sarah Lombardi und Bruce Darnell in diesem Jahr? Wer wird das Supertalent 2019? Im großen Live-Finale wählen dann die Zuschauer den Sieger.

Das Supertalent

Große Emotionen, spannendes Entertainment und packende Gänsehautmomente –„Das Supertalent“ geht ab 14. September 2019, 20.15 Uhr bei RTL in die 13. Staffel. Die große Samstagabendshow für die ganze Familie lässt die Zuschauer wieder über einzigartige und skurrile Talente staunen.

Neu dabei als Jurorin ist die beliebte Sängerin, Entertainerin und Influencerin Sarah Lombardi (26). Sie wird gemeinsam mit Dieter Bohlen und Bruce Darnell das spektakulärste und außergewöhnlichste Unterhaltungstalent suchen.

 

In 14 Folgen werden die unterschiedlichsten Künstler auf der großen Bühne ihr Können präsentieren und darum kämpfen „Das Supertalent 2019“ zu werden. Ob Einzeltalente oder Gruppenperformances, Laien oder Profis, jung oder alt, Mensch oder Tier: „Das Supertalent“ ist die Show, in der wirklich jedes Talent willkommen ist. Von faszinierender Akrobatik und fesselnden Feuershows über Magie bis hin zu Comedy- und Gesangstalenten. Hier gibt es keine Grenzen!

Der jüngste Teilnehmerin der diesjährigen Staffel ist eine fünfjähriger Hip Hop Tänzerin, der älteste Teilnehmer ist eine 84-jähriger Sänger. Außerdem treten auch wieder einige Tiere auf, darunter Hunde, Pferde sowie ein Flohzirkus. Zudem ungewöhnliche Acts wie ein Schnellesser, ein Strong Man, der mit seinem Kopf Beton einschlägt sowie der Battery-Man, der Strom leiten kann. Und natürlich werden es auch einige Bekannte dieses Jahr wieder versuchen wie Stefan "die Bauchrolle" Choné oder Jesse Fischer, der schon so einige Jurorinnen mit seiner Stripnummer schockte.

Die dreiköpfige Jury bewertet die außergewöhnlichen Performances Mit dem Drücken des grünen Buzzers zeigt der Juror, dass ihm der Auftritt gefällt. Wenn ein Auftritt nicht gefällt, kann die Jury dies mit Hilfe des roten Buzzers zeigen. Mit zwei roten Buzzern ist für den Kandidaten der Traum vom Supertalent ausgeträumt.

Mit dem „Goldenen Buzzer“ hat jeder Juror im Verlauf der einzelnen Castingsendungen die Möglichkeit, seine Mitjuroren zu überstimmen und einen Kandidaten direkt ins Finale zu befördern. Jedes Jurymitglied hat dazu 2-mal die Möglichkeit, so dass auf diese Art sechs Finalisten gewählt werden.

Die übrigen Bewerber, die die Jury in den Castings überzeugen, erhalten eine „Stern-Medaille“. Am Ende aller Castingauftritte wählt die Jury aus diesen nochmal die besten Talente aus, die ebenfalls in Finale kommen.

Eine Finalistin steht bereits fest: Die 14-jährige Artistin Ameli Bilyk aus Kiew. Im letzten Jahr präsentierte die junge Ukrainerin samt Hula Hoop Ringen ihre eindrucksvollsten Tricks auf einem Seil und erntete dafür Standing Ovations von Publikum und Jury. "Ameli, du bist ein Wunder. Du bist ein absolutes Wunder", fand Dieter Bohlen, der die kleine Akrobatin mit dem Goldenen Buzzer direkt ins Finale katapultierte. Doch kurz vor dem Finale kam der Schock! Ameli hatte sich während ihres Sporttrainings den Arm gebrochen und konnte daher leider nicht am Finale von "Das Supertalent 2018" teilnehmen. Doch Dieter Bohlen versprach ihr einen festen Platz im Finale von "Das Supertalent 2019".

Im großen Live- Finale am 21.12.2019 treten die allerbesten Acts der Staffel gegeneinander an: Wer besitzt das größte Talent, das größte Unterhaltungspotenzial?

Im Finale entscheiden ganz alleine die Zuschauer mit ihren Telefonanrufen, wer den Titel „Supertalent 2019“ und damit 100.000 Euro Siegprämie verdient.

Sarah Lombardi, Bruce Darnell (l.) und Dieter Bohlen suchen nach dem außergewöhnlichsten und spektakulärsten Unterhaltungstalent. Bild: Sender / TVNOW / Stefan Gregorowius
Sarah Lombardi, Bruce Darnell (l.) und Dieter Bohlen suchen nach dem außergewöhnlichsten und spektakulärsten Unterhaltungstalent. Bild: Sender / TVNOW / Stefan Gregorowius