Newsletter

Newsletter Anmeldung

Pressekonferenz: So wird Christmas in Vienna 2018


Am 4. Dezember präsentierten die Wiener Sängerknaben gemeinsam mit Starsopranistin Valentina Naforniță bei einer abschließenden Pressekonferenz im Palais der Wiener Sängerknaben die letzten Vorbereitungen zu dem bereits restlos ausverkauften Traditionskonzert „Christmas in Vienna“. Wer keine Karten ergattert hat: die Sendetermine im TV finden Sie am Ende des Artikels

Stars und Friedensbotschaft zum Jubiläum von „Christmas in Vienna“

Neben hochkarätigen Star aus der Welt der klassischen Musik dürfen wir uns zum Jubiläum auf einen Stargast aus der Popwelt freuen: José Feliciano – und da darf auch sein Weihnachts-Evergreen „Feliz Navidad“ nicht fehlen.

Bei der Pressekonferenz freute sich Arrangeur Christian Kolonovits ganz besonders über das Eröffnungsmedley „We Shall Overcome“, mit dem er eine Friedensbotschaftrund um die Welt schicken, will: „Denn die ist in der heutigen Zeit wichtiger denn je. Und was ist dazu besser geeignet, als die Friedenshymne der Sechziger“.

Termine „Christmas in Vienna“ 2018

  • Donnerstag, 20. Dezember 2018 (Vorpremiere)
  • Freitag, 21. Dezember 2018 (Galavorstellung)
  • Samstag, 22. Dezember 2018, 22:05 in ORF 2
  • Sonntag, 23. Dezember 2018, 20:15 in ORF III
  • Dienstag, 25. Dezember 2018, 17:50 in arte

Und wie feiern die Stars 2018 selbst Weihnachten?

Sopranistin Valentina Naforniță ist schon zum zweiten Mal mit dabei: „Weihnachten feiere ich heuer in Wien, da singe ich die Pamina in der ,Zauberflöte‘ an der Staatsoper. Auch am 30. 12. ist eine Vorstellung, darum wird Weihnachten heuer bei mir etwas turbulenter. Auf ,Christmas in Vienna‘ freue ich mich sehr, besonders natürlich auf das Weihnachtslied aus meiner rumänischen Heimat, das ich präsentieren werde.“

Bariton Adrian Eröd, ist der Wiener Lokalmatador: „Weihnachten wird bei uns zuhause traditionell musiziert. Auch meine Frau ist Sängerin, da liegt das natürlich nahe. Aber auch unsere beiden Töchter WOLLEN einfach unterm Christbaum musizieren: Flöte, Klavier – oder auch Gesang. Und auch ,Christmas in Vienna‘ wird heuer zur Familiensache: mein Bruder spielt im Orchester!“

Dmitry Korchak und Adrian Eröd bei der Pressekonferenz von „Christmas in Vienna 2018“. Bild. Release PR / Stefan Diesner

Tenor Dmitry Korchak ist 2018 ohnehin in andauernder Weihnachtsstimmung: „Ich spiele 2 Winteropern in der Wiener Staatsoper, da rundet ,Christmas in Vienna‘ meine Bühnenweihnacht perfekt ab. Auch zuhause haben wir sehr viel Weihnachen: wir feiern christliche Weihnacht am 24. Dezember und orthodoxe Weihnacht – und Neujahr! Wir feiern alles! In Russland, wo ich geboren bin, gibt es eigentlich weniger typische Weihnachtslieder, sondern eher Winterlieder mit Schnee, Feiern und Frost. Aber ich freue mich immer auf ,Stille Nacht‘ – und zwar in allen Sprachen, auch japanisch!“

Dmitry Korchak bei der Pressekonferenz von „Christmas in Vienna 2018“. Bild. Release PR / Stefan Diesner

Wie erklärt sich der langandauernde Erfolg des Konzerts?

