Preisverleihung: Österreichischer Kabarettpreis

Österreichischer Kabarettpreis: Verleihung am 15. November 2019 in ORF 1.

Der Österreichische Kabarettpreis wurde am 4. November 2019 im Rahmen einer feierlichen Gala im Globe Wien verliehen. Neben dem Publikumspreis für die ORF-Ratecomedy „Was gibt es Neues?“ ging der diesjährige Hauptpreis an Klaus Eckel, der zuletzt im ORF-Sommerkabarett zu sehen war. Sonja Pikart wird mit dem Förderpreis ausgezeichnet, sie war u. a. im ORF bei den „Pratersternen“ zu Gast, und das Duo RaDeschnig erhält den Programmpreis. Der Sonderpreis geht dieses Jahr an maschek, die wöchentlich im Rahmen von „Willkommen Österreich“ zu sehen sind. Durch den Abend führte „Studio 2“-Moderatorin Verena Scheitz.

Verleihungsgala am 15. November in ORF 1

ORF 1 zeigt die Verleihung des „Österreichischen Kabarettpreises 2019“ am Freitag, dem 15. November, um 22.15 Uhr. Zuvor stellen die frischgebackenen Kabarettpreisträgerinnen 2019, das Duo RaDeschnig, in einer neuen Ausgabe von „Was gibt es Neues?“ um 21.30 Uhr in ORF 1 die Promifrage.

Verena Scheitz. Bild: Sender / ORF / Thomas Ramstorfer
Verena Scheitz. Bild: Sender / ORF / Thomas Ramstorfer
› Alle TV-News