Peter Handke: Literaturnobelpreis 2019 im TV

Literaturnobelpreis 2019 im Fernsehen: „kulturMontag“ mit Diskussion und Handke-Doku in ORF 2, Verleihung, Talk und Dokus in ORF III am 9. und 10. Dezember live

Am Dienstag, dem 10. Dezember 2019, soll Peter Handke mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet werden. Zum zweiten Mal nach Elfriede Jelinek 2004 geht die höchste literarische Auszeichnung an eine/n österreichische/n Schriftsteller/in – eine umjubelte wie umstrittene Entscheidung, wie die anhaltende öffentliche Diskussion zeigt. Der ORF widmet diesem historischen Anlass einen Programmschwerpunkt.

So befasst sich am 9. Dezember, einen Tag vor der feierlichen Zeremonie in Stockholm, um 22.30 Uhr live in ORF 2, ein von Martin Traxl moderierter monothematischer „kulturMontag“ umfassend mit dem Thema. Auf dem Programm stehen eine aktuelle Reportage aus Schwedens Hauptstadt mit Live-Schaltungen zu ORF-Literaturexpertin Katja Gasser sowie eine Diskussionsrunde, in der u. a. Germanist und Literaturkritiker Klaus Kastberger, die Slawistin Miranda Jakiša, der serbische Autor Marko Dinić und der Außenpolitik-Experte für Südosteuropa, Wolfgang Petritsch, über Kunst und Moral, Werk und Wirken, Poesie und Politik sprechen.

Anschließend zeigt ORF 2 die Dokumentation „Peter Handke – Bin im Wald. Kann sein, dass ich mich verspäte...“ (23.35 Uhr) von Corrina Belz. Die Filmemacherin traf den Literaten 2016 in seinem Haus bei Paris und gestaltete aufgrund dieser Begegnung ein eindrucksvolles wie einfühlsames Porträt des bekanntlich Schwierigen, der zu den bedeutendsten deutschsprachigen Schriftstellern der Gegenwart zählt.

Am 10. Dezember begleitet ORF III ab 16.20 Uhr die Preisverleihung mit einer rund 90-minütigen Live-Sondersendung inklusive Schaltungen nach Stockholm – vom feierlichen Einzug der Königsfamilie und der Preisträgerinnen und Preisträger über die Laudatio für Peter Handke bis zum Schlussapplaus –, kommentiert von einer aus Literaten und Kennern der Branche bestehenden Gesprächsrunde im Studio im ORF-Zentrum. Moderiert wird die Sendung von Ani Gülgün-Mayr, die Schriftsteller Daniel Wisser, Philosoph Konrad Paul Liessmann, Journalistin und Autorin Angelika Hager sowie Journalist und „erLesen“-Moderator Heinz Sichrovsky begrüßt.

Rund um die Live-Übertragung stehen drei Dokumentationen mit Schweden-Bezug auf dem ORF-III-Programm: „Wildes Skandinavien: Schweden – Im Reich der Elche“ (14.35 Uhr), „Kulturlandschaften Europas: Südschweden“ (15.25 Uhr) sowie anschließend an die Live-Übertragung „Kronprinzessin und Superstar – Kronprinzessin Victoria von Schweden“ (17.55 Uhr).

Peter Handke. Bild: Sender / ORF / Zero One Film
Peter Handke. Bild: Sender / ORF / Zero One Film

Sendetermine

ORF 2 Sender: ORF 2
Di, 07.07.
3:00
ORF 2 Sender: ORF 2
Di, 14.07.
3:05

kulturMontag

3:05–4:05 Di, 14.07.

ORF 2 Sender: ORF 2
Di, 21.07.
3:05

kulturMontag

3:05–4:00 Di, 21.07.

ORF 2 Sender: ORF 2
Mo, 27.07.
22:30
ORF 2 Sender: ORF 2
Di, 28.07.
3:20

kulturMontag

3:20–4:00 Di, 28.07.