1. Den Stars eine Wohlfühlumgebung bieten.

Mit den 3 Fixpunkten – dem Radio Symphonieorchester Wien, der Wiener Singakademie und den Wiener Sängerknaben – bieten 3 Wiener Klangkörper den Solisten eine sichere musikalische Basis, sodass sich die internationalen Stars auch in kritischen Zeitalter von YouTube und Social Media in Wien rundum wohl fühlen können.

2.  Eigene Arrangements von traditionellen Weihnachtsliedern und internationalen X-Mas-Songs. Ein Konzept, das auch international überzeugt.

Besetzung „Christmas in Vienna“ 2018

Valentina Naforniță – Sopran
Angela Denoke – Mezzo Sopran
Dmitry Korchak – Tenor
Adrian Eröd – Bariton
José Feliciano – Stargast
Wiener Sängerknaben
Wiener Singakademie
ORF Radio Symphonie Orchester Wien
Dirigent: Christian Arming
Änderungen vorbehalten

Termine „Christmas in Vienna“ 2018

  • Donnerstag, 20. Dezember 2018 (Vorpremiere)
  • Freitag, 21. Dezember 2018 (Galavorstellung)
  • Samstag, 22. Dezember 2018, 22:05 in ORF 2
  • Sonntag, 23. Dezember 2018, 20:15 in ORF III
  • Dienstag, 25. Dezember 2018, 17:50 in arte

Die Veranstalter und die Stars Dmitry Korchak und Adrian Eröd bei der Pressekonferenz von „Christmas in Vienna 2018“. Bild. Release PR / Stefan Diesner

Autor: Andrea Tscheplak. Bilder: Veranstalter

 


› Alle TV-News

TV-Programm von mehr als 60 TV-Sendern auf einen Blick!

Beste TV-Sender

ORF 2 - ORFeins - ServusTV - Das Erste - ZDF - Sky Cinema HD - RTL - VOX - 3sat - ORF III - ARTE - ZDFneo - BR - RTL II - Sky Atlantic HD - ServusTVde - Comedy Central

Serien-Sender

PRO 7 - SAT.1 - Kabel 1 - PULS 4 - ATV - SIXX - RTL nitro - Tele 5 - ProSieben MAXX - DMAX Austria - SAT.1 Gold - Sky 1 HD - one - Phoenix - ARD-alpha - ATV2

Deutsche Dritte & Sportsender

WDR - NDR - SWR - HR - MDR - RBB - ZDFinfo - tagesschau24 - n-tv - ORFSport + - Eurosport - Sky Sport Austria - Melodie TV

Kinder-Sender, Special Interest & Schweizer TV

S-RTL - KI.KA - toggo plus - Nickelodeon - RiC - Fix & Foxi - Disney Channel - Disney Cinemagic HD - OKTO - BibelTV - SF1 - SF2 - SFinfo - 3+ - 4+

  1. TV-Programm
    1. Sky-Programm
    2. Alle Sender
    3. Jetzt im TV
    4. Heute 20:15 im TV
    5. 20:15 Morgen im TV
    6. Mediatheken
    7. Sender-Lexikon
    8. Meine Merkliste
  1. TV-Vorschau
    1. Märchen im TV
    2. Neu im TV
    3. Aktuelle Themen
    4. Filmklassiker im TV
    5. Beste Filme im TV
    6. Österreichischer Film
    7. Kinder-Fernsehen
    8. Genres & Interessen
  1. TV-Tipps
  2. TV-Serien
    1. Serien-News
    2. Tatort-Vorschau
    3. Neue Serien-Folgen
    4. Krimi-Serien
    5. Tatort heute im TV
    6. Österreichische Serien
  1. TV-Specials
    1. TV-News
    2. Fußball live
    3. Fußball live Sky
    4. Festivals
    5. Filmreihen
    6. Interviews
    7. TV und Accessibility
    8. Newsletter
    9. TV-Specials Archiv
  1. Radio
    1. Radio Tipps
    2. Radio Livestreams
    3. Radio Sender
  1. Extra
    1. Neuerscheinungen
    2. Über uns
    3. Team
    4. Presse
  2. zum Biene Award