Das sind die Sieger aus 9 Plätze - 9 Schätze 2019

Österreichs Lieblingsgericht aus „9 Plätze – 9 Schätze: So gut isst Österreich“. Barbara Karlich und Norbert Oberhauser kürten Österreichs Lieblingsgericht.

  1. Platz 1 für Niederösterreich und das Mostviertler Mostbratl
  2. Platz 2 für die Kaspressknödelsuppe aus Tirol
  3. Platz 3 für den Bodenseefelchen aus Vorarlberg

Die neun Finalisten (und die dazugehörigen Votingnummern) von „9 Plätze – 9 Schätze: So gut isst Österreich“ sind:

09010 5909 – 01: Kaspressknödelsuppe (Tirol) 09010 5909 – 02: Ausseer Ursalzfisch (Steiermark) 09010 5909 – 03: Bosner (Salzburg) 09010 5909 – 04: Innviertler Kübelspeck-Knöderl (Oberösterreich) 09010 5909 – 05: Wiener Schnitzel (Wien) 09010 5909 – 06: Kärntner Kasnudeln (Kärnten) 09010 5909 – 07: Burgenländische Grammelpogatscherl (Burgenland) 09010 5909 – 08: Bodenseefelchen (Vorarlberg) 09010 5909 – 09: Mostviertler Mostbratl (Niederösterreich)

Barbara Karlich.. Bild: Sender / ORF / Heidi Pfeifer
Barbara Karlich.. Bild: Sender / ORF / Heidi Pfeifer
› Alle TV-News