ServusTV präsentiert 2. Staffel von Meiberger in Wien

Auftakt zu Staffel 2 „Meiberger“ ab 5. November im TV

ServusTV lud ins Wiener Stadtkino, um mit Gästen, Darstellern und Machern die 2. Staffel der Krimiserie „Meiberger - Im Kopf des Täters“ zu feiern. Der TVButler war mit dabei!

Nach der Päsentation der Auftaktfolge wurden die anwesenden Hauptdarsteller Fritz Karl, Cornelius Obonya und Franz Josef Danner zu ihren Eindrücken zur neuen Staffel befragt …

Blieb Ihnen eine Szene besonders in Erinnerung?

Cornelius Obonya: „Nein, eigentlich nicht … Oder, ja doch: Die Fahrt in dem gepanzerten Wagen durch Salzburg – DAS war wirklich beeindruckend. Der wurde nämlich von einem Profi gelenkt. Ein Riesending …“

Anmerkung: Gleich in Folge 1 sind Meiberger (Fritz Karl) und Nepo Wallner (Cornelius Obonya) einem Bombenleger (Harald Krassnitzer) auf der Spur, dem sie mit großem Polizeiaufbebot mitten in Salzburg das Handwerk legen wollen.

Fritz Karl: „Die Schlusszene in Folge 1 mit Harald Krassnitzer, als Meiberger und er aufeinandertreffen, das hat echt Spaß gemacht das zu drehen.“ Und augezwinkernd zu Obonya: „Und natürlich alle Szenen mit dir …“

Obonya weiter: „Kompliment an Harald Krassnitzer – eine wirklich großartige schauspielerische Leistung. Hut ab!"

Franz Josef Danner, grinsend: „Alle Szenen, in denen ich KEINEN Krapfen und KEINE Süßigkeiten essen musste.“

Anmerkung: Danner spielt Inspektor Kevin Ganslinger, den Spross einer Konditorenfamilie …

Cornelius Obonya, Florian Lettner und Fritz Karl. Bild: Sender / Servus TV/ Florian Wieser

Zauberhafte Premiere von Meiberger

Vorbild für den Gerichtspsychologen Thomas Meiberger (Fritz Karl) ist der Salzburger Gerichtspsychologie und Hobby-Magier Alexander Gappmaier, der es sich natürlich nicht nehmen ließ, bei der Präsentation gemeinsam mit ServusTV-Intendant Ferdinand Wegscheiderein wenig Zauberei auf die Bühne zu bringen. Und er ließ aufhorchen: Auch in der Serie gibt es ein Wiedersehen, denn Intendant Wegscheider hat in der dritten Folge (s)einen  Auftritt  …

Die Auftaktfolge der neuen Staffel wurde dem geladenen Publikum vorab präsentiert –  die über 250  Gäste zeigten sich begeistert. Mit dabei: Moderatorin und Schauspielerin Silvia Schneider, die in der Serie eine Gastrolle ergattern konnte, ebenso wie Natalie Alison und Tanja Raunig.

  • TV-Ausstrahlung ab 05. November 2019, 20:15 Uhr
  • Jeden Dienstag ab 20:15 Uhr bei ServusTV Österreich
  • Jeden Freitag ab 21:15 Uhr bei ServusTV Deutschland

Meiberger auch als Buch erhältlich

Am 25. Oktober erscheint bei Servus ein neuer Meiberger-Krimi in Buchform von Maja und Wolfgang Brandstetter. In „Perchtenjagd“ geht es um ein grausames Krippenspiel. Um die mörderischen Spielregeln des Täters zu durchschauen und die Geiseln zu finden, bevor der Weihnachtsabend anbricht, muss Meiberger an seine Grenzen gehen.

von Andrea Tscheplak

Sendetermine